TS und andere Ident-Phänomene

55 Antworten [Letzter Beitrag]
danydanone EX
Bild von danydanone EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 21.09.2012

jasminchen schrieb:

 

 

Die Lösung der Transproblematik kann nur die Entscheidung eines informatierten, selbstbestimmten rationalen Individuums sein.

Sehr wahr!

Zitat:

Die ganze Ursachenforschung erfolgt doch nur aus Rechtfertigungsdruck. Als mündiges rationales Wesen habe ich das Recht, mein Geschlecht selber festzulegen. Meiner Meinung nach haben Ärzte und der Staat nicht das Recht dazu!

LG Jasmina

Mit der Einstellung versuchst du jedoch und allerdings mit Anlauf gegen eine Betonmauer zu rennen.

Dazu käme eine Eisenscheibe als Implantat im Kopf genau richtig.

Der Künstler, ist Schöpfer schöner Dinge...

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

danydanone schrieb:
Dazu käme eine Eisenscheibe als Implantat im Kopf genau richtig.

Wenn mir jemand versucht, diese Freiheit der Selbtbestimmung zu nehmen, habe ich ein Widerstandsrecht, darf also, lügen, täuschen, manipulieren, usw, bis ich bekomme, was ich möchte.

Wer Gestapo oder Stasi angelogen hat, hat keine Sünde begangen.

Kein Forscher, Rechtsgelehrer, Arzt, Wissenschaftler kann sich anmassen, zu entscheiden, wer was ist. Hier geht es nur um Macht, mehr nicht.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

danydanone EX
Bild von danydanone EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 21.09.2012

jasminchen schrieb:

danydanone schrieb:
Dazu käme eine Eisenscheibe als Implantat im Kopf genau richtig.

Wenn mir jemand versucht, diese Freiheit der Selbtbestimmung zu nehmen, habe ich ein Widerstandsrecht, darf also, lügen, täuschen, manipulieren, usw, bis ich bekomme, was ich möchte.

Wer Gestapo oder Stasi angelogen hat, hat keine Sünde begangen.

Kein Forscher, Rechtsgelehrer, Arzt, Wissenschaftler kann sich anmassen, zu entscheiden, wer was ist. Hier geht es nur um Macht, mehr nicht.

Ich glaube du bist hochintelligent, und das tue ich schon länger.

Aber was bringt es wenn du auf das Widerstands-Recht pochst und bekommst was du möchtest?

An anderer Stelle las ich deine Unzufriedenheit, wobei mein aktueller Eindruck abweichend davon ist, nichts desto trotz bist du eine anerkannte Frau.

Für mich und ohne dich kennengelernt zu haben, bist du eine androgyne Natur, das mache ich nicht an physischen Merkmalen dingfest, sondern an der authentischen Person.

Du erinnerst dich vielleicht? sinnlose Energien? Ich glaube wenn du die richtige Struktur inne hast und ein realistisches Ziel, bist du unheimllich erfolgreich.

Der Künstler, ist Schöpfer schöner Dinge...

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

danydanone schrieb:
Du erinnerst dich vielleicht? sinnlose Energien? Ich glaube wenn du die richtige Struktur inne hast und ein realistisches Ziel, bist du unheimllich erfolgreich.

 

Aber nicht dafür, dass ein dummer Steuerberater, der mit 4 Abitur gemacht hat, einen dicken Wagen fahren kann, und ich mich dort aufreibe, wegen der Monotonie und meiner Geistesstörung dann nur noch am Schlafen bin.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

danydanone EX
Bild von danydanone EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 21.09.2012

jasminchen schrieb:

danydanone schrieb:
Du erinnerst dich vielleicht? sinnlose Energien? Ich glaube wenn du die richtige Struktur inne hast und ein realistisches Ziel, bist du unheimllich erfolgreich.

 

Aber nicht dafür, dass ein dummer Steuerberater, der mit 4 Abitur gemacht hat, einen dicken Wagen fahren kann, und ich mich dort aufreibe, wegen der Monotonie und meiner Geistesstörung dann nur noch am Schlafen bin.

Genau eben des ist es, dass du dir utopische Ziele steckst.

Mag ja sein dass du ein Babymädchen bist, aber vier Jahre Lebensalter wirst du so oder so nicht mehr erreichen.

Außerdem wer sagt dass jene vier Jährige äußerst erfolgreich sind?

Und noch einmal etwas Anderes, ich kenne hohe Tiere aus dem Mänagment,  die sind intelligenzmäßig weit unter meinem Niveau.

