T-Girls und Technik?

19 Antworten [Letzter Beitrag]
sandra10
Bild von sandra10
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.11.2006

Hallo ihr lieben,

folgendes Drama trug sich heute zu:
Ich war mit meinem Auto unterwegs und stellte fest, ein Scheinwerfer warf keinen Schein mehr.
Der Rest meines Männlichen seins meldete sich sofort: Reparier's selbst!!!
Ich also los, Auto in die Garage und angefangen loszuwerkeln.
Selbst mit der Beschreibung aus dem Handbuch vom Auto kam ich absolut nicht klar. (Erst Abdeckung A abschrauben, dann Deckel B entfernen und und und.... Sad ) Irgendwann machte es "Knack" und ich sah ein Plastikteil in der Dunkelheit des Motorraumes verschwinden...(da liegt es wohl jetzt noch)
Nach einer halben Stunde gab ich auf...
Das Ende vom Lied: Lampe immernoch defekt, Fingenägel ruiniert, Handgelenk abgeschürft... Sad Morgen düse ich zur Werkstatt, en femme, damit man mir auch wirklich hilft...lach.

Was meint ihr, bin ich zu blöd oder ist was dran an : Frauen und Technik???
Hattet ihr schon ähnliche Probleme?

Liebe Grüße
Eure (Mechanikertalentfreie) Sandra Wink

Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

Hallo liebe Sandra,

das hätte mir ebenfalls so passieren können. Nur...ich hätte vorher schon auf fremde Hilfe gebaut.

Heute sprang ein Auto einer Nachbarin nicht an; sie rief den ADAC.....dem gelben Engelsgefährt entsprang ein weibliches Geschöpf...

Wink

Liebe Grüße

Liv

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Bei den modernen Autos kann man doch kaum noch etwas selbst reparieren. Alles Bauteile, die in Plastik verschweißt oder verklebt sind und von Minicomputern gesteuert werden... :roll:

Natürlichkeit ist langweilig    

GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

Hallo Sandra,

das kannst du einfach nicht verallgemeinern....
Von der Technik in Autos habe ich keine Ahnung- aber ich kann ein Auto fahren.
Ich weiss wie Fussboden schleifen geht- aber ich hasse es wie die Pest.
Ich kann richtig gut Fliesen schneiden- aber sie ankleben dauert bei mir ewig.
Ich denke, dass es sicherlich 1001 Sache gibt die du kannst als Frau und 1001 Sache gibt die du eben nicht kannst. Wichtig ist nur, dass du eine Sache gut kannst:
DELEGIEREN

Herzliche Grüße

Gabi

n/v
sandra10
Bild von sandra10
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.11.2006

Danke für Eure Antworten, das macht mir ein wenig Hoffnung...auch anderen gehts wohl so...
Vielleicht lag's ja doch an den Konstrukteuren....lach!

Naja, ich werd wohl morgen dennoch lieber Fachpersonal dranlassen...

Gast
Bild von Gast

Bei den heutigen Autos kann man erstmal ohne Spezialwerkzeug gar nichts mehr machen. Das war früher anders. Die Teile waren nicht so versteckt eingebaut und man brauchte nur nen Schraubendreher. Schon war die Sache erledigt.
Versuche mal bei einigen Autos an die Batterie zu kommen...vorher musst Du den halben Motor ausbauen...alles ein raffinierter Zug der Autobauer um die Werkstätten mit Aufträgen zu füttern...

Also mach Dir kein Kopf, es geht fast allen so...Smile

Lieben Gruß
Laura

Inga-M
Bild von Inga-M
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2005

...und deshalb fahre ich ein Motorrad mit 50er Jahre
Technik. Es ist so schön einfach und übersichtlich!
Die besagte Glühbirne ist in einer Minute gewechselt,
und selbst eine Motordemontage ist mit Hausmitteln
machbar. (Wenn es denn nötig ist.)

Wenn ich irgendwann wieder ein Auto haben sollte,
dann am liebsten eins, das vor ´80 gebaut wurde.
Die sehen auch einfach schöner aus, oder?

mit öligen Fingern winkt Inga

P.M.O.S.F

Kristin Pagè EX
Bild von Kristin Pagè EX
Offline
Reale PersonEhemaliges Mitgllied
dabei seit: 28.02.2006

Hallo @ All,

Achtung !!!! jetzt gibt es Krieg:
Frauen und Technik, das sind zwei Welten die aufeinander schlagen.
Frauen haben im technischen Bereich eines jeden Teils ( vom Mixer bis zum Auto usw….) nichts....aber auch rein gar nichts zu suchen. Das ist genau so als würde ein Mann freiwillig in die Küche gehen. Das kann nicht gut gehen.
Die Idee, das Frau etwas repariert, und sei es noch so einfach, ist unmöglich.
Mädels, fangt damit bloß nicht an etwas zu ändern, was Generationen von Frauen erkämpft haben. Wenn die Männer erst dahinter kommen das wir Frauen ( und solche die es sein wollen ) geschickter sind als das so genannte starke Geschlecht, haben wir die ganze Arbeit an den wohlgeformten Back....ääähh Wangen. Das ist tödlich für unsere gepflegten Körper. Bedenkt das doch bitte bevor ihr irgendwo Hand anlegt wozu Frau Werkzeug braucht.
Und wenn das oben geschriebene jetzt auch noch irgendjemand ernst nimmt wird er standrechtlich in einem Abendkleid auf Schalke geschickt. Gibt es eine schlimmere Strafe???

Auf dem Boden liegend vor Lachen…die Kristin

Ava
Bild von Ava
Offline
dabei seit: 23.01.2005

Roxanne schrieb:
Bei den modernen Autos kann man doch kaum noch etwas selbst reparieren. Alles Bauteile, die in Plastik verschweißt oder verklebt sind und von Minicomputern gesteuert werden... :roll:

Yep - mein erstes Auto habe ich noch nach Gehör eingestellt. Das waren noch Zeiten ...

Ava

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

In der letzten Zeit erlebe ich es häufiger, dass mich mein Ahnung-von-der-Technik-haben outet. Dsa ging neulich so weit, dass mich diverse Herrlichkeiten männlich angeredet haben. Was sie übrigens nicht daran hinderte, mir in der Argumentation einfach über den Mund zu fahren und nicht akzeptieren zu wollen, was ich bestellen wollte. Wie Mann mit Frauen eben so umgeht.

Männer...

Viele liebe Grüße

Beate 

Danni
Bild von Danni
Offline
dabei seit: 12.07.2006

...da gebe ich Euch großtenteils Recht.
Es sei denn, Frau kennt eine freie Werkstatt, die auf die Automarke spezialisiert ist.

Gruß Danni