Weibliche Hormone als Salbe? Geheimratsecken

45 Antworten [Letzter Beitrag]
Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Regaine (wirkstoff  Minoxidil) enthält auch keine hormone oder hormonähnliche stoffe - im gegensatz zu Finasrerid, das enen alpha-5-reduktasehemmer enthält, der am abbau von testosteron zu dihydrotestosteron und somit direkt in den hormonhaushalt eingreift.

der einzige unterschied zwischen Regaine für Männer und für Frauen ist übrigens die konzentration: m = 5%, f = 2%.
da zwischen den beiden konzentrationen kaum ein preisunterschied besteht + sich die dosierung sehr gut halbieren oder dritteln läßt, lohnt es sich auch für frauen + entsprechend TS mit weiblichem hormonspiegel, das m-präparat zu nehmen.

der mögliche zusätzliche haarausfall am anfang der behandlung ist übrigens nicht bei jedem so.
daß es überhaupt wirkt, leider auch nicht bei jedem. (bei mir wirkt es zum glück gut, seit mein hormonspiegel weiblich ist, sogar in der reduzierten dosierung.)
die anlaufzeit (bis wirkung zu sehen ist, latenzzeit) beträgt allerdings immer 1 - 3 monate.

89 € für 3x60 ml ist allerdings ziemlich heftig.
in aue bezahlt man 65 - 75 €, je nach apotheke.
krankenkassen bezahlen allerdings auch nix, wenn es auf rezept geholt wird.

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

Steffi nimmt Regaine an den Geheimratsecken seit einiger Zeit. Zugewachsen sind die nicht wieder, aber auch größer geworden sind sie nicht.

Das Regaine kann man sehr gut im Online-Versand kaufen und da dann auch mal ein Schnäppchen machen. Einfach mal stöbern:-)

 

Liebe Grüße

 

Gabi

n/v
Eyleen
Bild von Eyleen
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.08.2008

@Gabi

Ohne die Minderung des "Testo" bringt "Regaine" m.e. nicht viel. Der "Flaum" wächst nur wieder wenn das "Testo" stark reduziert wird.  Also auf unter 0,6 - 0,0. 

Dann wäre es besser "leichte Hormone" (also Diane 35) zu nehmen. Allerdings ist dies auch ein Weg in eine ganz bestimmte Richtung. Und die Folgen müssen und sollten immer bedacht werden.

Aber die Diane ist auch nicht ganz ohne. Also vorher auf jedenfall zum Endo.

 

 

*Unser Glück und Seelenfrieden beruhen darauf, dass wir tun was wir für richtig halten und nicht das, was andere sagen oder tun.*

**Mahatma Gandhi**

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

Hi,

für mich ist es nicht mehr entscheidend.

Im Dezember/Januar habe ich die Gefühle losgelassen, seitdem ist der Leidensdruck und auch das Verlangen mich weiblich zu zeigen oder zu verändern weg.

Es war und ist sehr befreiend, noch nie war der Kopf so klar.

Der Druck und die Assoziationen sind verschwunden.

 

Ich hatte das nicht erwartet, eigentlich hatte ich gerade etwas anderes versucht.

Danke für die Tips zu den Geheimratsecken.

Gruß

Sonya

 

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Sonya-Rose-OWL schrieb:
Im Dezember/Januar habe ich die Gefühle losgelassen, seitdem ist der Leidensdruck und auch das Verlangen mich weiblich zu zeigen oder zu verändern weg. Es war und ist sehr befreiend, noch nie war der Kopf so klar. Der Druck und die Assoziationen sind verschwunden.

Erzähl mehr dazu. Evtl. in einem neuen Thread?

Natürlichkeit ist langweilig    

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

michela schrieb:
jasminchen schrieb:
Hormone nehmen, aber Herumswitchen. Könnte fast ein weltfremder Vorschlag von mir sein. Nur irgendwann gibt es KEIN zurück mehr.....
Das rezeptfreie Haarwuchsmittel "Regaine" verweiblicht den Körper nicht, und "Regaine for men" auch nicht.

 

Las in dem Beitrag auch von "Oberweite".

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

michela schrieb:
Das rezeptfreie Haarwuchsmittel "Regaine" verweiblicht den Körper nicht, und "Regaine for men" auch nicht.

Und es funktioniert auch ohne Manipulation des Hormonspiegels. Oder glaubt Ihr etwa, dass alle Männer mit Haarproblemen auf einmal anfangen, sich zu verweiblichen und ihre Potenz zu gefährden?

Was konkret die Diane anbelangt, so ist das Mittel alles andere als "leicht" - die Dosis liegt bereits in dem Bereich dessen, was für eine HRT mit Ethinylestradiol indiziert ist. Sorry - diesen Vorschlag finde ich aberwitzig.

Viele liebe Grüße

Beate 

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Beate_R schrieb:
Und es funktioniert auch ohne Manipulation des Hormonspiegels. Oder glaubt Ihr etwas, dass alle Männer mit Haarproblemen auf einmal anfangen, sich zu verweiblichen und ihre Potenz zu gefährden?

 

OT

Hallo Beate,

das tun Männer doch schon bei Herz-Kreislaufproblemen mit Spironolactonen. Manch einer von denen ist dann überrrascht, wenn man ihnen sagt, dass in den USA damit Transsexuelle hormonblockend behandelt werden.

 

LG Jasmina

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Eyleen
Bild von Eyleen
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.08.2008

Liebe Beate,

aberwitzig ? Warum?

Ich sagte doch

a- die Diane ist nicht ganz ohne,

b- bei einer Einnahme geht es in eine bestimmte Richtung und

c - nicht ohne Endo.

Es sollte doch jedem klar sein, dass die Diane aus ca. 2 mg Androcur und künstlichen Hormonen besteht. Und nicht umsonst ist gerade bei dieser PILLE ganz stark auf die Thrombosewerte zu achten. Ach ja, diese künstlichen Hormone haben ja auch noch die schlechte Angewohnheit sich im Körper festzusetzen und der abbau dauert etwas länger....

Inwieweit die "Männlichkeit" hiervon beeinträchtigt wird ist bei jeder Person anders. Pauschalaussagen können nicht getroffen werden. Dies hängt von dem eigentlichen Testowert der betreffenden Person ab.

Also, bitte zukünftig richtig lesen und dann erst Sprüche kloppen...

 

 

 

 

 

 

 

*Unser Glück und Seelenfrieden beruhen darauf, dass wir tun was wir für richtig halten und nicht das, was andere sagen oder tun.*

**Mahatma Gandhi**

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Ich finde es überflüssig, aberwitzig und vollkommen abwegig, die Diane in diesem Zusammenhang überhaupt ins Spiel zu bringen.

Was das mit "Sprüche kloppen" zu tun haben soll, müsstest Du allerdings noch schlüssig erläutern.

Viele liebe Grüße

Beate