Transwonder

85 Antworten [Letzter Beitrag]
Lydia EX
Bild von Lydia EX
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2008

Ja, hab ich tatsächlich nicht gelesen. Sorry. Allerdings ändert das auch noch nichts daran, ob der BH deluxe nun zu billig oder zu teuer ist. Unterm Strich ist nur entscheidend, ob man das Teil haben möchte oder nicht. Das Gezänk über zu teuer ist entbehrlich. Kann doch jede selbst entscheiden sich das Teil zuzulegen oder nicht. Es wird eh nicht "billiger" indem man drüber schimpft Smile Smile Smile

 

 

Shima
Bild von Shima
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2009

Lydia schrieb:

Es wird eh nicht "billiger" indem man drüber schimpft Smile Smile Smile

 

Da muss ich Dir widersprechen, Lydia:

Wenn der BH von den T*-Girls aufgrund dem unverhältnismäßigen Preis boykottiert wird, wird der Preis mit Sicherheit billiger werden, sofern die Macher nicht Gefahr laufen wollen, ihr Wunderding gleich an die Wand zu fahren. Von dem her ist Kritik an dem Preis sehr wohl angebracht und natürlich auch sinnvoll. Wink

 

Jasmin Winter
Bild von Jasmin Winter
Offline
Reale Person
dabei seit: 24.08.2007

Hallo ich weiß gar nicht was das soll dieses Gezanke über den Preis.

Wenn ich ins Autohaus zu Mercedes gehe und da sage das , das Auto ja viel zu teuer ist bekomme ich ihn auch nicht günstiger vielleicht bekommt man dann nur den Spruch kaufen sie sich einen anderen günstiges Auto.

Und der Vergleich mit einem Ballkleid und BH ist Kindisch ist genau das gleiche warum sind Kinderschuhe so teuer und für Erwachsene günstiger ????

Aber das Problem hat man über all das sich welche über den Preis Beschwerden und das sind meisten die , die sich ihre Klamotten bei Kik kaufen.

Ich habe mir den Transwonder gekauft und bereue es nicht im Gegenteil bin super zu Frieden damit gibt keine bessere Lösung

 

 

Kira
Bild von Kira
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.02.2009

Nun muss ich auch mal die Schnüss aufmachen:

Zum Preis: Ich habe beim Shoppen genügend "normale" BH's für 140 bis 170 Euro gesehen und ein Slip für 65 Euro, die waren süss, sicher!

Aber kaufen würde ich sie mir nicht, ebensowenig wie den Transwonder. Aber wer das Geld hat und sich nicht daran stört, dass er wie ich meine, trotzdem "Altbackend" aussieht, der soll sich den doch holen. Das Ergebnis scheint doch zu überzeugen.

Ich habe das Glück, eine mittlerweile fleischige, nicht mehr muskulöse Brust zu haben und bekomme ein schönes Dekolté mit Hilfe von den, billigeren, festeren Brustprothesen und einem normalen BH hin, mit ein wenig Fixierspray verrutscht da auch nichts. Und wippen tun die auch...

Und zu den Kommentaren bezgl. "KiK-Käuferinnen": Ich finde solche Aussagen, gerade in einem Transenforum beschämend, ich glaube nicht, dass ich begründen muss warum.

LG, Kira

n/v
Shima
Bild von Shima
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2009

Jasmin Winter schrieb:

Hallo ich weiß gar nicht was das soll dieses Gezanke über den Preis.

Wenn ich ins Autohaus zu Mercedes gehe und da sage das , das Auto ja viel zu teuer ist bekomme ich ihn auch nicht günstiger vielleicht bekommt man dann nur den Spruch kaufen sie sich einen anderen günstiges Auto.

Und der Vergleich mit einem Ballkleid und BH ist Kindisch ist genau das gleiche warum sind Kinderschuhe so teuer und für Erwachsene günstiger ????

Aber das Problem hat man über all das sich welche über den Preis Beschwerden und das sind meisten die , die sich ihre Klamotten bei Kik kaufen.

Ich habe mir den Transwonder gekauft und bereue es nicht im Gegenteil bin super zu Frieden damit gibt keine bessere Lösung

Mit Verlaub:
Diesen BH mit einem teuren Auto (Mercedes) zu vergleichen, finde ich kindischer, als den Vergleich mit dem massgefertigten Ballkleid, das einiges billiger zu bekommen ist, als dieser BH!

Und ja, natürlich kaufe ich auch hin und wieder Klamotten bei Kik, wenn sie mir gefallen. Wer tut das heutzutage nicht. Die halten zwar nicht lange, kosten dafür aber nur wenig. Jedenfalls kann ich dazu getrost stehen. Muss ich mich deswegen etwa schämen? Es gehen ja auch fast alle mal nach Aldi einkaufen, obwohl die wenigsten das in der Öffentlichkeit oder in Foren zugeben mögen. Und Schuhe kaufe ich ab und zu bei Deichmann, um einen weiteren Billig-Anbieter zu nennen. Ich habe keinerlei Probleme dazu zu stehen!

Im übrigen kann ich keinerlei Gezanke um den Preis erkennen. Es sind ja nur kritische Anmerkungen zum Preis gemacht worden. Und das sollte doch erlaubt sein, oder etwa nicht?

