Transsexualität aufgeben. Wieder als Mann leben (besser dran insgesamt)

34 Antworten [Letzter Beitrag]
SylviaTV28
Bild von SylviaTV28
Offline
dabei seit: 09.11.2010

Ein Zahnarzt wollte mir alle Weisheitszähne ziehen - wohl weil man das eben so macht. Ich ging dann drei Jahre nicht zum Zahnarzt, seit einigen Jahren aber regelmäßig zweimal im Jahr zur Kontrolle. Ich hatte nie Probleme, meine Weisheitszähne aber immer noch.

Mediziner sind keine Götter, sondern Menschen. Sie machen leider Fehler - sei es aus Verantwortungslosigkeit, Ahnungslosigkeit oder weil sie eben mal einen Fehler machen (insbesondere auch Psychater und Psychologen). Beispiele gibt es wohl Tausende.

Ich selber habe leider keine Ahnung von Hormonzeug, da ich noch keine genommen habe, kann dir da leider auch nicht helfen. Aber wie es an anderer Stelle schon gesagt wurde, ist eine Ferndiagnose übers Internet sowieso völlig Sinnfrei.

Was Du brauchst sind mindestens zwei Experten - für die Hormone und für Deine Seele. Tut mir leid, dass Du gerade so durch den Wind bist, aber mach nicht den Fehler, Dich total zu isolieren. Es sind nicht alle Menschen schlecht. Was das angeht bin ich Expertin - wollte mich mehr als einmal aus Verzweiflung umbringen und hatte mich auch oft total isoliert und war völlig depressiv. Mittlerweile bin ich 42 und ein ganz entspannter Transgender. Mit meiner Haut bin ich trotzdem noch ganz zufrieden. ;)

Konkrete Hilfe kannst Du hier wohl nicht erwarten, da dein Beitrag ja auch nicht viel konkretes hergibt - aber ich denke, Du wolltest wohl nur etwas Dampf ablassen. Warum Du Dich so verraten und verkauft fühlst kann hier natürlich auch niemand nachvollziehen, wer weiß schon, was genau alles passiert ist bei Dir.

Ich hoffe nur für Dich, dass Du erstmal zur Ruhe kommst, nichts überstürzt und Dir ein paar gute Experten suchst, die Dir gesundheitlich weiterhelfen. Naja, zumindest da könntest Du Hilfe aus dem Netz bekommen, wenn Du es zulässt. Mach mal nen Realitätscheck - mir kommt das doch alles reichlich übertrieben vor, was Du in Deinem Rundumschlag so schreibst.

Wünsche Dir, dass Du möglichst schnell wieder den Weg aus Deinem Loch ins Licht findest!

Liebe Grüße, Sylvia

Aiane122
Bild von Aiane122
Offline
dabei seit: 19.06.2014

@Angelina K.Schreib besser mal per Pn.

Aiane122
Bild von Aiane122
Offline
dabei seit: 19.06.2014

Angelina K. schrieb:

achso #:S Whew! Whew! :phew:" width="34" />:D

hm wie nett von ihr. Sich beklagen das keiner ihr Hilft und wenn frau es versucht, dann die ausreden.

Urteile bitte nicht, alles hat sein Gründe. Wir schreiben per Pn?

Aiane122
Bild von Aiane122
Offline
dabei seit: 19.06.2014

Natalja... schrieb:
Ich habe den Beitrag schon gestern gelesen, interessant... Eine Sache finde ich seltsam, für eine Hormontherapie muss es doch ein psychologisches Gutachten geben(?) Normalerweise wird man da doch gründlich gecheckt, ob nicht andere psychische Störungen vorliegen. Selbst ich erkenne hier ein recht eindeutiges Bild...
Denkst du du wärst guter laune nachdem du das mitgemacht hättest das ich mitgemacht habe? (ich habe die Dinge nicht angezettelt, man hat es mit mir gemacht.) Aber ich spaare mir ein Gespräch mit einem Menschen der sein Urteil bereits nach 2 Minuten gefällt hat oder das er meine Aussagen begreift.Denk mal darüber nach worauf meine Probleme Fußen.

