Warum tragen Trannys eigentlich so gerne High Heels?

237 Antworten [Letzter Beitrag]
MichaelaTZF
Bild von MichaelaTZF
Offline
Reale Person
dabei seit: 16.01.2006

Hallo zusammen, hallo Schatzi

Zitat von Schatzi:
Kann es vielleicht sein, dass Manche die Schuhe etwas zu klein tragen???

öhm ja, wie kommst du denn da drauf? Laughing out loud

Zumindest habe ich an meinen 48,5er Füßchen noch kleinere Schuhe. Meist trage ich 46. Habe mittlerweile mehr als 15 Paar, davon 2 Paar in 48, ein Paar in 47 welches einfach TOP sitzt, nur leider 12cm Absatz hat. Einige der 46er trage ich mittlerweile über mehr als 8 Std. In meinem ersten Paar (46) laufe ich so gut drinn, das ich sie als normalen täglichen Schuh tragen könnte.. immer.. sehen allerdings auch nicht mehr so gut aus. Fahre darin allerdings sehr bequem Auto.

Um hier gleich vorzubeugen. Mit Absatz fährt man nicht und nur geeigntes Schuhwerk an haben... Der Schuh hat einen sehr breiten Blockabsatz (etwa 4x4cm) und eine Höhe von für mich sehr bequemen 6cm.

Laufmaschenfreie Grüße
Ela

claudiaw
Bild von claudiaw
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.12.2004

Babs, fänd' ich ungeil, (und ist auch irgendwie teuer) ... tippe bei dem anderen Paar auf 'nen allseits bekanntes Mädel aus Essen (leider sind meine Füsse ein klein bisschen zu groß, so dass sie weder in die s/w-karierten Teile (Sammy) noch in die MM-HH's (Loren) von Deichmann reinpassten Sad)

nun gut, manchmal haben die auch was in 42 Smile ... ist aber meist schnell wech ...

Grüsse vom Rhein

Claudia Frieden

patricia-f
Bild von patricia-f
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.11.2004

Auf die Frage warum Trannys ( angeblich ) " immer " High-Heels tragen gibt es doch eigentlich nur eine vernünftige Antwort :idea:

Warum sollen sie es nicht tun Thinking:

Je nach Anlass trage ich z.B.Mini und hochhackige Pumps oder auch mal Jeanshose und Stiefel ( passend zur Jahreszeit ) :!:

Problematisch ist gerade bei Pumps bzw.Heels etwas passendes und dann noch preislich vernünftiges zu finden Arrow

Zwar habe ich " nur " 42,5 aber da gibts bei Läden wie z.B. Deichmann schon
nichts mehr.Bei anderen wie C & A oder ähnlichen Kaufhäusern bekommt Frau zwar Schuhe in grösseren Grössen,aber leider meist nur Hausschuhe oder Gummistiefel.Will damit sagen ,das die dort angebotenen Schuhe nicht unbedingt meinen Geschmack treffen Sad

So,und nun duschen,schminken usw usw.Heute Abend geh ich aus,warscheinlich in Stiefel und Mini Laughing out loud

Patty

n/v
Chris
Bild von Chris
Offline
Reale Person
dabei seit: 02.01.2006

Danke Babsy, endlich mal ne Gebrauchsanweisung für den richtigen Umgang mit unseren Schuchens, war längst überfällig. Laughing out loud Liebe Grüße Chris
Und Übung heisst in diesem Falle:

- Die Gass hoch
- un widder runner
- treppauf
- treppab
- im Kreis herum
- heiteitei - das ist nicht schwer

Desiree
Bild von Desiree
Offline
Reale Person
dabei seit: 22.01.2005

Ja, warum tragen trannies so gerne high heels ?

Das gilt ja wohl wirklich nicht für alle (siehe die Beiträge hier), aber sicherlich für viele.
Für mich jedenfalls auch.
Ich finde, daß es einfach sexy und feminin aussieht, natürlich die Beine optisch verlängert (wobei meine ohnehin schon lang genug sind bei 186 cm Körpergröße), zu kleinen Schritten anhält, einen etwas hilflos und hilfsbedürftig erscheinen läßt (z. B. beim Treppensteigen), wo ein galanter Herr seine Hand anbieten würde.
Sie hindern am schnellen Weglaufen und allein der Gedanke daran läßt schon manchen erschaudern...
High heels sind für mich ein Teil des Spiels und haben sicherlich eine starke - erotische - Symbolkraft. Jedenfalls lassen interessierte und durchaus niveauvolle Männer entsprechendes verlauten.
Womit wir fast beim Thema wären, das hier allerdings kaum vorkommt. Cool

