Perücken: Beratung und Kauf

11 Antworten [Letzter Beitrag]
ilona
Bild von ilona
Offline
dabei seit: 09.05.2005

Hallo Mädels,

momentan bin ich mit meinem Styling nicht so recht zufrieden, daher eine kleine Frage: Gibt es in München einen Perückenladen/Friseur, bei dem man sich beraten lassen kann, welche Perücke einem auch steht? Und: Geht man da besser ungeschminkt als Mann hin oder eher gedressed und geschminkt?

Grüsse
Ilona

Gast
Bild von Gast

Hallo Ilona,

wende dich doch mal an Susan Babe, die ist aus München und kann dir da bestimmt weiterhelfen.

LG Alexa

ilona
Bild von ilona
Offline
dabei seit: 09.05.2005

Hallo Alexa,

danke für den Tip. Ich sehe gerade, Du kommst "aus der Region"... Laughing out loud Gibt es da vielleicht im Raum Stuttgart eine Adresse?

Gruss
Ilona

Ella
Bild von Ella
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.12.2005

Zitat:
Geht man da besser ungeschminkt als Mann hin oder eher gedressed und geschminkt?

wenn es ungeschminkt (aber rasiert) schon mehr feminin und weniger karnevalesk rüberkommt, ist es gut. wenn der fiffi erst mit makeup und trallala nicht mehr lustig aussieht, ist es schlecht.

insoferne geh' als mann - alles andere ist nur bei kostümen oder aufwendigem styling nötig.

was aber ziemlich sinnvoll ist, ist ein T-shirt mit etwas grösserem ausschnitt (am besten V) statt einem normalen oder gar businesshemd, und ev. ein dezentes halsketterl beim probieren, weil beides den gesamtlook stark beeinflusst.

humorvollen transen gehört angesichts eines normalpublikums aus alten zicken und zickigen alten ohnehin die welt und perückenverkäufer haben schon mehr gesehen als nachtportiere...

aus eigener erfahrung: die arbeit mit perückenbildern, dem eigenen gesicht und einem graphikprogramm grenzt grundsätlzich schon mal ein und erspart dir enttäuschungen und stunden im geschäft - die auswahl an perücken für T*girls ist nämlich nicht soo unbegrenzt, weil die ganzen seniorinnenklassiker wegfallen, die normalerweise immer auf lager liegen.

lgc

Die Karawane bellt, der Hund zieht weiter...

Micha.Anna
Bild von Micha.Anna
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2006

In München:

Das Zweithaarstudio am Kurfürstenplatz ist sehr zu empfehlen, Öffnungszeiten allerdings nur bis 18:00h. Ich hab beide Male im dunklen Anzug eingekauft. (Hemd aufknöpfen, und den Kragen über den Blazer schlagen sieht auch hübsch aus, bzw. macht auch die Illusion eines decolletées)

Den Startrans Shop in der Lindwurmstraße mag ich wegen der Beratung nicht, lass es lieber.

Andere Läden hab ich noch nicht frequentiert.

Monika-Tersch
Bild von Monika-Tersch
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.10.2005

cristin schrieb:
Zitat:
Geht man da besser ungeschminkt als Mann hin oder eher gedressed und geschminkt?

...insoferne geh' als mann - alles andere ist nur bei kostümen oder aufwendigem styling nötig...

Also das find ich gar nicht, als Mann eine Damenperücke aussuchen… finde ich grausam. Laughing out loud

Wo ist auch das Problem, style Dich normal und gehe in ein Perückengeschäft, bist Du Dir nicht sicher, schreibe es vorher an und sage was Du ungefähr möchtest.
Ich persönlich bin der Meinung, nur gestylt findet man auch eine ansprechende Perücke, alles andere wirkt immer recht lustig grrrrrrr zumindest bei mir. :roll:

Alles andere ist dann nur noch eine Frage Deines Geldbeutels. Wink

Liebe Grüße

Moni

__________hier ist mein Beitrag zu Ende__________

Ella
Bild von Ella
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.12.2005

@ moni

problem gibt es eh keines - mit gutem styling en femme sieht aber mehr gut aus, weil der gesamteindruck zählt.

meiner ist ein anderer ansatz: ich will mit möglichst wenig makeup möglichst schnell möglichst feminin aussehen.

wenn ich ohne haare ausser haus gehe und mir im auto den fiffi aufsetze, funzt es nur mit der richtigen perücke, die das männliche gesicht gut umstylt.

dann braucht es keine röcke usw. - jeans, tennisschuhe, etwas makeup, lippenstift und ein dezentes decolletee reichen.

lgc

Die Karawane bellt, der Hund zieht weiter...

