Transengerechtes Essen

44 Antworten [Letzter Beitrag]
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Kira schrieb:
Haben Bio-Frauen andere Probleme beim Essen ? Mal vorausgesetzt, um Triona zuvorzukommen, sie schminken sich?

Nö. Fast denselben Thread gibt es bei "go-feminin" unter einem anderen Titel (Bio-Mädels gebrauchen oft mehr Worte):

"Welches Essen wähle ich bei einem Rendezvous, geschminkt und schick angezogen, um möglichst nach dem Essen immer noch attraktiv auszusehen?"

 

Natürlichkeit ist langweilig    

Kira
Bild von Kira
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.02.2009

Eigentlich wollte ich zu Denem Beitrag, Roxanne, nur sagen: *Lach, laut und herzig*

Aber Du hast recht !!

Kira, die immer noch lacht ....

n/v
Eyleen
Bild von Eyleen
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.08.2008

Ich schließe mich Fanny an.

Probleme gab es bis jetzt nicht................. Big smile

 

*Unser Glück und Seelenfrieden beruhen darauf, dass wir tun was wir für richtig halten und nicht das, was andere sagen oder tun.*

**Mahatma Gandhi**

Hawkins
Bild von Hawkins
Offline
dabei seit: 30.01.2009

Ich kann nicht mehr Rolling On The Floor Rolling On The Floor ,sehe nun alles wie im Film vor meinem geistigen Auge.Dat Puppenspiel mit den Garnelen,warns Ganelen,man,genial.Oder dat Nase putzen,aber,ich hab auch so meine Probleme seit ich Haare im Gesicht hab.

Zum Beispiel schnelles Essen auf der Strasse,ebend mal nen Döner reinkloppen,da fällt die Hälfte aufn Boden bei,und der Rest landet im Bart.

Nur,ich hab keinen Spiegel zum kontrollieren bei Smile ,wat mir schon einige schiefe Blicke eingebracht hat,da halbes Essen,trotz geglaubtem wegwischens im Gesicht hing.Gruß Lukas

Bah wat fies,Essen im Bart,und sowat passiert mir,wie peinlich,und ich putz schon richtig den Mund,denk ich zumindest.Aber,es ist nicht immer so Wave