Lustige G'schicht'n

1 Antwort [Letzter Beitrag]
Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Vorvoriges Jahr beim Mundharmonikafestival in Beilngries (Oberbayern, so gerade noch, an der äußersten Grenze zu Mittelfranken, Niederbayern und der Oberpfalz). Bei schönstem Spätherbstwetter mache ich am Sonntagvormittag noch einen Spaziergang in der grünen Bachaue. Angetan mit meiner böhmerwaldlerischen Tracht. Da sehe ich auf einer Wiese, wo in der Mitte ein kleines Häuschen stand - es stellte sich als eine Außenstelle des Standesamts heraus - eine größere Hochzeitsgesellschaft, die sich dort so nach und nach versammelte. Fast alle gekleidet in Trachten und Dirndl. Das Schauspiel wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Und ich stellte mich am Rande der Wiese dazu, um mir das bunte Treiben aus der Nähe anzuschauen.

Plötzlich stürmt ein junges Pärchen bisserl verspätet auf den Platz und kommt als erstes an mir vorbei. Der junge Mann reicht mir die Hand: "Grüß Gott! Ich bin der Karl Sowieso, der Vetter vom Franz Dingsda. Und das ist meine Frau Monika." - Ich erwidere freundlich lächelnd: "Grüß Gott! Ich bin die Michaela. Und ich gehöre hier eigentlich nicht dazu." Da hat er ein klein bisserl verdutzt geschaut und mußte sich nach jemand anderem umschauen, wo sich mit den einschlägigen Familienverhältnissen bisserl besser auskannte.

 

liebe grüße

triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

So ist das, wenn man seine Familie nicht kennt Laughing:party:

n/v