Es werden immer mehr

83 Antworten [Letzter Beitrag]
susanne-ffm
Bild von susanne-ffm
Offline
dabei seit: 14.10.2007

@Michaela

komisch das du eine mangelne Gesprächskultur bemängelst - du hast ja selber keine

du bist der Meinung das ältere TS, wie ich es eine bin, sich den Transit gefälligst verkneifen sollen weil es nie ein perfecten körperlichen Transit geben kann.

Ich kann mir vorstellen das du ein 100% Transit hinbekommen hast - Mir sieht man die "Transe" auf 10m entfernung an - ich komme damit klar, warum du nicht?

du sprichst von der vereinsamung - cool - ich war nie in der lage das zu haben was du warscheinlich unter Freundeskreis / gesellschaftlichen Kontakt verstehst - erst Recht nicht als Schauspielerin eines Mannes.

Du bemängels das geringe Selbstwertgefühl - mag sein das ich da ein Mangel habe - ABER

was ich dir und mohni vorwerfe ist die arroganz mir vorschreiben zu wollen wie ich mein leben zu leben habe. Das ist bevormundung und darauf reagiere ich allergisch.

Ich habe nichts dagen eine Liste zu erstellen mit welchen Risiken und Nebenwirkungen man zu rechnen hat wenn man den Transit macht aber warum könnt Ihr nicht so tollerant sein, um die Entscheidung welche Risiken der einzelne bereit ist einzugehen um den Ausgleich zwischen innerer Spannung / und gesellschaftlichen Umfeld zu meistern, zu axeptieren ?

Abschliessend erkenne ich an das wir nie auf ein gemeinsamen Nenner kommen und ich kann nur sagen - bitte. bitte lasst mich nie so werden wie Ihr.

Übrigens seit Ihr nicht die ersten TS mit denen ich nicht klar komme und ich befürchte es werden noch andre folgen.

Ich bin anders , ich bin TS und wenn du ein problem mit mir hast dann ist es dein Problem nicht mein Problem - in diesem Sinne

ein schönes Leben noch mit der Lebensaufgabe alte, dickköpfige, starrsinnige TS wie mich vor Fehlern zu bewahren Smile

PS - ich kann mich noch über Kleinigkeiten des Lebens freuen

Wie den kleine Jungen der seine Mutter fragt was die Frau da (meineeine) denn zu Mittag isst oder wenn mein Gruppenleiter an der Tür auf mich wartet um sie mir aufzuhalten - Nebenwirkung : ich lächle

Mir reicht es als Ergebnis des Transit das ich endlich lächeln kann - das ist es was ich gewonnen habe, vorm Transit war ich nur verloren und allein auf einem kleinen boot auf der suche nach meinem Ufer , und ich bin dankbar für die vielen TS und TV die für mich als Leuchtürme gedient haben um meinen eigenen Kurs bestimmen zu können und wenn andre sich als Riffe erweisen, gehört das wohl dazu.

Danke für mein Lächeln, danke das ich euch kennenlernen durfte.

Mein Rat an die noch verwirrten und suchenden hier lernt die Menschen persönlich kennen, auch Ihr werdet Menschen begegnen die sich als Wegweiser für euren Weg erweisen können ...

Ich wünsche euch die nötige Stärke den eigenen Weg zu gehen - es ist zwar einfacher in jemand andren Fussstapfen zu folgen aber seit euch immer bewusst das es nicht euer Weg sein muss - abbiegen, Umwege sind ok denn wer andren bedenkenlos folgt kann dort ankommen wo man nicht hinwollte

Seit kritisch gegenüber Leuten die Ihr nur aus dem Internet kennt - es gibt eine grosse Kluft zwischen online und real

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

susanne-ffm schrieb:

du bist der Meinung das ältere TS, wie ich es eine bin, sich den Transit gefälligst verkneifen sollen weil es nie ein perfecten körperlichen Transit geben kann. ...

Das ist bevormundung und darauf reagiere ich allergisch


Was Du an Reaktionen beschreibst, führt bei vielen zum Selbstmord, weil sie mit falschen Erwartungen in die Transition gingen und nicht ertragen, in der beschriebenen Weise diskriminiert zu werden.

Ich bevormunde niemanden, wenn ich darauf hinweise, dass Deine Beschreibungen der Realität entsprechen und jedem drohen, der nicht die körperlichen Voraussetzungen mitbringt. Wenn Du glücklicher als früher bist, freut mich das für Dich und ich drücke Dir die Daumen, dass es so bleibt. Du solltest Dein persönliches Empfinden aber nicht auf andere übertragen.

Abigail
Bild von Abigail
Offline
dabei seit: 04.10.2012

michaela schrieb:

      Du solltest Dein persönliches Empfinden aber nicht auf andere übertragen.

 

den rat kannst du auch für dich selber nutzen...