Silikonbrustprothesen ?

13 Antworten [Letzter Beitrag]
Vanessa-P
Bild von Vanessa-P
Offline
dabei seit: 04.09.2005

Hy Leute,Bin gerade auf der Suche nach Günstigen Silikonbrustprothesen.Was mir dabei wichtig ist,ein gutes Haftsystem und die Möglichkeit zu haben,damit auch Klamotten mit tiefem Ausschnitt tragen zu können.Ausserdem sollte man den Überganz von Orginalbrust zu Brustprothese nicht so sehr sehen.Habt ihr mir da evl eien guten Tipp ?Hatte mir neulich welche von Amoena gekauft für 350 euro und die sind mir bereits nach ca nem dreivierteljahr bereits kaputtgegangen,trotz sachgemäßer Handhabung.Bin von Amoena total enttäuscht,keine Qualität mehr und Haftsystem taugte auch überhaupt nichts.Sehr ärgerlich 350 Euro voll in den Sand gesetzt,für nix.Da denkt man Amoena ist gut und das Geld wert und dann null Qualität.Da hätt ich mir gleich billige holen können.Dachte Amoena ist gut,weil meine ersten davon echt supper waren und auch sehr lange gehalten haben.Über einen guten Tipp von euch,wäre ich sehr dankbar.

n/v
Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

Hallo Vanessa,

Vanessa-P schrieb:
Ausserdem sollte man den Überganz von Orginalbrust zu Brustprothese nicht so sehr sehen.

Meine Meinung dazu: Vergiss es, sofern das Ganze alltagspraktisch sein soll und nicht nur für einige wenige Poserfotos gedacht ist.

Tschüssi,

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

petra0169
Bild von petra0169
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.01.2005

schau bei Special Trade

Nadja DD
Bild von Nadja DD
Offline
dabei seit: 20.10.2014

bitte nicht spezial trade !

nimm das was auch biofrauen bekommen nach zb brustkrebs, sänitätshäuser gibts auch im internet und billiger sind die dort auch bei besserer qualität!

 

ka ob links gepostet werden dürfen daher such zb mal nach careshop sanitätshaus oder tvbeate !

 

wichtig schau nach der realistischen und richtigen grösse und sprech es zur not per email ab stat 2 mal zu kaufen (und keine scheu bei der nachfrage die wollen nur verkaufen was du damit machst juckt keinen händler die wollen in erster linie geld verdienen und in zweiter dich richtig beraten damit du vielleicht nochmal kaufst) und erwarte nicht zuviel auch wenn zb die amoena produkte recht gut sind haben alle ihre nachteile gegenübr echten und wirklich günstig bekommste nur spielzeug aus china.

ps.:wie petra schon schrieb mit den ansprüchen ausschnitt und keine übergänge bekommste nix alltagstaugliches.

 

MfG Nadja

Karin Robrahn- Faul
Bild von Karin Robrahn- Faul
Offline
dabei seit: 16.02.2015

Hallo aus Hamburg

ich kooperiere seit November 2015 mit Special Trade und will mich mal als die Inhaberin namens Karin vorstellen:

http://www.schwesternzeit.de

mit Shilouettenoptimierung,

ehrlicher Beratung ( hinsichtlich Kassenmodellen, Mittelklassebrüsten und den " Mercedessen") samt Ausprobieren,

Styling, Makeup, Maßanfertigung,

Shopping- und Eventbegleitung, Community

professionelle Fotoshoots drinnen wie  draußen in Hamburg,

egal ob in einer sündigen Bar oder an den Landungsbrücken.

Unterstützt von einem professionellen Team wirst Du geleitet und kannst neue feminine Seiten an Dir entdecken!

Genieß Deine Zeit als Frau in unserer weltoffenen Metropole.

Frei sein  frau sein

schwesternzeit

 

Die ewige Verlockung...

Lexi, die Muse von

http://www.schwesternzeit.de

Nadja DD
Bild von Nadja DD
Offline
dabei seit: 20.10.2014

sry karin aber kaum gibts ne möglichkeit wird sich ein acc erstellt und son werbetext ins forum gestellt!

mehr sag ich dazu mal nicht!!!

