wegen "es werden immer mehr" hier so wenig

46 Antworten [Letzter Beitrag]
Katy
Bild von Katy
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.12.2004

@ Suse

Du bist mir zuvor gekommen !

Eigentlich dachte ich, einen Parallelthread zu eröffnen, um nebenher zu sprechen.

Nur leider schmelzen beide zusammen, vielleicht kommt es nicht bei jedem an was ich meinte Sad

Katy

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Ich habe diesen Titel wirklich nicht verstanden:
wegen "es werden immer mehr" hier so wenig

Entschuldige bitte, wenn meine Meinung gestört hat.

Abigail
Bild von Abigail
Offline
dabei seit: 04.10.2012

@ michaela

geht ja nicht um deine meinung.

sondern um die wortgefechte, die daraus folgen...wegen missverständnissen und interpretationen...egal von wem (schließe ich mich selber nicht von aus)

 

katy hat aber vollkommen recht!

statt rum zu schimpfen, mehr konstruktive beiträge.

und bitte lasst jetzt diesen "thread" nicht auch zu so´ner blöden diskussions-debatte werden wie "es werden immer mehr"... sonst kann man ja bald nirgendwo mehr etwas äußern...

 

@ sophie

lass dich mal nicht abschrecken! ich kann mir nicht vorstellen, dass das immer so böse gemeint ist, wie es hier ab und zu klingt. auch deine ansichten können interessant sein und bringen allen etwas. zu deinem "sein" oder auch "nichtsein" tauschen wir uns ja fleißig über pn aus.

liebe grüße,

abby

Katy
Bild von Katy
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.12.2004

@ michaela

das glaube ich Dir, vielleicht bist Du nicht sensibel genug, oder Du hast Dich gedanklich zu sehr in Deine " faktische Diskussion " vertieft,

was nicht bedeutet, dass Du Deine Meinung nicht sagen sollst.

Nur ist Deine Meinung, auch wenn sie von Dir wissenschaftlich oder mit Zitaten belegt wird, nicht für jede hier massgeblich.

Katy

 

Suse
Bild von Suse
Offline
dabei seit: 07.11.2012

@Katy

Ich habe deinen Beitrag sehr gut verstanden, du hast ja auch schlüssig beschrieben was du meinst, und auch wenn ich hier noch nicht so lange registriert bin, deckt es sich mit meinen Erfahrungen. Trotz meiner plonten Strähnchen habe ich sogar den Thread-Titel kapiert! *lächel

Nachdem das TG-Forum im Koma lag, habe ich mich ein bisschen im Fischladen umgesehen. Dort ist zwar jede Menge Traffic aber es herrscht Krieg, und zwar unter denjenigen die eigentlich zusammenhalten sollten. Hier habe ich mich eigentlich nur registriert, damit ich Andreas Ankündigung wg. des Stammtisches in D'dorf nicht verpasse.

Nachdem ich mich registriert hatte dachte ich ein paar Tage später: "Da ist ja bei uns auf dem Friedhof mehr los!" Und dann ging es mit einem einzigen Thread los, und auch hier herrschte in Höchstgeschwindigkeit schon ein Kleinkrieg.

Das ist etwas, was ich äüßerst schade finde. Gerade für diejenigen, die am Anfang stehen (ob jung oder alt) sind diese Kriegsschauplätze völlig kontraproduktiv. Es ist eher zum Angst bekommen und verunsichert werden. Dabei könnte so einige aus ihren Erfahrungen berichten, sowohl positiv als auch negativ. Alles wäre hilfreich, auch wenn jede Transition durch die Individualität des Menschen an sich und die jeweiligen anderen Lebenssituationen größtenteils völlig unterschiedlich verläuft. Ich hätte es mir in meiner Jugend gewünscht, wenn ich aus einem solch großen Erfahrungsschatz hätte profitieren können.

Nicht, dass ich nicht durchaus den ein oder anderen Tipp noch selbst gebrauchen könnte, aber grundsätzlich weiß ich sehr genau was ich will und wohin ich will. Und mein tägliches Leben gibt mir recht. Schade finde ich, wenn jemand kommt und anfängt in verschiedene Lager zu spalten. Dann macht es keinen Spaß mehr hier zu lesen und erst recht nicht zu schreiben. Ich würde mir wünschen, genau wie du auch, dass es einen friedlichen Erfahrungsaustausch geben würde, in dem nicht herabgewürdigt, diskriminiert und stigmatisiert wird. Ist quasi mein Wunschzettel für Weihnachten. Smile

LG

Suse

Ich war kein Mann, ich sah nur so aus.

Katy
Bild von Katy
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.12.2004

@ Suse

Danke , ich glaube Du hast mich verstanden !

Ich kenne TT und die ehemalige und jetztige Betreiberin schon sehr lange!

Der Friedhof ist nur dadurch entstanden, weil viele Andere und meinereiner hier nicht mehr posten.

Die Gründe dafür, habe ich versucht in der Eröffnung zu erklären.

