Wo kauft ihr eure Kleidung

90 Antworten [Letzter Beitrag]
TanjaFeelgood
Bild von TanjaFeelgood
Offline
dabei seit: 17.09.2011

Hallo Petra.

Nun, ich habe die Erfahrung gemacht, dass mir die Schuhe/Pumps/Stiefel zumeist passen. Was nicht passt, geht wieder zurück. Ich finde es sehr angenehm so und da ich nicht als Frau lebe, sondern "nur" gelegentlich Tanja bin, fällt es mir auch nicht so leicht, mich in ein Schuhgeschäfft zu begeben und dort Damenschuhe anzuprobieren.

Na, und Zalando - aaaaaaahhh - macht es einem nun mal einfach. Und günstige Schuhe findet man auch dort.

Also, Schuhe kein Problem, Klamotten, ja.

Gruß

Tanja

n/v
rafaela62
Bild von rafaela62
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.01.2008

Hallöchen!

Tantchen nimmt mal diesen Thrade auf:

Mal zum Anfang: Bin ja mittlerweile "Vollzeitfrau" - oh manno wie das klingt - na ja als PreOp-TS

Klamottengröße: (wollte ich eigentlich nicht sage - bin ja etwas kräftiger):

Röcke 48

Hosen: 48L (meistens - kommt auch auf den Schnitt an)

Oberteile 52 /xxl je nachdem wie es ausfällt

Schuhe 42

Schuhe: hmmmm - fast nur Deichmann (Frau hat ja "nur" 42) bin mit einigen anderen schon ein paar mal auf die Nase gefallen (Reno, leider auch Zaland). Ich muss generell probieren, da ich etwas breitere Füße Habe (oh manno), und da passt auch nicht immer jede 42.

Klamotten: NKD - wenn was brauchbares im Angenbot ist ansonsten mittlerweile fast nur noch bei BonPrix (sorry Tanja) - da bekomme ich wenigstens passende Sachen - die Beratung ist top - und wir haben da ein größeres Geschäft in der Nähe (aussuchen online und dann im Laden fragen - vor allem wie es aussieht und passt).

Gehe zu B.P. immer mit ner großen Einkaufsliste (meistens so 6 - 8 Teile) wobei es dann meistens nur 2 - 3 Teile werden. Entweder sieht es gar nicht, passt überhaupt nicht,  oder ist auch schon mal nicht verfügbar.

Ich bekomme da auch immer alternativen angeboten. Und was noch dazukommt, ich werde dort als Frau absolut respektiert. Verbringe da auchmeistens ne gute Stunde drin.

Frauen und Shoppen - sage ich da nur.

Rafaela

Leitende Betreuerin der SHG Trans Jena   

http://jena.transhilfe-thueringen.de

Optimismus und Selbstvertrauen sind das Wichtigste

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Versandhäuser, die mit Hermes verschicken, sind bei mir grundsätzlich ausgelistet.
Das funktioniert nie - zumindest nicht in unserer Gegend.

NKD hat fast nie was in meiner Größe.
Wundert mich, daß Rafi da was findet.
Während z.B. bei KIK manche Sachen in 3XL bis 6 oder 7XL angeboten werden.
Sehen bloß leider auch oft wie Zeltplanen aus.

Bei Deichmann haben sie mittlerweile sogar einige Modelle in 43 und 44 im Laden.
(Hervorgehoben durch grüne Aufkleber "XXL" auf dem Karton.)
Sind leider meist die Kunststoffteile der Serie "Graceland".
Kosten zwar nicht viel, aber sehen auch danach aus und Leder läuft sich auch viel besser.

Hallo Tanja,

grüß dich auch wieder.
Haben dir ja alle vorausgegesagt, daß man das nie los wird. Smile

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

sb-sabrina EX
Bild von sb-sabrina EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 11.12.2010

Mit Schuhen habe ich Schwierigkeiten.  Bei Zalando wo ich auch angemeldet bin könnte ich mir eigentlich keine Schuhe bestellen.

Mal passen die Größen 38 ,dann wirder zu klein und brauche 39.

Es ist auch schon vorgekommen das sogar größe 40 paßte.

rafaela62
Bild von rafaela62
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.01.2008

Hasllöchen - deswegen war ich auch heute mittag bei deichmann - die haben die neue winterkollektion reinbekommen

Diesen Winter überwiegend was für nicht ganz so breite Füße - manno war das schwierig was für mich zu findne - habe ja ne 42 - also ne "Allerweltsgröße" aber mit Hilfe der doch sehr guten Bedienung was passendes gefunden - war ja auch fast ne stunde drin - bin zwischendurch fast verzweifelt. das hat sie übrigens auch gemerkt.

Aber haben dann doch was gefunden, was mir zugesagt hat (nachdem ich fast 8 Paare anprobiert habe) - bin zwar in meine Größe reingekommen - habe sie aber nicht zubekommen. Waren am Fuß einfach zu schmal.