(november 2015, wusste nicht das ich grad in der vergangenheit lebe)

 

MfG Nadja

Claudia-Maria
Bild von Claudia-Maria
Offline
dabei seit: 21.02.2006

Vanessa-P schrieb:

Hy Leute,Bin gerade auf der Suche nach Günstigen Silikonbrustprothesen.Was mir dabei wichtig ist,ein gutes Haftsystem und die Möglichkeit zu haben,damit auch Klamotten mit tiefem Ausschnitt tragen zu können.Ausserdem sollte man den Überganz von Orginalbrust zu Brustprothese nicht so sehr sehen.Habt ihr mir da evl eien guten Tipp ?Hatte mir neulich welche von Amoena gekauft für 350 euro und die sind mir bereits nach ca nem dreivierteljahr bereits kaputtgegangen,trotz sachgemäßer Handhabung.Bin von Amoena total enttäuscht,keine Qualität mehr und Haftsystem taugte auch überhaupt nichts.Sehr ärgerlich 350 Euro voll in den Sand gesetzt,für nix.Da denkt man Amoena ist gut und das Geld wert und dann null Qualität.Da hätt ich mir gleich billige holen können.Dachte Amoena ist gut,weil meine ersten davon echt supper waren und auch sehr lange gehalten haben.Über einen guten Tipp von euch,wäre ich sehr dankbar.

Ich bin mit den Amoena-Brustprothesen bisher sehr zufrieden. Ich besitze sie schon seit mehreren Jahren. Bislang bereiteten sie keinerlei Probleme. Allerdings benutze ich sie nicht täglich.

Claudia-Maria

Hanna S.
Bild von Hanna S.
Offline
dabei seit: 06.03.2015

Hallo,

bin ganz neu hier und auf diesen Thread gestoßen.

Ich habe bisher von ganz billig (25,-) über mittel (Amolux Ruby 170,-) bis sehr teuer (Amoena Tresia, selbsthaftend 350,-) ausprobiert.

Die 25 Euro Dinger waren für den Anfang ganz nett, aber das wars dann auch --> Tonne.

Mit den Amoena bin ich eigentlich recht zufrieden. Die Haftschicht klebt mir mitunter in der Fläche schon zu sehr. Am oberen Rand jedoch haben sie immer die Tendenz etwas abzustehen/sich abzulösen. Das hat zum einen etwas damit zu tun, dass der Haft-Silkonbelag nicht ganz bis zum Rand reicht, zum anderen dünnt die Stabilisierungsschicht im oberen Bereich so stark aus, dass sie da eben kaum noch stabilisiert - bei dem permanenten Zug hat die Spitze die Tendenz nachzugeben und sich zu lösen... Das ist schade, aber wohl nicht zu vermeiden. (Im Bereich des Brustbeins passiert das übrigens auch)

Den Übergang im Bereich des décolleté unsichtbar werden zu lassen, wäre wohl ein Quantensprung in der Prothesentechnik Smile

Vanessa, welches Modell hast du denn von Amoena? Soweit ich gesehen habe, gibt Amoena nur an, dass die Prothesen in der Regel 12-14 Monate funktionieren. Eine Garantie wird aber wohl nicht gegeben. Trotzdem würde ich versuchen, auf Kulanz einen Ersatz zu bekommen. 350 Euro sind ja nun keine Kleinigkeit!

Ich trage die Prothesen übrigens, trotz Haftschicht in einem leichten Sport-BH, weil ich das "Schwingverhalten" dann als intensiver/authentischer empfinde.

Würden die Amolux Ruby selbst mit BH nicht so leicht verrutschen, empfände ich sie den Amoena in puncto Weichheit und Natürlichkeit als halbwegs ebenbürtig, obwohl sie sicher nicht so gut temperaturausgleichend sind. Der Verwendung des Haftspray-Klebers zur Befestigung der Ruby habe ich nach der ersten Reinigung entsagt - Teufelszeug das!

Ich werde jetzt auch noch die Amolux Diamond probieren, die haben ein Jahr Garantie auf die Haftschicht und kosten 270,-. Außerdem will ich für die Ruby mal diese Silikon-Haftpads testen. Die hinterlassen hoffentlich nicht so eine Sauerei, wie der Kleber und halten die Brüste trotzdem am Ort.

Lieben Gruß Lisbeth

_____________________________________________

 

Life is more than a "Ankreuzkästchen"     Kiss Kiss Kiss

Ana Steele
Bild von Ana Steele
Offline
dabei seit: 27.03.2015

Hallo,

und giebts was neues zu berichten? Interessiert mich auch brennend und Amoena wurde mir auch dringend zu geraten.

 

xoxo

 

Ana

People are all the same And we only get judged by what we do Personality reflects name And if I'm ugly then So are you

Nadja DD
Bild von Nadja DD
Offline
dabei seit: 20.10.2014

die posts sind kaum ein monat alt ! was soll es da gross neues geben nach den paar tagen?

FranzikaS
Bild von FranzikaS
Offline
dabei seit: 20.05.2014

Ich staune, was für Brustprothesen ausgegeben wird. Ich habe mir einfach einige Pushup-Einlagen mit Haftschicht besorgt und mit verschiedenen Cupgrößen übereinander eine Brust nachmodelliert. Das fällt nicht auf, viele denken sogar, ich hätte schon Hormone bekommen. Das hält dann nicht ganz ein halbes Jahr und kostet jeweils nicht mehr wie 30 bis 40 Euro. Mir reicht das.