Als Frau im Flieger?

29 Antworten [Letzter Beitrag]
Monika Moretti
Bild von Monika Moretti
Offline
Reale Person
dabei seit: 14.01.2006

Ich möchte Anfang nächsten Jahres nach Thailand. Hat jemand schon Erfahrungen mit Internationalen flügen?

n/v
Micha.Anna
Bild von Micha.Anna
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2006

Monika Moretti schrieb:
Ich möchte Anfang nächsten Jahres nach Thailand. Hat jemand schon Erfahrungen mit Internationalen flügen?

Wie schnell wächst denn dein Gesichtshaar? Das Defizit an Ästhetik seh ich als Hauptproblem längeren Aufenthalts im Wunschgeschlecht. Das ist der Grund warum ich mich jetzt bald ein Jahr braten und stechen lasse. In den Fliegertoiletten frisch aufbrezeln, ich weiß ja nicht, mir reichen die Versuche dort einigermaßen würdig zu, ähem, sitzen und anschließend wieder vernünftig beulenfrei aufzuräumen. Oder fliegst erster Klasse?

Reisen innerhalb der EU ist ja fast nicht international, also zählen Flüge mit Grenzübertritten von/nach Frankreich, Belgien und Holland nicht wirklich.

Die Passkontrolle beim Fliegen dient ja offiziell nur der *LOL* inneren Sicherheit, solang du also auf dem Foto keinen Turban trägst...

Grenzübertritte in die Schweiz (als einziges Nicht-Schengener Land in meiner Reichweite) sind problemlos, aus eigener und befreundeter Erfahrung.

Peace Love & Happiness, Micha

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Micha.Anna schrieb:
Warst da schon jemals? Ganz gleich in welchem Modus?

Stadt öfter, Flughafen nie.

Zitat:
Also setz keine Gerüchte in die Welt.

Micha, ich glaube, Sandra besitzt genug Sinn für Humor, um einen Witz zu erkennen Wink

Natürlichkeit ist langweilig    

Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

Hi,

{auch-mal-Senf-dazugeb}

Hmmm....also "Flugreisen - International" ?
Ich würde sagen, diverse Faktoren sind u.U. zu beachten :

1.) welches Ziel ("Schurkenstaat" oder genau das "Gegenteil")

2.) bei Auslandsflügen der besonderen Art sollte man(frau) schon der englischen Sprache mächtig sein - nur um evtl. Unklarheiten zu klären.

Anyhow...wenn insbesondere in US/UK-Ländern eine sog. "Terror-Stufe"
("oderwasweißdennich") läuft, ist mit genauster Kontrolle zu rechnen. Teilweise schon bei Abflug "Germany" - 2mal Ausweis & 2mal Handgepäck plus Person. (mindestens !) Shock

Bei Handgepäck habe ich mir sagen lassen von einer "Travelling Trannie" aus UK - kann es u.U. Irritationen geben, wenn im Räuberzivil die "Siliconies" im Handgepäck mitreisen - Pööhser Verdacht auf "Plastiksprengstoff" ! (hihi). Kann ich aber soweit nicht bestätigen. Bei einem Vorfall (leider ist dies in UK/US fast mittlerweile an der Tagesordnung) sollte man(frau) sich nicht durch schwer bewaffnete und unfreundliche Polizeikräfte aus der Fassung bringen lassen. Ansonsten gilt immer noch das schöne Motto "...ähm - ich kann das alles erklären.." :mrgreen:

Long Distance Flights "en femme" ? Du sitzt 14-16 Stunden in der Röhre und nach 6 Stunden sind die Toiletten in der B-747 kaum noch zu gebrauchen {würg} - nee, Danke Shock

So denn

"have a nice flight"

Tüüs

La Annabelle

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Loren
Bild von Loren
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.12.2004

Hi Sandra,

fliegen ist schon eine schöne Erfahrung...grade wenn Mann, das mal so macht, wo er ein bischen hübscher ist.
Die Frage die Dir hier stellen solltes, ist ganz einfach.
Fliegen ist nicht anders als Auto fahren, oder...?
Nur das du nicht am Steuer sitzt. Wenn Du keine Flugangst hast...
Also steig doch in den Flieger.