Dennoch freut es mich, dass Du mit dem BH zufrieden bist, liebe Jasmin Winter. Bei dem Preis sollte man das ja auch erwarten dürfen!

Ich brauche sowas nicht. Habe mir letztes Jahr einen Brustaufbau gegönnt, den ich selbst bezahlt habe. Dafür musste ich zwar erstmal sparen. Aber dank Kik und anderen Billig-Anbieter, die meine Lebenshaltungskosten erträglicher gestalteten, habe ich die Kohle dafür relativ schnell zusammen gehabt. Wink

Martina-Berlin
Bild von Martina-Berlin
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.12.2008

 

Jasmin Winter schrieb:

Wenn ich ins Autohaus zu Mercedes gehe und da sage das , das Auto ja viel zu teuer ist bekomme ich ihn auch nicht günstiger vielleicht bekommt man dann nur den Spruch kaufen sie sich einen anderen günstiges Auto.

 

Nicht ...dann habe ich was falsch gemacht...will jemand die die ca 5000 Euro haben die ich gespart habe ... Big smile

 

 

Leute ...soweit kommt es noch ...nix nada ist mit Kohle verschenken Sick

 

"Lebe dein Leben"

Kira
Bild von Kira
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.02.2009

genau Shima,

Ich kaufe meine BH's auch bei KiK, C&A, Aldi, Lidl, Tschibo. Einfach aus dem Grund: bei meinem Oberkörper sind die Dinger eh nach 4-5 Wäschen so labberig, dass sie nicht mehr sitzen. Und den Fehler, dass ich mir teure BH's gekauft habe, und das selbe Problem da ist, mach ich nicht ständig.

OT on: Genau das selbe mit Strunpfhosen, ich habe mir soviele schöne teure Strumpfhosen gekauft, nur Hund und Katze bekommen auch die kaputt, von daher billige, wo das wegschmeissen nicht weh tut. OT off.

LG, Kira

n/v
Lydia EX
Bild von Lydia EX
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2008

Shima schrieb:

Wenn der BH von den T*-Girls aufgrund dem unverhältnismäßigen Preis boykottiert wird, wird der Preis mit Sicherheit billiger werden, sofern die Macher nicht Gefahr laufen wollen, ihr Wunderding gleich an die Wand zu fahren. Von dem her ist Kritik an dem Preis sehr wohl angebracht und natürlich auch sinnvoll. Wink

Jetzt versteh ich worum es geht. Aufruf zum Boykott damit der BH billiger wird... *schmunzel*Die Mediamarktmasche hinterlässt Spuren: Billig-will ich!

Ich halte es trotzdem für unsinnig und bleibe dabei: wer mit (P)Opel nicht zufrieden ist, wird sich einen dicken BMW oder Daimler leisten. Und wer einen Wunderbusen präsentieren will, wird sich den Zauber-BH zulegen.

 

 

 

Shima
Bild von Shima
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2009

Lydia schrieb:

Jetzt versteh ich worum es geht. Aufruf zum Boykott damit der BH billiger wird... *schmunzel*Die Mediamarktmasche hinterlässt Spuren: Billig-will ich!

Ich halte es trotzdem für unsinnig und bleibe dabei: wer mit (P)Opel nicht zufrieden ist, wird sich einen dicken BMW oder Daimler leisten. Und wer einen Wunderbusen präsentieren will, wird sich den Zauber-BH zulegen.

 

Nööö Lydia, Du verstehst es offensichtlich noch immer nicht...*schmunzel*

Ich brauche hier nicht zum Boykott aufzurufen. Das besorgen die Macher von diesem Ding mit dem Preis von fast 200 Euronen ja von selbst, wie man an den eher kritischen Stimmen in diesem Forum erkennen kann. Bei dem Preis werden die Macher dieses BH`s sich mit Sicherheit selbst in die Finger schneiden. Die rufen ja mit einem solchen Preis selbst zum Kauf-Boykott auf. 

Soll doch jede selbst entscheiden, ob der Preis von diesem Ding zu hoch ist, oder eben nicht. Für mich ist das Thema erledigt. Da kannst Du noch so oft schreiben, dass Du den Preis ok findest. Deine Meinung akzeptiere ich zwar, muss sie zum Glück aber nicht teilen! Ich brauche das Teil sowieso nicht. Hätte mir das Ding aber auch vor meinem Brustaufbau für diesen hohen Preis nie angeschafft.

Und da Du gerne Vergleiche mit Autos bringst:
Wenn Daimler und BMW Absatzschwierigkeiten haben, weil den Menschen die Autos zu teuer geworden sind, werden sie den Preis für diese Autos attraktiver/günstiger gestalten. Das kann man vor allem zu Zeiten dieser Wirtschaftskrise gut erkennen. Und so wird es auch mit dem Transwonder passieren. Wenn die merken, dass das Ding für den Preis nicht über die Ladentheke geht, wird er automatisch billiger werden. 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Das nimmt hier langsam skurile Züge an. Meine Güte, es versammeln sich doch auch nicht eine Haufen Weiber vor dem GUCCI-Shop und debattiert über die Preise.

Shima schrieb:
Soll doch jede selbst entscheiden, ob der Preis von diesem Ding zu hoch ist, oder eben nicht. Für mich ist das Thema erledigt.

Gutes Schlußwort. Da ist ein Angebot und wer es akzeptiert, soll es tun.

Natürlichkeit ist langweilig