botox - ja oder nein?

8 Antworten [Letzter Beitrag]
kaninchen
Bild von kaninchen
Offline
dabei seit: 26.12.2012

wie steht ihr zum thema botox?  würdet ihr das mal probieren oder habt erfahrungen? ich habe noch keine erfahrungen würde mich aber mal interessieren.

zwecks alterserscheinungen vorbeugen.- stirnfalten

Nina91
Bild von Nina91
Offline
dabei seit: 23.10.2012

Aufgrund der relativen risikoarmut bei einer professionell durchgeführten Botoxbehandlung könnte ich mir schon vorstellen das irgendwann Mal in Anspruch zu nehmen wenn ichs denn brauche Tongue

NanaVistor
Bild von NanaVistor
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.05.2009

generell: nein

Calista
Bild von Calista
Offline
dabei seit: 04.01.2013

Nervengift? Nein!

Thessa

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Botox beeinträchtigt erwiesenenrmaßen das Denkvermögen. Wers denn braucht ... ich jedenfalls nicht.

Viele liebe Grüße

Beate 

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Nervengift in die Stirn spritzen? Also es gibt ein paar Sachen, die ich wirklich nicht brauche.

(Übrigens, Männer kriegen Falten später als Frauen, da die Talgdrüsen der Frau wesentlich früher ihre Funtkion einstellen. Auch mit Hormonen ändert sich daran so schnell nichts, so dass zumindest diejenigen von uns, die den Wechsel eher spät machen, gegenüber geborenen Frauen hier einen echten Vorteil haben.)

Yvonne
Bild von Yvonne
Offline
dabei seit: 26.10.2012

Ich denke sich solch ein gefährliches gift zu spritzen käme für mich nicht in frage alternativ vielleicht lifting.

Svenja-J
Bild von Svenja-J
Offline
dabei seit: 24.07.2008

Nervengift? - Nein danke. Auf die Risiken und Nebenwirkungen, vor allem für's Hirn, kann ich sehr gut verzichten!

Beate_R schrieb:

Botox beeinträchtigt erwiesenenrmaßen das Denkvermögen. Wers denn braucht (...)

Mein Biolehrer am Abendgymnasium wurde nicht müde, zu Botoxbehandlungen seine Kommentare vom Stapel zu lassen; Zitat: "Wer's ernsthaft braucht, bei dem ist schon so viel hinüber, da kann nix mehr kaputt gehen..."

(hier hätte ich jetzt gern MrGreen hingesetzt - Big smile )

Lina
Bild von Lina
Offline
dabei seit: 02.03.2008

Generell habe ich nichts gegen kosmetische Chirurgie - aber solche Fremssubstanzen einspritzen? Finde ich bedenklich.

Und dann gibt es was Anderes dazu, was mir aufgefallen ist. Normalerweise lässt man kosmetische OPs machen, um irgendwie netter und attraktiver auszusehen. Wenn es aber so weit geht, dass es die ganze Mimik beeinträchtigt, wird damit ein anderer kommunikations und damit attraktivitätsfaktor verringert ...