-Gesellschaft die sich scheiße mir gegenüber verhält. (Ausgrenzung, Ärzte die mich fehlbehandelt haben.)-angeborene Psychopathie durch Gehirnminderausprägung (wer an sowas glaubt.... naja.)-einfach so (langeweile)-Weil ich bekifft war als ich es geschrieben habe. (10 Joints?)Ich finde es auch ein bischen zu einfach zu sagen "psychopathin" und wech.Man kann viel wegstecken, aber nicht alles. Das geht körperlich irgenwann an die Substanz. Und die ist bei mir erreicht.Aber wahrscheinlich entscheidest du dich sowieso für die Nummer, angeborener Hirnschaden. (was super intelligent ist.^^)Gruß

SylviaTV28
Bild von SylviaTV28
Offline
dabei seit: 09.11.2010

Aiane122 schrieb:
Leider sind 99% aller transsexuellen Menschen die ich kennengelernt habe total Kranke psychopathen. Es ist nichtmal ein normales Gespräch möglich,

Aiane122 schrieb:
Ich finde es auch ein bischen zu einfach zu sagen "psychopathin" und wech.Man kann viel wegstecken, aber nicht alles. Das geht körperlich irgenwann an die Substanz. Und die ist bei mir erreicht.Aber wahrscheinlich entscheidest du dich sowieso für die Nummer, angeborener Hirnschaden. (was super intelligent ist.^^)

So wie man in den Wald hineinruft...

Mal im Ernst: Meinst Du nicht, es reicht langsam? Was willst Du eigentlich?

Liebe Grüße, Sylvia

Aiane122
Bild von Aiane122
Offline
dabei seit: 19.06.2014

Hä bist du analphabet und kannst nicht lesen? Ich habe den Mist Jahrelang ausgehalten und nichts "reingerufen". Aber es geht ständig nur um, fehler finden, reindrücken. Sich beweisen, Ignorieren etc. eigentlich genau das, wogegen Transsexuelle Menschen sich wehren üben sie selbst "nach unten" aus. (sie versuchen jedenfalls immer alles und jeden runterzumachen genau so beschissen wie sie runtergemacht wurden. und ich breche aus diesem Kreislauf aus weil das einfach ätzend ist und ein verhalten wie die letzten psychos. Und damit wird man auchnoch zum Psycho gemacht.Irgendwann reicht es und dann  platzt es mal aus mir heraus wie viele in der transszene so bescheuert drauf sind. Wenn du das nicht verstehen willst gehörst du auch zu den die sich immer nur Messen wollen und stress suchen wollen,so schwer ist das nicht mich zu verstehen. Ich bin von den Szeneleuten angekotzt und ich mache mir Luft, das will ich und mache ich hier!Und schön wäre auch mal verstanden zu werden von Menschen und Menschen kennenzulernen die nicht solche depperten Hirnkrusten sind.

SylviaTV28
Bild von SylviaTV28
Offline
dabei seit: 09.11.2010

Na denn noch viel Spaß beim Dampf ablassen - wenn es dir am Ende irgendwann weiterhilft und du die Ruhe findest, deine Probleme zu lösen....

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Aiane, Dampf ablassen ist ja schön und gut, viel Spaß dabei!

Aber bedenke: Die meisten Leser hier im Forum kennen Dich nicht und wissen auch nicht, was mit den Leuten Deiner Szene vorgefallen ist. Sie sind unbeteiligt und vor allem unschuldig. Sie leben in ganz anderen Städten und müssen jetzt pauschale Anschuldigungen von Dir lesen. Warum sollte jetzt jemand Deine Beiträge nett finden, um sich mit Dir anzufreunden? Außerdem drohst Du auch noch damit, Dein Leben zu beenden, so dass die meisten schon aus Selbstschutz Distanz zu Dir halten werden.

Wenn Du nicht behandelt werden willst wie eine Psycho, dann benimm Dich nicht wie eine Psycho. Nur so ein nett gemeinter Tipp am Rande ... und mein letzter Beitrag von mir in Deine Richtung, sofern Dein Schreibstil nicht erheblich freundlicher wird.

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Eins muss ich recht geben, man bleibt ein Zwischenwesen, jeder Beamter fragt bei Formularen, ob man Man oder Frau sei, auch jahrelang post OP. Teilweise stellen sie, ohne zu fragen nach Ferndiagnose oder persönlicher Ablehnung die Daten um oder drohen es an.

TS ist ein sch. Konzept und es werden Versprechungen von Seiten der Ärzte und SHGs gemacht, die nicht gehalten werden können.

Ich würde es nicht noch einmal machen, würde als minischwänzige Schwuchtel in der Schwulenszene untertauchen, aber nicht das noch mal.

 

Schreibweise und Verhalten in Foren und SHGs ist typisches männliches Imponiergehbe und Geprotze.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Aiane122
Bild von Aiane122
Offline
dabei seit: 19.06.2014

Irgendwie kommt mir das auch ziemlich komisch vor mach  DU doch mal nen Realitätscheck.Ich werde dir niemals meine realen Daten geben, hat schon so seine Gründe.Und was ich brauche sind reizreduzierung und keine Leute die erst in einem Beitrag "nett zureden" und dann hinterfotzig reintreten.Ich hasse mitlerweise diese Szene. Es ist immer so, immer immer wieder. und wenn man einen auf freundlich macht intressiert sich auch nur jemand dafür dich auszunutzen. zum kotzen.