Ohne Gesellschaft, ohne dicke Kohle wären die am Allerwertesten.

Ich bin mal für zwei Tage unterwegs, ich wünsche eine angenehme Restwoche.

Der Künstler, ist Schöpfer schöner Dinge...

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

danydanone schrieb:
Und noch einmal etwas Anderes, ich kenne hohe Tiere aus dem Mänagment,  die sind intelligenzmäßig weit unter meinem Niveau.

 

Der wahre Grund für die Wirtschaftskrise, die Idioten reicher Eltern mit gekauften Abituren von Privatschulen an der Macht. Deutschland ist schon lange (wieder) Klassengesellschaft.

 

Gleich auch raus. Dito schöne Restwoche.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Für wen sind Grundsatzdiskussionen wichtig? Es kommt nur darauf an, was man selber aus seinem Leben macht. Eine Transsexualität schränkt überhaupt nicht ein. Aber es gibt Menschen, die stehen sich selber so sehr im Weg, dass nichts funktioniert und das Unglück vorprogrammiert ist.

Lebt und gut ist, und sucht nicht irgendwelche einfachen Erklärungen für Unbedeutendes. Ich lese diesen Schwachsinn seit 25 Jahren. Es interessiert niemanden. Solange man weiblich wirkt und weiblich aussieht wird man als weiblich eingestuft, wenn es nicht der Fall ist, wird man nicht als weiblich eingestuft. Was ist daran schwer zu verstehen?

Kerstin Sonsbeck
Bild von Kerstin Sonsbeck
Offline
dabei seit: 09.12.2009

Michaela schrieb:
... Solange man weiblich wirkt und weiblich aussieht wird man als weiblich eingestuft, wenn es nicht der Fall ist, wird man nicht als weiblich eingestuft. Was ist daran schwer zu verstehen?

Nö!

Das Aussehen ist zweitrangig, so lange man nicht gerade mit Dreitagebart herumrennt. Bei androgynem Äußeren und weiblicher Körpersprache kippt die Wahrnehmung Richtung weiblich.

Wie viele cis Frauen wandeln da draußen, die teilweise sehr unweibliche Gesichtszüge haben, eine Apfelfigur oder eine tiefe Stimme. Trotzdem nehmen wir sie als Frauen wahr. Ja, warum? Eben weil nicht alles durch die Optik bewertet wird!

Nicht Anzüge, sondern Kleider machen Leute!

Hier gibts so einige Bilder von und mit mir:

https://www.flickr.com/photos/41786035@N03

http://picasaweb.google.de/Kerstin6000

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Kerstin Sonsbeck schrieb:

Michaela schrieb:
... Solange man weiblich wirkt und weiblich aussieht wird man als weiblich eingestuft, wenn es nicht der Fall ist, wird man nicht als weiblich eingestuft. Was ist daran schwer zu verstehen?

Nö!

Das Aussehen ist zweitrangig, so lange man nicht gerade mit Dreitagebart herumrennt. Bei androgynem Äußeren und weiblicher Körpersprache kippt die Wahrnehmung Richtung weiblich.

Wie viele cis Frauen wandeln da draußen, die teilweise sehr unweibliche Gesichtszüge haben, eine Apfelfigur oder eine tiefe Stimme. Trotzdem nehmen wir sie als Frauen wahr. Ja, warum? Eben weil nicht alles durch die Optik bewertet wird!


Wenn Du meinst....

mohini
Bild von mohini
Offline
dabei seit: 11.03.2012

Kerstin Sonsbeck schrieb:

Michaela schrieb:
... Solange man weiblich wirkt und weiblich aussieht wird man als weiblich eingestuft, wenn es nicht der Fall ist, wird man nicht als weiblich eingestuft. Was ist daran schwer zu verstehen?

Nö!

Das Aussehen ist zweitrangig, so lange man nicht gerade mit Dreitagebart herumrennt. Bei androgynem Äußeren und weiblicher Körpersprache kippt die Wahrnehmung Richtung weiblich.

Wie viele cis Frauen wandeln da draußen, die teilweise sehr unweibliche Gesichtszüge haben, eine Apfelfigur oder eine tiefe Stimme. Trotzdem nehmen wir sie als Frauen wahr. Ja, warum? Eben weil nicht alles durch die Optik bewertet wird!

ja, aber auch nur weil es cis-frauen sind.

transfrauen müssen halt was tiefer in die trickkiste greifen, um als frauen durchzugehen.