Klage durchziehen?

32 Antworten [Letzter Beitrag]
jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Hi,

 

soll ich die Klage wegen gaOP durchziehen? Das ich nicht TS bin, ist ja bekannt. Will mein schwules Leben zurück!

 

Wenn ich schon untergehe, ziehe ich ales mit in den Strudel!

 

LG

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Ninakadin
Bild von Ninakadin
Offline
dabei seit: 07.02.2010

Get a life!

Nina

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Ja, wie alle, die tolerante Ehefrau suchen. Nur HASSE ich Frauen, will keinen Sex mit Frauen, sie auch nicht als Gefährtin.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

seamstress
Bild von seamstress
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.06.2007

jasminchen schrieb:
Wenn ich schon untergehe, ziehe ich ales mit in den Strudel!

 

Klassische Geisterfahrerpersönlichkeit...

__________________________
It's a Barnum and Bailey world
Just as phony as it can be
But it wouldn't be make-believe
If you believed in me

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

seamstress schrieb:

jasminchen schrieb:
Wenn ich schon untergehe, ziehe ich alles mit in den Strudel!

 

Klassische Geisterfahrerpersönlichkeit...

 

Und die Amputation der Genitalien gleich generell verbieten, obwohl es reichen würde, dies nicht mehr aus öffentlichen Kassen zu bezahlen!

 

Amputation der Genitalien macht auch nicht weiblich.

 

Es schrieb der genitalienamputierte Mann.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Dann tu doch endlich, was du für dich für richtig hälst.

Aber maß dir bitte nicht an, für alle anderen Menschen gleich mitsprechen zu wollen. Es gibt auch noch Menschen, die besser wissen, was sie tun, und was gut für sie ist oder nicht. Und die brauchen keine Bevormundung und Maßregelung von staatlicher oder sonstiger Seite. Weder in  der bisherigen Art, noch in irgend einer anderen. Und auch nicht von dir.

 

liebe grüße

triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

seamstress
Bild von seamstress
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.06.2007

Ich bin der Maßstab aller Dinge. Was nicht gut für mich ist, ist für niemanden gut und gehört verboten...

 

 

__________________________
It's a Barnum and Bailey world
Just as phony as it can be
But it wouldn't be make-believe
If you believed in me

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Triona schrieb:
Und die brauchen keine Bevormundung und Maßregelung von staatlicher oder sonstiger Seite.

Könnes es ja gerne selber Bezahlen, gehört genauso wenig in Kasse wie Leistungen für Geburten oder Abtreibungen.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Janet
Bild von Janet
Offline
dabei seit: 16.12.2004

Hallo Jasminchen,

es ist zwar vermutlich sinnfrei Dir zu antworten aber ich tue es trotzdem:DEIN Genöhle NERVT kolossal, dies einfach mal in vorab gesagt. WER wollte denn die OP? Warst nicht Du es der/die eben dies machen lassen wollte? Jetzt wo es weder dazu führte das Du jung, berühmt und aber soswas von erfolgreich wurdest willst Du klagen....gegen wen oder weswegen?

Es sind Typen wie Du die jeder Gruppierung das Leben unnötig schwer machen. Leute die mit ihrem Leben nicht klar kommen, dann bei anderen die Schuld suchen und zu guter letzt anfangen permanent ihr eigenes Leid zu beklagen statt den Arsch hochzukriegen und ihr Leben zu leben. YEPP ist nicht nett aber statt permanent zu jammern kannst Du ja vielleicht mal anfangen SELBER etwas zu ändern. Aber das ist wohl zuviel verlangt.

btw: Wenn die OP so falsch war dann zahl die Kosten zurück, schließlich war es DEIN Fehler, Gezwungen hat Dich nämlich niemand.

 

gernervt grüße Janet

n/v
Lotty
Bild von Lotty
Offline
dabei seit: 05.04.2011

Ach Cveta, du bist damals in einen Strudel falscher Einflüsse geraten und hast dich falsch entschieden. Du hast gehofft etwas zu erreichen und hast dann feststellen müssen das dies nicht eintrifft. Wen willst du denn jetzt verklagen? Es ist halt entsetzlich schief gelaufen und du selbst bist schuld darann das du dich hast falsch beeinflussen lassen. Jetzt musst du sehen wie du mit dem was du hast glücklich werden kannst.

Wie ich das Ganze sehe ist es doch im Wesentlichen dein Fetisch bzw. dein Schwulsein was nicht mehr passt. Ist es denn so unmöglich sich anders zu orientieren? Bist du da so versessen drauf das du lieber dein gesammtes Leben versaust?

Liebe Grüße

Lotty

Denke daran, mindestens einmal am Tag lächeln.

Suse
Bild von Suse
Offline
dabei seit: 07.11.2012

Verbesserungsvorschlag: Kann man hier nicht auch so ein Klagemäuerchen errichten, an dem man dann solche Threads festpinnt?

Ich war kein Mann, ich sah nur so aus.