Monika-Tersch
Bild von Monika-Tersch
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.10.2005

cristin schrieb:
...meiner ist ein anderer ansatz: ich will mit möglichst wenig makeup möglichst schnell möglichst feminin aussehen.

wenn ich ohne haare ausser haus gehe und mir im auto den fiffi aufsetze, funzt es nur mit der richtigen perücke, die das männliche gesicht gut umstylt.

dann braucht es keine röcke usw. - jeans, tennisschuhe, etwas makeup, lippenstift und ein dezentes decolletee reichen.

lgc

Hallo Cristin,

wenn Dir das gelingt, bist Du in einer glücklichen Lage, bei mir ist leider der Einsatz aller möglichen Hilfen erforderlich, um aus diesem Gesicht was halbwegs brauchbares zu machen Laughing out loud

Liebe Grüße

Moni

__________hier ist mein Beitrag zu Ende__________

Ella
Bild von Ella
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.12.2005

Zitat:
um aus diesem Gesicht was halbwegs brauchbares

ja, sicher, unbedingt, wie man in Deiner Galerie (zB 2. Bild) sehen kann Smile geh, tu' da nicht nach Komplimenten fischen Smile Smile ...

Im Ernst: So überheblich sollte es nicht rüberkommen!

Zum einen stelle ich im Alltag nicht so hohe Ansprüche etwa an makellosen Teint (wie zB. bei Deinem 2. Bild) - na klar, perfekte Rasur und etwas Bartschattencamou müssen sein, aber sonst - wem's nicht passt, soll wegschauen.

Ich fahre überwiegend mit Fiffi Auto und habe meinen Spaß dabei, Resonanzen von "deppate Tussi" bis "Ohoo, darf ich Ihnen die Vorfahrt schenken, gnä' Frau" zu erfahren.
Wenn ich aussteige, herrscht sowieso mal Totenstille Smile Immerhin sind wir beide äußerst groß (eigentlich lang, denn groß is`Goethe Smile - und damit werden wir sowieso nicht "einfach durchrutschen" ... und das erwarte ich auch gar nicht.

Zum anderen bin ich wirklich davon überzeugt, daß die richtige Perücke, die aus unseren männlichen Features das beste Weibsbild rausholt, die ist, mit der man als Mann noch am natürlichsten, am besten und gleichzeitig am unmännlichsten (feminin wird sich ja eh nicht ausgehen) aussieht. Das bedeutet einfach, daß sie das Gesicht maximal unterstützt. Dann hat man sonst weniger Arbeit Smile

Liebe Grüsse,
C

Die Karawane bellt, der Hund zieht weiter...

Micha.Anna
Bild von Micha.Anna
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2006

cristin schrieb:
...
Zum anderen bin ich wirklich davon überzeugt, daß die richtige Perücke, die aus unseren männlichen Features das beste Weibsbild rausholt, die ist, mit der man als Mann noch am natürlichsten, am besten und gleichzeitig am unmännlichsten (feminin wird sich ja eh nicht ausgehen) aussieht. Das bedeutet einfach, daß sie das Gesicht maximal unterstützt. Dann hat man sonst weniger Arbeit Smile

Eben, das nennt sich dann typgerecht.

Ella
Bild von Ella
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.12.2005

Wenn ich jetzt sage, daß Du da ein gutes Beispiel bist, wirst mich sicher hauen und wahrscheinlich sind das auch noch Deine echten Haare und koi Fifferle ned Smile

Die Karawane bellt, der Hund zieht weiter...