Schuhproblem

62 Antworten [Letzter Beitrag]
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Christina schrieb:
Jetzt habe ich mir vor kurzem Pumps zugelegt mit ca. 7 cm Absatz. Diese passen auch perfekt und das gehen funktioniert schon deutlich besser damit. (...) Bei den Pumps allerdings passiert es mir mit jedem Schritt das sich hinten die Ferse beim gehen aus dem Schuh löst.

Irrtum. Die passen dann eben nicht perfekt. Suche welche mit anderem Schnitt, die zu deiner Fußform passen.

Natürlichkeit ist langweilig    

JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

Christina schrieb:
Aufgrund der Höhe war es allerdings für jemand ungeübten wie mich immer eine recht schmerzhafte Qual mich mit Schuhen dieser Höhe fort zu bewegen.

 

Warum machst Du das dann ? Laughing out loud Jenny

Jenny

Zonja EX
Bild von Zonja EX
Offline
Reale PersonEhemaliges Mitgllied
dabei seit: 09.02.2008

@ Christina

"...passiert es mir mit jedem Schritt das sich hinten die Ferse beim gehen aus dem Schuh löst."

Versuch´s mal mit guten "Anti-Rutsch" Pumps-Einlagen vorne. Bei mir hat genau das geholfen.

 

 

 

Christina
Bild von Christina
Offline
dabei seit: 04.10.2006

 

Erstmal sorry für die vielen Zitate.

Roxanne schrieb:
Christina schrieb:
Jetzt habe ich mir vor kurzem Pumps zugelegt mit ca. 7 cm Absatz. Diese passen auch perfekt und das gehen funktioniert schon deutlich besser damit. (...) Bei den Pumps allerdings passiert es mir mit jedem Schritt das sich hinten die Ferse beim gehen aus dem Schuh löst.
Irrtum. Die passen dann eben nicht perfekt. Suche welche mit anderem Schnitt, die zu deiner Fußform passen.

Also mit "passen" meinte ich eigentlich das ich,wenn ich die Schuhe anhabe sowohl vorne in den Schuhen als auch an der Ferse der Fuss gut reinpasst ohne irgendwie zu drücken.

Was meinst du mit anderer Fussform? Woran erkenne ich das wenn ich online Schuhe kaufe oder wäre es da besser mich selbst in einen Schuhladen zu trauen?

JenniferS schrieb:
Christina schrieb:
Aufgrund der Höhe war es allerdings für jemand ungeübten wie mich immer eine recht schmerzhafte Qual mich mit Schuhen dieser Höhe fort zu bewegen.
 Warum machst Du das dann?

Ja, warum tun wir alle uns das immer wieder an? Ich hab keine Ahnung. Wink :mgreen:

Zonja schrieb:
"...passiert es mir mit jedem Schritt das sich hinten die Ferse beim gehen aus dem Schuh löst." Versuch´s mal mit guten "Anti-Rutsch" Pumps-Einlagen vorne. Bei mir hat genau das geholfen.

Wo bekommt man solche Einlagen her und wie lautet die genau Bezeichnung für diese? Damit ich weiss wonach ich suchen muss.

Wäre nämlich auf jeden Fall eine bessere Lösung bevor ich mir schon wieder neue Schuhe zulegen muss.

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Christina schrieb:

Was meinst du mit anderer Fussform? Woran erkenne ich das wenn ich online Schuhe kaufe oder wäre es da besser mich selbst in einen Schuhladen zu trauen?

 

Genau dieses wäre wahrscheinlich am hilfreichsten.

Und wenn es im ersten Laden nix passendes gibt, dann kannst du in den näxten gehn, usw.
Irgendwann einmal probierst du immer nur noch die, wo auch eine Chance besteht, daß sie passen könnten.
Und SchuhverkäuferInnen können dir auch dabei helfen.

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Und noch so'n Tip am Rande:

Beim Probelaufen auch mal den Teppich zwischen den Regalen verlassen.
Bei Deichmann zb haben sie auf dem breiten Flur zwischen den Regalreihen so einen glatten Fußbodenbelag.
Schuhe mit Kunststoffabsätzen, mit denen ich bei jedem zweiten Schritt ausrutsche, fallen da immer gleich durch.

Bei Reparaturen auch immer einen Absatzfleck aus Gummi draufmachen lassen.
Mein Schuster hat mir mal gesagt, daß viele das auch gleich bei neuen Schuhen machen lassen.
Nicht nur, weil frau damit sicherer gehen kann, sondern weil diese auch viel besser halten würden als die industriellen. Dann passiert es seltener, daß Absatzflecke unterwegs plötzlich abgehen.

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

Was ist ein "Absatzfleck" Triona ?

Jenny

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Das ist das Sohlenmaterial auf dem Absatz.
Je nach Absatzform halbkreis-, kreisförmig, viereckig, usw.
Wird bei Reparatur mit einem Stift / Zapfen / Schraube am Absatz befestigt.

Bei billigen Industrieschuhen ist es oft nur aufgeklebt.
Das fällt natürlich schnell ab.
Oft auch aus minderwertigem Material + dann sehr schnell abgelaufen.

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Brigitte
Bild von Brigitte
Offline
Reale Person
dabei seit: 22.07.2008

Hallo,

bei Stilettos kann man auch Stahl an den Absatz machen lassen.

Liebe Grüße

Brigitte

Tassi EX
Bild von Tassi EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 02.05.2007

Stahl klackert aber so, dass man denkt, dass der Absatz bereits abgelaufen ist und man inzwischen auf dem Nagel läuft.

Da ich relativ viel zu Fuß bei Kunden unterwegs bin, hat mir mein Schuster die Absätze aus Messing gemacht - das ist zwar auch nicht so leise wie Gummi oder generell Kunststoff, doch halten diese erheblich länger. Einziger Nachteil - generell rutscht man auf glatten Steinböden mit Metallabsätzen recht schnell, doch hängt dies auch immer damit zusammen, wie man läuft.