Ich bin auch schon als Loenchen geflogen und hab mir vorher eigntlich nicht so viele Gedanken gemacht.
Ok... ich hatte auch Starthilfe, Sammy brachte mich zum Flughafen.
Ich hatte damals kein Auto mit und die schnellste Wahl nach Hause zu kommen, war eben nun hat mal der Flieger.
Was da so alles abgeangen ist, kannst Du auf Lorenchens Hp lesen.
Aber ich kann dir nur eins sagen der Flug war völlig normal.
Auch das davor und das danach... Also die Flughafenerlebnisse.

Es war übrigens mein dritter Flug wo ich mit einem Flieger mal gelandet bin...vorher bin ich immer schon in der Luft ausgestiegen...grins.
Aber das nur am Rande.

Es war ein sehr schönes Erlebnis und ich wurde von keinem dumm angemacht...warum auch?
Beweg dich in dem Fluß der Menge und verhalte dich normal. Du hast den Flug bezahlt und kein Mensch wird dich aus dem Flieger werfen, nur weil Du etwas anders aussiehst und vielleicht nicht der Norm der Gesellschaft entsprichst.
Es wird gehn...soviel kann ich dir aus meiner Erfahrungen berichten.

Mach nur keinen "Heel" aus dem was Du bist und spiel mit offenen Karten.
Hab ich damals auch gemacht und dann noch meinen Humor spielen lassen. Hatte die Ehrlilchkeit und Herzlichkeit, die ich auch als Michel zu Tage lege, am Schalter mit einfieße lassen... denn Lorenchen ist ja auch so.

So bin ich im Januar 2005 von Düsseldorf nach Stuttgart geflogen und dachte mir, es warten noch viele Abenteuer auf dich.

Und das ist doch das schöne im Leben...
Man macht sich so offt einen Kopf darum...
Was einem im Leben noch so passieren würd...

Is föllig Falsch.

Tue das was Du un möchtest...
Denn das ganze Leben ist ein wunderbares Abenteuer.

Bussi Lorenchen

n/v
Mary-Loo
Bild von Mary-Loo
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.03.2005

sandra10 schrieb:
Hey Roxanne, Du machst mir Angst! Sag, was weisst Du über die Schwaben???! Wink

Hi Sandra,

auch mit den Schwaben kann man auskommen, mach Dir darüber nicht allzuviel Gedanken und Stuttgart ist eine aufgeschlossene Stadt.
Ich war vergangenen Sonntag in Pforzheim(verkaufsoffener Sonntag unter dem Motto 50er Jahre-Wirtschaftswunder) unterwegs und es fiel keine blöde Bemerkung.

Ich wünsche Dir viel Spass

Gruss Mary-Loo

n/v
sandra10
Bild von sandra10
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.11.2006

Hallo ihr lieben,

danke für Eure Meinungen und die sehr hilfreichen Tipps.
Ihr macht mir richtig Mut, die ganze Sache nicht als Traum in der Versenkung verschwinden zu lassen.

Liebe Grüße
Sandra

Micha.Anna
Bild von Micha.Anna
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2006

Roxanne schrieb:
Micha.Anna schrieb:
Warst da schon jemals? Ganz gleich in welchem Modus?

Stadt öfter, Flughafen nie.

en femme, ohne Rudel, bei Tageslicht?

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Micha.Anna schrieb:
en femme, ohne Rudel, bei Tageslicht?

Micha, das war ein Witz und keine ernstgemeinte Kritik an Stuttgart. Hätte sie Frankfurt, Berlin, Hannover oder Düsseldorf geschrieben, wäre ein entsprechender Kommentar gekommen. Nun alles klar? Weiter gern per PN.

Natürlichkeit ist langweilig    

Isabell
Bild von Isabell
Offline
dabei seit: 30.07.2007

Annabelle_Legault schrieb:

Long Distance Flights "en femme" ? Du sitzt 14-16 Stunden in der Röhre und nach 6 Stunden sind die Toiletten in der B-747 kaum noch zu gebrauchen {würg} - nee, Danke Shock

Sag mal Anabelle mit was für Fluggesellschaften fliegst du den?
Oder war das in der Holzklasse? Dann kann ich das schon eher bestätigen. :roll:

n/v