Wo kauft ihr eure Kleidung

90 Antworten [Letzter Beitrag]
Deleted User (nicht überprüft)
Bild von Deleted User

Hallo

bin gerade mehr oder weniger gefrustet vom Schoppen wieder gekommen ! Wollte mir eigentlich einen von diesen Modernen Trench Coats und einen Blazer Kaufen ! Pustekuchen !!!! Bin leider eine von den Großen 188m  und Breiten unter euch ! Die schönen Sachen gibt es meistens nur bis XL, Pass ich leider nicht rein von den Schultern her ! Ansonsten habe ich mir dann aus Frust eine neue Jeans ein weißes Top nen schal und etwas Schmuck zulegen müssen !Wo kauft ihr denn so ein,oder bin ich wirklich die einzige mit diesen Problemen ?

gruß

Amanda

Jana72 EX
Bild von Jana72 EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 03.08.2009
Inga-M
Bild von Inga-M
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2005

Kik hat auch sehr vieles großes. Es ist bezahlbar, aber nicht
von der allerbesten Qualität. Die Herstellung erfolgt auch nicht
gerade unter idealen Bedingungen.

lG, Inga
--
I love Pandas, they're so chill. They're like "Dude, racism is stupid. I'm
Black, White, and Asian.

P.M.O.S.F

amanda6661 (nicht überprüft)
Bild von Deleted User

Inga-M schrieb:

Kik hat auch sehr vieles großes. Es ist bezahlbar, aber nicht
von der allerbesten Qualität. Die Herstellung erfolgt auch nicht
gerade unter idealen Bedingungen.


lG, Inga
--
I love Pandas, they're so chill. They're like "Dude, racism is stupid. I'm
Black, White, and Asian.


Zara
Bild von Zara
Offline
dabei seit: 11.04.2010

Happy Size und Bonprix hat preiswerte Mode in großen Größen.

 

LG Zara

n/v
amanda6661 (nicht überprüft)
Bild von Deleted User

Hallo

Sind bei mir ja leider nur die breiten schultern und die länge !

Hosen und Röcke kaufe ich mir in 40 !

MollyUlla
Bild von MollyUlla
Offline
dabei seit: 24.05.2005

Hallo Amanda,

da wir etwa die gleiche Größe (187) haben und ich auch nicht gerade zu den Schlanken gehöre frage ich mich, wie Du bei Hosen und Röcken in Gr. 40 passt. Ich benötige für diese Kleidungsstücke Gr. 48, wenn es nicht zu eng sein soll.

Zum Einkauf. Einmal schaue ich im Versandhandel nach, ob ich etwas finde z.B. Bluse mit extra langem Arm o.ä. Da kann man dann schon sicher sein, dass es passt. Ansonsten gehe ich zu Ulla Popken. Schaue auch hier zunächst im Onlineshop was ich haben möchte und habe dann genaue Vorstellungen.

Die Verkäuferinnen bei Ulla Popken kennen mich schon und ich werde immer gut beraten. Finde ich etwas, was meinen Vorstellungen entspricht, es wird durchaus auch einmal etwas anderes, wird es anprobiert und gemeinsam mit der Verkäuferin wird begutachtet, ob es passt, mir steht und gut aussieht. Dann muss nur noch bezahlt werden, leider.

Ist das Teil, das ich im Onlineshop ausgesucht hatte nicht vorrätig und die vorhandenen Teile entsprechen nicht meinen Vorstellungen, wird der Wunschartikel auch bestellt, damit ich ihn im Geschäft anprobieren kann. Dass ist dann einfacher, als der gesamte Aufwand mit Versand und so.

Für Blusen gibt es ein weiteres kleines Geschäft, das auch große Größen führt. Auch hier finde ich eigentlich immer etwas. Die Vorteile liegen einfach darin, dass man das Teil gleich anprobieren kann und beraten wird.

Vielleicht war das für Dich und auch einige andere ein wertvoller Hinweis.

Harz-lichen Gruß

MollyUlla

amanda6661 (nicht überprüft)
Bild von Deleted User

Hi

na da habe ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt ! Mit breit meine ich nur meine Schultern ! Wiege bei meinen 188 um die 76 kg!

Trotzdem danke für die info

rafaela62
Bild von rafaela62
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.01.2008

Zara schrieb:

Happy Size und Bonprix hat preiswerte Mode in großen Größen.

 

 

Kaufe mitlerweile fas allles auch bei Bonprix. Schaue da meistens vorher im Onlineshop und gucke dann im laden danach ganz gezielt. Anprobieren sollte man da doch fast alles. Bei Oberteilen fallen die Größen sehr unterschiedlich aus. Bei Hosen hat man die Möglichkeit dort auch lange, oder ach für die kleineren unter uns, kurze Größen zu bekommen. Sind auch meistens vorrätig.

Habe dort letzte Woche (leider) mal wieder zu viel Geld ausgegeben. Aber was tut Frau auch nicht alles um im Frühjahr/Sommer wieder Chick auszusehen. Kann mir ja mitlerweile auch etwas iefere Ausschnitte leisten.

Strümpfe meistens bei TEDI (hält zwar auch nicht viel länger wie etwas ähnliches im Fachgeschäft, ist aber auch entsprechend preiswertet). Sonstige Unterwäsche bei KIK, ist ebendso von der Haltbarkeit ausreichend (hat bei mir etwa nen Jahr gehalten, dafür aber auch das Stück nur für nen Euro).

Mus dann ebend jede für sich selber entscheiden.

Gruß Tante Rafi

Leitende Betreuerin der SHG Trans Jena   

http://jena.transhilfe-thueringen.de

Optimismus und Selbstvertrauen sind das Wichtigste

JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

amanda6661 schrieb:

Hi


na da habe ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt ! Mit breit meine ich nur meine Schultern ! Wiege bei meinen 188 um die 76 kg!


Trotzdem danke für die info

Ich bin auch so groß, aber meine Hüfte paßt in das 48/50 Muster rein. Warst Du viel beim Schwimmen?

Jenny

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Die meiste Kleidung kriege ich in normalen Modegeschäften in der Stadt. Bei langärmeliger Bluse und Jacke ist das zwar etwas langwieriger, weil sich viele Stücke durch zu kurze Ärmel aussortieren, aber irgendwas findet sich schon, was passt.

Nur beim Blazer habe ich kapitulieren müssen. Da muss die Armlänge schließlich auch genau passen. Den habe ich dann bei www.egue.de bestellt, und er passt.

C&A, Kik, Bonprix ... na ja, für die ersten Einkäufe mag das gehen, bis man seinen Stil gefunden hat, aber wenn man die Stücke oft trägt, lohnt sich die Investition in bessere Qualität schnell. (Ausnahme: Mit Hosen bei C&A habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.)