AntiTransvestitismus

78 Antworten [Letzter Beitrag]
Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

AntiTransvestitismus (auch AntiTransgenderismus) ist die Ablehnung derjenigen transidenten Menschen (TM), die sich nicht einer GAOP angleichen wollen, von TM mit GAOP oder auf dem Weg dahin. Dieses Phänomen ist in den 90er Jahren erstmals aufgetreten und findet besonders im Internet Verbreitung.

Dies drückt sich durch Diskriminierung, Verleumdungen, Ausgrenzung und Diffamierung aus, bis hin zum Absprechen der gesellschaftlichen Daseinsberechtigung.

Seit der breiten Nutzung des Internet, trafen erstmals im größeren Stil die verschiedenen Trans Gruppen aufeinander. Die unterschiedlichen Lösungen, mit seiner jeweiligen Transidentheit umzugehen, bedeuten auch unterschiedliche persönliche und gesellschaftliche Auswirkungen. Für Menschen die den zwingenden Wunsch haben als Frau zu leben, mit allen möglichen körperlichen und gesetzlichen Änderungen, bedeuten dies die größten Auswirkungen.

In erster Line kommen TG-, TV- und TS- (ohne Op) feindliche Aussagen aus teilen dieser Gruppe. Die Ablehnung und Ausgrenzung äußert sich, indem anderen ihre Sehnsucht nach der eigenen Weiblichkeit abgesprochen wird. Vielfach geschieht dies, indem ihnen rein sexuelle Motive unterstellt werden, als Homosexuell dargestellt werden oder dies lediglich als Hobby abqualifiziert wird.

Die Ursachen liegen u.a. darin begründet, dass man sich als einzige ernsthafte Transgruppe darstellen will, um nicht in die Rotlicht oder Schmuddel Ecke gestellt zu werden. Besonders wenn die Transherkunft erkennbar ist. Ebenso werden oft unbegründete Ängste dargestellt, dass durch offizielle Anerkennung anderer Lebenswege, als die weitmöglichste Anpassung ans Wunschgeschlecht, med. Leistungen gestrichen werden.

n/v
Gast
Bild von Gast

Lydia schrieb:
Soweit ich weiß, hat das auch einen Namen... *räusper*

Welchen denn ???

Gast
Bild von Gast

Lydia schrieb:
Ich glaub irgendwas mit R am Anfang - oder so...

Und dann E?

Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Lydia, das trat schon auf, bevor es den Zentralrat für TS und dessen Nachfolger, die Realos, dies mit hngabe und organisiert praktizieren.

Aber ich hab bewusst versucht dies auf der Sachebene darzustellen.

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Online
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Hmm..ich weiß nicht, ob ich das hier begrüßen soll. Könnte es doch als Provokation aufgefasst werden, die nur nach eine Reaktion schreit. Und wo das hinführt, kennen "Fischfabrikbesucher" zur Genüge...
:roll:

Natürlichkeit ist langweilig    

Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Willst du damit sagen, es darf nichts mehr diskutiert werden, weil es als Provokation von einigen Hardlinern aufgefasst werden könnte?

n/v
Gast
Bild von Gast

Machst du das Thema den zu ? Diskutieren und seine Meinung sagen ist doch ok, oder geht das hier nicht mehr?

ElleCommandante
Bild von ElleCommandante
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.06.2005

Quelle: "Nordic-Walking" (ät) wikipedia..?

EsElle+++

http://de.wikipedia.org/wiki/AntiTransvestitismus

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Online
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Konstanze schrieb:
Willst du damit sagen, es darf nichts mehr diskutiert werden, weil es als Provokation von einigen Hardlinern aufgefasst werden könnte?

Nein. Ich habe nichts anderes geschrieben, als daß ich in meiner Funktion als Mod nicht sicher bin, ob es "fruchtbar" war, dieses Thema in der Art angesprochen zu haben.....

Warten wir die Entwicklung ab.

Natürlichkeit ist langweilig    

Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

Da wir jetzt auch die Quelle haben....... :mrgreen:

Aber was spricht gegen eine von Respekt geprägte Diskussion; dieses sollte doch möglich sein.

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

Gast
Bild von Gast

Liv schrieb:
Da wir jetzt auch die Quelle haben....... :mrgreen:

Aber was spricht gegen eine von Respekt geprägte Diskussion; dieses sollte doch möglich sein.

Sehe ich auch so, warten wir es ab.