Und ob "echte" Frauen ("Bio" oder "GG" oder was weiß ich) "gerne" oder "tatsächlich" high heels tragen oder nicht, finde ich ziemlich unwichtig.
On the job zum Beispiel würde ich es wohl auch nicht tun, wäre ich eine Frau und hätte dazu auch noch eher kleinkarierte und wenig souveräne Kollegen; es wäre wohl - jedenfalls außerhalb eines Büros - eher unpassend (high heels in einer Fabrik, dazu Jeans und Kittel...), aber zu anderen Anlässen käme es nicht schlecht.
Ich will auch gar nicht "echte" Frauen nachmachen - in Ansehung mancher Frauen wäre es auch eine Zumutung, so zu sein oder auszusehen wie sie. Ist manchmal wirklich so, leider - seht Euch einmal einige Zeit um. Frau sein allein adelt eben noch nicht.
Ich möchte lieber die Frau sein und zeigen, die mir gefällt, weshalb auch immer - und die Resonanz (von Frauen, Männern und tranny-Freundinnen) war bislang durchweg wohlwollend und angenehm.

Mal sehen, was jetzt kommt...

Liebe Grüße
von
Desiree

ChrisC
Bild von ChrisC
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.05.2005

Desiree,
Du hast es in der Dir eigenen Art wieder auf den Punkt gebracht.

Ich möchte noch etwas dazu ergänzen.

Es passt manchmal ganz gut in meinen Zeitplan, dass ich zu einer Zeit, wo viele Büros schließen, Gelegenheit habe, in einer Einkaufspassage in einem Cafe zu sitze und einen Cappuccino zu trinken. Viele der Frauen, die dann nach Hause strömen sind sehr gut angezogen, gut zurechtgemacht und tragen vielleicht nicht unbedingt High Heels mit elendiglich hohen Absätzen, aber doch häufig Stiefel oder einen klassischen Pumps mit 7-8 cm Absatz.

LG Chris

n/v
Gast
Bild von Deleted User

Desiree, meine Liebe!
DU trägst die Heels ja auch perfekt. (Ich erinnere mich nicht, bei dir schon mal zu kleine Heels gesehen zu haben) Und du weißt, wann es Zeit ist, sie auszuziehen!!!!
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Josy_trans
Bild von Josy_trans
Offline
Reale Person
dabei seit: 02.06.2005

Hallo Mädels,
Weil es hier doch so unterschiedliche Meinungen gibt, ob oder nicht Pumps mit hohen Absätzen zu tragen sind, bin ich mal mein Archiv durch gegangen und siehe da, ich bin auch fündig geworden.
Wer mag kann sich das ja mal ansehen.
http://mitglied.lycos.de/stoeckel_freundin
einfach diesen Link Makieren, Kopieren und im Explorer eifügen und Enter.
Liebe Grüße Josy

Gast
Bild von Deleted User

High heels! higher, highest!
Guten Morgen, Alle!
Desiree stimme ich zu, daß high heels mit zum Spiel gehören! Es macht Spaß, andere damit zu beeindrucken, zumal die erotische Komponente (kribbel, kribbel!) nicht zu leugnen ist. Mit Schuhgröße 45 lassen sich 15 cm heels auch besser tragen als mit Größe 41.
Meine 'Mentorin' eine alte, sehr feine Dame, die mich unterstützt hat, die 2. Seite auszuleben, meinte: Mit solchen Beinen hätte ich früher gerne Männer unruhig gemacht!
Das schöne an dem Spiel ist, die Vielfalt des Ausehens. Ob seriöse Dame, legere Frau, Domina oder devote Zofe, high heels oder den Boden schonende Korkpantoletten gehören dazu!
Damit Ihr nicht erschreckt, ich laufe natürlich auch in flachen Latschen durchs Haus und mit den 15 cm würde ich auch nicht durch eine Fußgängerpassage laufen, was dann doch zu anstrengend und provokativ wäre.
Was ich im Moment anhabe? Einen knapp den Po bedeckenden weiten Pullover und oberschenkellange Stiefel und Zöpfe!
Ich wünsche Allen einen schönen Tag und fröhliches Stöckeln!
Barbara

Desiree
Bild von Desiree
Offline
Reale Person
dabei seit: 22.01.2005

Hallo Schatzi -

vielen Dank für Deinen Gruß und das Kompliment, das pro Abend aber meist nur für maximal zwei Stunden gilt, dann wird es anstrengend, drückt vorn außen am Fuß und fängt an zu brennen.
Ich muß es endlich einmal schaffen, mir diese Haftpads und Gelpolster zu beschaffen, denn die Absatzhöhe von 12 cm ist nicht das Problem, es ist der Fuß, der immer weiter - quasi "bergab rutschend" - nach vorne in die Enge gerät und dann zu schmerzen beginnt.

Ich hoffe, es geht Euch gut oder jedenfalls wieder besser.

Dank an Barbara - sie gehören tatsächlich zum Spiel (das tranny ja nicht spielen muß) und es kribbelt wirklich, weshalb sonst sollte ich mir das antun (s. o.) ?

Liebe Grüße
von
Desiree