Was Kostet ein Stimmband (Stimmanhebung) OP ohne die Krankenkasse?

7 Antworten [Letzter Beitrag]
AnnaLenaa
Bild von AnnaLenaa
Offline
dabei seit: 03.10.2012

Was Kostet ein Stimmband OP (Stimmanhebung) ohne die Krankenkasse? und kann man sich die Stimme überhaupt ohne die Krankenkasse operieren lassen?

 

LG Anna

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Hallo Anna,

Du scheinst ja gerade einen Medizinatlas durchzuarbeiten? Wink

Eine Stimmband-OP ohne medizinische Indikation macht kein seriöser Arzt. Wenn aber eine Indikation vorhanden ist, zahlt die Krankenkasse. Für solch experimentelle Operationen werden vermutlich mit den Kassen keine Festpreise abgerechnet.

Liebe Grüße, Minolfa

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

(Wegen verzögerter Datenübertragung Doppelposting, entfernt.)

Sarah-HL
Bild von Sarah-HL
Offline
dabei seit: 01.06.2012

Hi Anna,

hast Du es schon mit Logopädie/Stimmtraining probiert? Für das Geld, was eine OP kostet, kannst Du vieeeele Stunden Logopädie bezahlen und hast nicht so ein blödes Risiko. Meine Logopädin hat mir da unschöne Sachen berichtet.

Was anderes, warum machst Du das (und die Hormone) nicht mit ärztlicher Begleitung? Hast Du da schlechte Erfahrungen gemacht? Ist auf die Dauer auch günstiger, wenn die Krankenkasse das übernimmt.

Smile Sarah

En fiddl fund Wurbln un ein Harbsch mit Schronk un Borsch...

AnnaLenaa
Bild von AnnaLenaa
Offline
dabei seit: 03.10.2012

Schlechte Erfahrung nicht aber ich will mich vorab informieren falls die KK ärger macht mein Psychologe meint das alles beantragt werden muss bei der KK habe angst das die ärger machen und sich alles verzögert mein Psychologe will noch ein paar monate warten bis er mir ein gutachten schreibt und es bei der KK beantragt ich würde es am liebsten jetzt schon beantragen wenn man es unbedingt beantragen muss.

LG Anna

AnnaLenaa
Bild von AnnaLenaa
Offline
dabei seit: 03.10.2012
Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Phytoeöstrogene besetzen die Östrogenrezeptoren, wirken aber in aller Regel kaum feminisierend.

Viele liebe Grüße

Beate 

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Besser ist es, sich den montotonen Beamten- und Soldatenton abzugewöhnen. Auch ist die sprichwörtliche männliche Maufaulheit nicht förderlich.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive