Urlaub in Holland

14 Antworten [Letzter Beitrag]
Andrea35
Bild von Andrea35
Offline
dabei seit: 01.02.2009

Hallo zusammen,

wir haben vor, im September ein paar Tage in Holland (mit grossem Zelt) in der Nähe von Scheveningen zu verbringen.

Man hört ja, dass die Holländer sehr tollerant sind. Stimmt das? Hat jemand Erfahrungen in Holland gemacht. Kann man sich dort locker bewegen, oder wird man blöde angemacht, wenn man z.B. auch ungestyled mit einem Rock spazieren geht?

Auch würde ich mich freuen, wenn jemand von Euch ein paar Tips (Shopping, Ausgehen) für Scheveningen, Amsterdam und Den Haag hat. So, dass waren viele Fragen und ich würde mich über ein paar Antworten riesig freuen, da ich mich auch auf den Urlaub riesig freue.

 

LG

Andrea

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Ungestyled in einem Rock ist ein NO-GO. Probiere mal so bei dir vor die Tür zu gehen.

 

Danni
Bild von Danni
Offline
dabei seit: 12.07.2006

Guten Tag Andea,

unsere niederländischen Nachbarn sind nicht ganz so weltoffen, wie viele glauben. In Amsterdam mag das je nach Stadtteil klappen, weil hier viel Kulturen größtenteils friedlich nebeneinander leben. Nach meinem Wissenstand sitzt die Zentrale für den Niederländischen Tourismus in Köln. Vielleicht können die Leute dort weiterhelfen.

Viele Grüße

 

Danni

Monika-Tersch
Bild von Monika-Tersch
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.10.2005

...na da gibt es doch einen einfachen Ratschlag..."was du hier nicht tun würdest, solltest du dort auch nicht machen" Glasses

Liebe Grüße

Moni

 

__________hier ist mein Beitrag zu Ende__________

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Andrea35 schrieb:

Kann man sich dort locker bewegen, oder wird man blöde angemacht, wenn man z.B. auch ungestyled mit einem Rock spazieren geht?

Wenn du als Mann im Rock unterwegs sein willst ohne dumme Sprüche zu hören, solltest du Urlaub in Burma machen. Dort tragen auch heute noch die meisten Männer bis zu den Knöcheln reichende Röcke. Ein sehr schönes und lohnenswertes Land übrigens, aber sie haben eine absolut beknackte Regierung.

Kimber EX
Bild von Kimber EX
Offline
dabei seit: 05.05.2009

Fanny schrieb:
Ungestyled in einem Rock ist ein NO-GO. Probiere mal so bei dir vor die Tür zu gehen.

 

 Wo ist das Problem? Je nachdem wie man rüberkommt geht das auch.

Sein Leben von Makeup abhängig zu machen, ist doch auf Dauer auch langweillig. Wenn es schnell gehen muss, kann man ja auch nicht erst jedesmal eine Viertelstunde vor dem Spiegel stehen.

 

Doug hatte Recht: Macht´s gut und danke für den Fisch.

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Kimber schrieb:

Sein Leben von Makeup abhängig zu machen, ist doch auf Dauer auch langweillig. Wenn es schnell gehen muss, kann man ja auch nicht erst jedesmal eine Viertelstunde vor dem Spiegel stehen.

Wenn du ohne Make-Up wie eine Frau aussiehst, ist es ja auch OK. Aber ich glaube, das hat Andrea nicht gemeint, sondern sie meint, als Mann mit Rock ausgehen. (@Andrea: Habe ich dich recht verstanden oder irre ich mich da jetzt?)

Danni
Bild von Danni
Offline
dabei seit: 12.07.2006

Guten Tag Andrea,

noch einige Tipps möchte ich Dir geben:

- In den Niederlanden ist fast alles teurer als bei uns.

- Unbedingt die dortigen Verkehrsregeln einhalten. Auch hier ist das Preisniveau wesentlich höher als bei uns. Erkundige Dich bitte beim ADAC etc. Schnell hat man dort falsch geparkt und  hat bei der Rückkkehr mal eben eine Radkralle verpasst bekommen. = Dreistelliger Betrag fällig. Also entweder direkt ins Parkhaus oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die jeweilige Innenstadt. Bei den PKW-Geschwindigkeiten nicht von den gelb-schwarzen Kennzeichen (NL) etc. verleiten lassen.  Standdartregeln: Landstraße: 80 km/h, Stadt: 50km/h und Autobahn: 120 km/h.

Da ich im Grenzgebiet D/NL/B berichte ich aus der Praxis.

Schönen Aufenthalt.

Danni

Kimber EX
Bild von Kimber EX
Offline
dabei seit: 05.05.2009

Johanna schrieb:
Kimber schrieb:
Sein Leben von Makeup abhängig zu machen, ist doch auf Dauer auch langweillig. Wenn es schnell gehen muss, kann man ja auch nicht erst jedesmal eine Viertelstunde vor dem Spiegel stehen.
Wenn du ohne Make-Up wie eine Frau aussiehst, ist es ja auch OK. Aber ich glaube, das hat Andrea nicht gemeint, sondern sie meint, als Mann mit Rock ausgehen. (@Andrea: Habe ich dich recht verstanden oder irre ich mich da jetzt?)

 

Oh, wenn das so gemeint ist ;)  Naja, wie die Reaktionen ausfallen, wird wohl individuell sehr verschieden sein. Wenn man es den Leuten zb. so verkauft, dass man sonst immer im Anzug rumläuft und im Urlaub endlich bequeme Kleidung tragen will, wird vermutlich nicht viel passieren.

Vielleicht wird man für spleenig gehalten, vielleicht hat man Pech und trifft zur falschen Zeit auf die falschen Leute. Hängt wohl auch davon ab, was für einen Rock man trägt.

 

Ich erinnere mich als ich vor vielen Jahren als Mann in England in einer Fussballkneipe war. Wenn man gerade seine punkige Phase hat, ist das nicht gerade der beste Ort an dem man sein sollte. Ich hatte meine extravagante Frisur den Leuten dann damit erklärt, dass ich auf meinen Verein gewettet und verloren hätte. Dafür hat da drüben wohl jeder Verständnis Big smile Wettschulden sind Ehrenschulden, und das reichte vollkommen aus um unbehelligt zu bleiben.

 

Doug hatte Recht: Macht´s gut und danke für den Fisch.

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Ja gut, unsere bisherigen Antworten helfen da nicht wirklich weiter.

Liebe Andrea,

unabhängig von deiner en femmen Kleiderwahl nimmst du bitte auch eine Perücke und etwas einfache Schminke mit. Denn warum nicht sich stylen? Das muss ja gar nicht perfekt sein, im Gegenteil. Du darfst als Tranny erkannt werden und wenn du wenigstens ein wenig Schminke und Puder und einen einfachen Lippenstift + Haarskalp ;)  verwendest, wirst du nicht nur Tolleranz, sondern auch noch Anerkennung ernten. Was Holländer gerne sehen sind deutsche Touristen, die auch Schwächen zeigen können, da bin ich mir sicher. Wink

Andrea35
Bild von Andrea35
Offline
dabei seit: 01.02.2009

Ihr Lieben,

erst einmal vielen Dank für die vielen Antworten. Also, das mit dem nicht gestylten rausgehen meinte ich so, dass ich z.B. als Mann mit einem ganz schlichten Jeansrock spazieren gehe. (es gibt da so ein Forum; Männer im Rock)

Auf der anderen Seite werde ich mich doch lieber schminken. Das ist ein schöneres Gefühl, sich als Frau zu fühlen.

 

LG

Andrea