Isabell braucht Hilfe

13 Antworten [Letzter Beitrag]
Isabell
Bild von Isabell
Offline
dabei seit: 30.07.2007

Es steht fest:

Ich brauche Hilfe.

Aber jetzt mal der Reihe nach.
Heute konnte ich wieder Isabell sein und war den ganzen Tag glücklich. Laughing out loud

Um als en femme raus zugehen, muss ich noch ganz, ganz viel lernen, wobei ich mir den Kurs von Agnes http://crossdress.transgender.at/ als Leitfaden genommen habe. Leider stellen sich mir aber noch viele Fragen.
Soll ich beim Schminken alles auf einmal lernen oder Schrittweise? Ich neige zum Zweiten. Heute hab ich meine Nägel lackiert, Mascara aufgetragen und den Lippenstift genommen. Das Ergebnis könnt ihr euch wohl vorstellen.
Wie werde ich Frau meiner Körperbehaarung? Habe als erstes mal überall (außer Arme) Enthaarungscreme angewandt. Aber mein Haarwuchs ist wirklich enorm. Deshalb kommt an den Beinen ein Epilierer zum Einsatz, der aber höllisch weh tut, der Rest wird zur Zeit mit einer Pinzette bearbeitet.
Wann und wie lerne ich das richtige Laufen und die restliche Gestik?
Ich könnte hier noch unendlich weitermachen, was mir alles so durch meinen Kopf geht.

Bitte helft mir. Ich weiß, dass es nicht den einen richtigen Weg gibt, aber es hilft mir sicher, wenn ihr mir mit eurem Wissen Wege zeigt, die ihr gegangen seid.

Ende August bekomme ich mein Geburtstagsgeschenk: Ein Tag bei Transnormal.

Eine hilflose aber glückliche

Isabell.

P.S. Ein Stück physische Isabell bleibt. Die Fußnägel bleiben lackiert! Wink

n/v
Gast
Bild von Gast

Hallo

Monika-Tersch
Bild von Monika-Tersch
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.10.2005

Hallo Isabell,

das sind ja eine Menge Fragen, die sich hier schriftlich wohl nicht wirklich zu Deiner Zufriedenheit beantworten lassen oder ich müsste hier ein Buch veröffentlichen Wink

Aber es ist ja schon mal was entscheidend Gutes, wenn Du das Glücklichsein schon mal hinbekommst, dann ist der Rest sicher nicht mehr schwer Smile

Bezüglich der Schminkerei kann ich eigentlich nur sagen üben üben und nochmals üben.
Als erstes solltest Du wohl das für dich richtige Make-up zum abdecken des Bartschatten finden, in der für dich geeigneten Tönung und Farbe(Camouflage) alles andere dann nach und nach, aber immer bedenken, weniger ist mehr!

Ja das mit der Enthaarung ist eine immer wiederkehrende gute Frage, da hilft wohl nur der schmerzhafte Weg oder eben die dauerhafte Entfernung. (dazu gibt es hier aber auch schon den einen oder anderen Thread, schau doch mal)

Ja und was die Gestik und dergleichen angeht wird man wohl ein Leben lang lernen und abschauen müssen, die zum Teil lang erworbenen männlichen Verhaltensweisen sind manchmal äußerst hartnäckig. Laughing out loud

So das war jetzt ganz auf die schnelle, am besten suchst Du Dir jemanden mit dem man das eine oder andere direkt besprechen kann oder Du gehst zu einem Stammtisch in Deiner Nähe oder eben zu den Profis, wie Manuela bei Transnormal.

So ich wünsche Dir viel Erfolg und denke dran, immer einen Schritt nach dem anderen. :roll:

Liebe Grüße

Moni

__________hier ist mein Beitrag zu Ende__________

Moni-Ka
Bild von Moni-Ka
Offline
Reale Person
dabei seit: 21.01.2007

Hallo Isabell,

den Tip mit Transnormal wollte ich Dir auch geben, aber es ist ja bereits eingefädelt! Du wirst den Tag garantiert nicht bereuen, und Manuelas Styling hat mir das Selbstvertrauen gegeben, nach draußen zu gehen.

Liebe Grüße

die andere Moni

"A little bit of Monica in my life" (Lou Bega, Mambo No. 5)

Isabell
Bild von Isabell
Offline
dabei seit: 30.07.2007

Allen erst einmal Danke, dass ihr mir Tips gegeben habt.

Leider hab ich immer noch keine für mich richtige Reihenfolge gefunden um all die Baustellen abzuarbeiten (oder mit Monika zu reden; Welchen Schritt mach ich als nächstes?).