Das können zugegebenermassen vielleicht nur Insider verstehen, aber SabrinaC. hat viel geleistet, um dieses Forum am Leben zu erhalten.

Das können viele hier nicht wissen, aber Ihre und meine Hoffnung waren und sind, dass ein paar Mädels hier ein kleines Zuhause finden.

Nur deshalb habe ich mich zu Wort gemeldet, was mir schwer fiel, da ich schon weit weg von hier war, aber ich trotzdem meine Vergangenheit nicht vergessen habe.

LG

Katy

denise
Bild von denise
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

vielleicht liegt es auch daran, dass auch dieses forum den werdegang vieler anderen foren gegangen ist. am anfang informell, doch dann mit der zeit immer mehr eine selbstdarstellungsplattform einzelner.... und wehe, man ist nicht deren meinung......

petra0169
Bild von petra0169
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.01.2005

Nun melde ich mich auch mal als "Dinosaurier" zu Wort.

Und vor allen freue ich mich, das Katy noch da ist.

Was war Transtreff früher?

Die wenigsten kennen noch die Wurzeln, und vor Transtreff hieß es noch "Ball und Brautkleid-Forum"

Und liebe TS, das nun geschriebene bitte nicht falsch verstehen.

Hier ging es um Treffen, Party`s, Spaß haben.

Das war ein Forum für Tranny`s, oder auch Transvestiten genannt, an TS dachte kaum einer.

Was wirklich fehlt, ist der Chat.

Wie viele Stunden habe ich, und andere darin verbracht?, ich darf garnicht drüber nachdenken.

Es ging um reale Treffen, es gab Hilfen, man hat sich getroffen.

Manchmal schneller als man erwartet hat.

Und jepp, wir waren (und wenige sind es noch immer) Spaßtransen, wir verkleiden uns, und wir hatten/haben Spaß.

Treffen und Party`s wurden organisiert, quatsch gemacht, das Leben genossen.

Und nun?

Sorry, Hormone interessieren mich nicht.

Frau sein? ein Leben lang? nööööööö, will ich nicht.

Mich an zankereien beteiligen? auch nicht, denn mein Leben ist schon schwer genug.

Das war mal eine Seite von und für Tranny`s.

Und nun?

Es ist schön, ein Forum zu haben, das sich vom Niveau von anderen abhebt, aber es ist nicht mehr der Transtreff, den ich kennen und lieben gelernt habe.

Und daher lese ich hier auch nur noch, aber ab und an juckt es in den Fingern.

Und die Spaßfraktion unter den Tranny`s?, die ist hier schon lange nicht mehr vertreten, aber das scheint der Lauf der Dinge zu sein. 

 

 

LG Petra

 

@Katy

sehen wir uns im Jan zu meinen/unseren Geburtstag mal wieder?

christineb
Bild von christineb
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.08.2005

@ petra

 

was hindert Dich (und andere) mal wieder etwas der alten Zeiten wiederzubeleben? (Ok, ich versuche auch, am Chat zu arbeiten)

 

Ich habe das Gefühl, daß viele der alten Garde eh kaum noch Lust haben, großartig von Partys und anderen Dingen zu schreiben. Irgendwie ist dies kaum noch "Mode", auch in anderen Foren. Scheint so, als wenn alle eher leben als schreiben (offline statt online)

 

Diesen Quatsch mit Spasstransen und ernsthafte Trans... finde ich eh über. Solange man sich untereinander versteht, ists doch total egal, ob jemand ganz oder teilweise oder gar garnicht das andere Geschlecht (er)leben will.

 

Damals habe ich auch oft gedacht "Diese TVs wieder, die übertreiben mal wieder"

Heute ists mir egal, aber dazu mußte ich auch älter und "reifer" werden. Schön waren die gemeinsamen Partys und ich hoffe, daß wir mal wieder zusammentreffen.

 

Zurück zum Thema. Jeder Mensch braucht Zeit um sich zu finden, manche sogar ein Leben lang. Vergesst dabei nicht zu leben und ehrlichgesagt gibt es wichtigeres als sich über Definitionen und "was bin ich" zu streiten. Lebt es einfach und schreibt drüber, wenn ihr mögt. Lasst andere leben, so wir ihr es selber auch von anderen euch betreffend erwartet!

 

So, genug, ich geh Partymachen. In Bremen ist heute "Tainted Love" im Römer.

 

Prost

Tine

susanne-ffm
Bild von susanne-ffm
Offline
dabei seit: 14.10.2007

Liebe TV

Ich gebe euch recht im Moment geben wir TS kein gutes Bild ab da wir uns mal wider streiten wie die "Kesselflicker"

Stimmt wir vergessen machmal den Spass am Leben - einfach eine Fete machen ohne Standortdefinition  - ich muss gestehen ich war lange nicht mehr auf einer.

Darum einmal Danke für die gemeinsamen Unternehmungen ich ich bisher so erleben durfte und Danke das Ihr TV ein grosses Herz habt und uns manchmal schwierigen TS ertragt Innocent auch wenn es manchmal schwer fällt -

Danke für den Hinweis das man ab und zu einfach mal Spass haben muss