Gruß Rafaela

 

Leitende Betreuerin der SHG Trans Jena   

http://jena.transhilfe-thueringen.de

Optimismus und Selbstvertrauen sind das Wichtigste

sb-sabrina EX
Bild von sb-sabrina EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 11.12.2010

rafaela62 schrieb:

Aber haben dann doch was gefunden, was mir zugesagt hat (nachdem ich fast 8 Paare anprobiert habe) - bin zwar in meine Größe reingekommen - habe sie aber nicht zubekommen. Waren am Fuß einfach zu schmal.

Gruß Rafaela

Ja, zu Deichmann gehe ich auch. Da kann ich auch mindestens  eine Stunde einplanen.

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

rafaela62 schrieb:

Aber haben dann doch was gefunden, was mir zugesagt hat (nachdem ich fast 8 Paare anprobiert habe) - bin zwar in meine Größe reingekommen - habe sie aber nicht zubekommen. Waren am Fuß einfach zu schmal.

 

Was, bloß 8 Paar? Laughing out loud

Ich hab das selbe Problem mit den breiten Quadratfüßen, wo 42,5 ja eigentlich kein Problem sein sollten.
Aber 44 und teilweise schon 43 sind dann besonders bei Pumps viel zu lang, so daß der Fuß beim Gehen rausrutscht.

Bei Deichmann in Aue und Schwarzenberg  sind sie aber auch immer sehr freundlich - aber auch in  Stollberg, Annaberg, Marienberg, Zwickau, Bochum, Dortmund, Sindelfingen, d.h. also wahrscheinlich überall.
In Aue hab ich es schon mal erlebt, daß 3 Verkäuferinnen gleichzeitig immer neue Schuhe herangebracht haben, als gerade kaum andere Kunden da waren.
Verkaufsschwache Zeiten zu nutzen ist da wohl immer von gewissem Vorteil.
Und mittlerweile haben sich die auch alle an die richtige Anrede und Pronomen gewöhnt.
Da die mich schon känger kennen, hat das doch eine Weile gebraucht.
Mit den Mädels von Mayer kann ich zwar auch gut, aber leider haben die fast nie was für mich.

Und letztes Jahr Sylvester war ich mal bei Schuh-Sauer in Frankfurt/M. (Fahrgasse 11, Nähe Konstablerwache, Spezialgeschäft für Übergrößen)
Da habe ich über 2 Std zugebracht und jeden in Frage kommenden Schuh in mehreren Größen anprobiert (die haben die zum Teil in verschiedenen Weiten).
Da waren zeitweise auch bis zu 3 Verkäuferinnen mit mir beschäftigt, weil die im Laden immer nur 1 oder 2 Paar von jedem hatten und für die anderen ins Lager rennen mußten.
Am Ende waren es 3 Paar Stiefel und noch ein Paar todschicke flache Slipper in schwarz-grau-lila.
Natürlich alles in Ganzleder.
Als es dann zur Kasse ging, kam plötzlich der Geschäftsführer aus dem Hintergrund und fragte mich, ob ich die Schilder im Fenster gesehen hätte.
Da ich dies verneinte - ich war froh, daß ich bei ~ 10° minus draußen den Laden endlich gefunden hatte - meinte er, daß seit heute auf Stiefel 20% Rabatt wären.
Waren auch so fast 400 € (bedingungslose Dienstleistng zahlt sich halt doch bisweilen auch aus).
Wollte wohl nicht, daß ich das vlt noch beim rausgehen doch noch sehen würde und dann vlt nie mehr wieder komme.
Die Mädels hätten das nämlich beinahe verschwitzt.

So, das war mal wieder ein längeres Geschichtchen. Smile
Danke an Beate und Minya für den Tip.

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

TanjaFeelgood schrieb:
Bonprix... ich bin nicht dick, habe nur maskuline Schulter im Sinne von breit.

Kleidung für XXL-Frauen brauche ich gar nicht erst zu probieren. Ich bin in einer anderen Richtung XXL als die XXL-Frauen. Die Sachen sind nicht tailliert und hängen nur wie ein Sack herunter. Kleidung für lange Frauen ist hingegen schwer zu finden, zumindest in Ladengeschäften.

TanjaFeelgood
Bild von TanjaFeelgood
Offline
dabei seit: 17.09.2011

Hallo Johanna,

 

da gebe ich dir völlig recht. Wenn es in den Schultern passt, dann hängt es runter wie eine Gardine.
Von der Körpergröße her bin ich wohl mit 180 cm im Vorteil. Wäre dann aber doch gerne 5 cm kleiner Smile

LG

Tanja

n/v
Heike_007
Bild von Heike_007
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.04.2006

Triona schrieb:
Versandhäuser, die mit Hermes verschicken, sind bei mir grundsätzlich ausgelistet.Das funktioniert nie - zumindest nicht in unserer Gegend.
In meiner Gegend funktioniert das recht gut, kann nicht klagen.

Anders sieht es mit den Arbeitsbedingungen bei Hermes aus, da ist nichts gutes zu hören (Scheinselbständigkeit zu miesesten Konditionen). Und Herr Otto vom gleichnamigen Versandhaus, zu dem Hermes gehört, weiß angeblich von alledem nichts (wie letztens bei Panorama zu sehen war).

Bei mir mag ein Jeder nach seiner Fasson selig werden (Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg 1620-1688).