Es kristallisiert sich aber doch heraus, das ich erst einmal meinen Besuch bei Transnormal abwarten sollte, und die dort erhaltene Hilfe umsetze.

@Moni-Ka: Dein Bericht war schon ausschlaggebend, dass ich Transnormal besuche. Smile

Dort werde ich mich dann hoffentlich als die Frau sehen, die ich gerne sein möchte. Ich hab ja eine Vorstellung davon, jedoch hab ich auch die Angst, dass ich bitterlich von mir enttäuscht sein werde. Hier neige ich nämlich zur Perfektion, was mein äußeres Erscheinungsbild angeht. Um es einfach zu sagen, ich will mich eigentlich nicht als Mann wiedererkennen.

n/v
Monika-Tersch
Bild von Monika-Tersch
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.10.2005

...also bezüglich des Schminkens kann ich Dir noch diesen Link anbieten, der hat mir zum Anfang doch sehr weitergeholfen, für die ersten Grundbegriffe
Schminken

Liebe Grüße

Moni

__________hier ist mein Beitrag zu Ende__________

Moni-Ka
Bild von Moni-Ka
Offline
Reale Person
dabei seit: 21.01.2007

Hallo Isabell,
von meinem letzten Besuch bei Transnormal habe ich gar nicht mehr berichtet. Jedenfalls haben wir zu dritt (die anderen beiden Mädels sind hier auch nicht ganz unbekannt) sämtliche Schuhgeschäfte auf der Zeil zwischen Hauptwache und Konstablerwache abgeklappert Laughing out loud . Inzwischen wage ich mich auch mit eigenem Styling bei Tag auf die Straße. Es geht voran!

Natürlich wünsche ich Dir, daß Deine Ansprüche erfüllt werden - aber auch ein Profi kann nicht zaubern, sondern nur durch geschicktes Betonen und Kaschieren machen, was machbar ist.

Liebe Grüße

Monika

"A little bit of Monica in my life" (Lou Bega, Mambo No. 5)

Gast
Bild von Gast

Hallo Isabell,

auch wenn es etwas sehr weit ist, eine gute Adresse um seine frauliche Seite zu entdecken, ist Elli Hunter (www.elli-hunter.de). Sie kann toll schminken und wenn sie Aufnahmen macht, glaubt man nicht, dass man so gut aussieht.

Liebe Grüße

Petra

Isabell
Bild von Isabell
Offline
dabei seit: 30.07.2007

Natürlich kann niemand Wunder vollbringen, deshalb will ich es ja auch für mich selber wissen, ob ich mich äußerlich leiden mag und das muß dann halt mal ein Profi machen.
Finde ich mich selber nicht schön oder annehmbar, ist es für mich auch sehr viel schwerer en femme nach draussen zu gehen.

Klar Elli Hunter macht wunderschöne Fotos, nur leider bin ich selber noch nicht so weit, dass ich mich überhaupt schminken kann. Und deshalb werde ich noch nicht vor die Tür gehen. Das ich bei ihr mal vorbei schaue steht schon auf meiner großen Wunschliste. Aber ich warte erst mal meinen Besuch bei Manuela ab (warum dauert das bloß noch so lange (Mo. in 2 Wochen...... Sad )

@Moni-Ka: Das mit den Schuhläden war fies. Crying Ich will auch....

n/v
Moni-Ka
Bild von Moni-Ka
Offline
Reale Person
dabei seit: 21.01.2007

Isabell schrieb:
@Moni-Ka: Das mit den Schuhläden war fies. Crying Ich will auch....

Hallo Isabell,
da ist noch ein Schuhgeschäft in der Münchner Straße (Ecke Weserstraße glaub ich, oder war's Ecke Elbestraße?), vom Baseler Platz Wink gut zu Fuß zu erreichen. Tranny-Kundschaft ist dort nicht unbekannt und wird freundlich beraten. Aber leider hat man sich von den Größen her nicht darauf eingestellt, das übliche Problem.

Auf Deinen Bericht bin ich jedenfalls schon mal sehr gespannt...

Liebe Grüße

Monika

"A little bit of Monica in my life" (Lou Bega, Mambo No. 5)

Isabell
Bild von Isabell
Offline
dabei seit: 30.07.2007

Es ist soweit, ich geh morgen nach Transnormal.

Um ehrlich zu sein, hab ich schon wacklige Beine und hoffe nachher schlafen zu können.

Wenn alles klappt wie ich es mir wünsche, hört ihr morgen wieder von mir.

In froher Erwartung

Isabell

P.S. Drückt mir die Daumen.

n/v