Suche Kleid 30er Jahre (für Karneval)

10 Antworten [Letzter Beitrag]
Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

Hallo Mädels,

da ich mit meiner Frau (die als Charly Chaplin gehen möchte) ein Paar bilden möchte, suche ich ein historisch ungefähr dazu passendes Kleid, also ca. Ende 30er Jahre. So genau will ich es aber mit der Zeitzuordnung nicht nehmen.

Es sollte nur bitteschön nicht mausgrau sein, sondern etwas Farbe mitbringen, und passend für Größe 44 sein, vielleicht so in der Art von:

http://www.return2style.de

Hat eine von euch 'ne sinnvolle Bezugsadresse für so was? Wie schon gesagt: Es ist für den Karneval gedacht und sollte entsprechend kein Vermögen kosten. Bei Ibäh und Konsorten habe ich schon gestöbert, aber nicht wirklich was Nettes gefunden.

Vielen Dank schon mal für's Mitdenken,

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Mod-Hinweis: Die verlinkten Bilder wurden vom Betreiber gewechselt. Links entfernt...

Natürlichkeit ist langweilig    

Fabienne
Bild von Fabienne
Offline
Reale Person
dabei seit: 19.02.2005

Charlestonkleider gibts auch im üblichen Karnevalssortiment und da Chaplin ja auch in den 20er Jahren aktiv war, würds zeitlich passen  Wink

n/v
Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Zu Chaplin würde es vlt passen.

Aber obs zu einer über 50-jährigen Dame paßt, ist wieder eine andere Frage.
Aber zu Karneval vlt schon.
Allerdings müßte es dann eine andere Perücke / Frisur sein.

Schließlich hab ich mir auch schon mal überlegt, mal zum Fasching in Schulmädchenkleidung zu gehen. Laughing out loud

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

Hallo Roxanne,

sorry für die anscheinend ungünstig verlinkten Bilder! Damit man schneller findet, worauf ich in meinem Originalposting verwiesen hatte, hier ein anderer Link, der funktionieren sollte:

Modeübersicht, darin insbesondere 2. Reihe 4. Bild, und 3. Reihe 2. Bild.

Liebe Grüße,

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

Hallo Triona,

zum Thema Charleston-Kostüm:

Triona schrieb:
Aber ob's zu einer über 50-jährigen Dame paßt, ist wieder eine andere Frage.

Das war auch mein Gedanke dazu, daher lieber nicht, sondern so was, wie ich weiter oben verlinkt habe.

Das mit der Perücke ist schon richtig - die müsste ich dann noch dazu nehmen. Da gibt's aber gerade für Karneval recht günstige Modelle.

Liebe Grüße,

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Petra-Susanne schrieb:
sorry für die anscheinend ungünstig verlinkten Bilder!

 

Liegt nicht an dir. Der Seitenbetreiber hat Maßnahmen gegen direkte Bilderverlinkung getroffen.

Natürlichkeit ist langweilig    

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Petra-Susanne schrieb:

Modeübersicht, darin insbesondere 2. Reihe 4. Bild, und 3. Reihe 2. Bild.

Liebe Grüße,

Petra

 

So etwas kann frau von 18 bis 80 tragen.

Zu gewissen Anlässen sogar heute noch außerhalb des Karnevals.

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

Hallo Triona,

Triona schrieb:

Petra-Susanne schrieb:

Modeübersicht, darin insbesondere 2. Reihe 4. Bild, und 3. Reihe 2. Bild.

So etwas kann frau von 18 bis 80 tragen.

Nun ja - etwas "outdated" sind diese Modelle schon, wenn man mal mit modernen Kleidungskatalogen / -angeboten vergleicht. Insbesondere, wenn man dann noch das passende Hütchen dazu finden sollte (wonach ich aber erst mal gar nicht gefragt habe, weil es wahrscheinlich noch etwas schwieriger sein dürfte und ich auch nicht gerne (abgesehen von der Mütze .) ) was auf dem Kopf habe.

Liebe Grüße,

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

historische Kleidung eben.

Aber hat durchaus was von zeitlosem Geschmack, besonders einige der gezeigten Abendkleider.
Ich sagte ja auch gewisse Anlässe, zb Theater- oder Konzertbesuch (Wagner in Bayreuth Wink , Kaffeehaus in Wien, Abschlußball Tanzschule, oä).

Im Büro, Schule oder Hochschule würd ichs auch nicht gerade anziehen.

Aber eine evtl Alltagstauglichkeit spielt für den Karneval ja keine Rolle.
Eher für die Beurteilung der Preiswürdigkeit.

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

Also HUT muß sein, sonst ist es nicht stilecht.

Versuchs mal bei Brautmoden Brüns in Berlin , die haben einen EBAY Shop und was da manchmal so zu sehen ist stammt noch aus dem letzten Jahrtausend Smile

Ich würde da mal einfach so anrufen und fragen was noch auf Lager ist. Die scheinen da irgendeine Quelle zu haben.

Jenny