Passform von Korseletts - große Firmenanfrage

50 Antworten [Letzter Beitrag]
Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Hallo Lydia,

ich stimme dir da nur bedingt zu. Ich sehe das nicht so pessimistisch.

Zitat:
MANN kann nun einmal nicht oder nur in den allerseltenen Fällen (Konfektion 36-max 40) keine Kombination oder Kleid verwenden.

So schlimm ist es jetzt nicht. Problematischer als das Verhältnis Schultern zu Hüfte und Taille ist - zumindest bei mir - der zu lange Oberkörper, womit die Taille der meisten Kleider viel zu weit oben sitzt.

Trotzdem ist es möglich, auch ein gut passendes und aussehendes Kleid zu finden, auch oberhalb Größe 40. Man muss nur länger suchen, die Auswahl schränkt sich deutlich ein. Aber zwei Kleider von der Stange habe ich, welche beide mir gut stehen, und ein weiteres hat mir meine Mutter genäht Smile

Zitat:
In der Regel [...] V-Figur hat - = breitere Schultern, Hüfte schmaler als Schulter und Taille breiter oder genauso breit wie Hüfte. Wer Glück hat, schafft immerhin die H-Figur = Schulter so breit wie Becken und Taille gleichbreit.

Das ist jetzt doch etwas übertrieben. Viele von uns haben sehr wohl eine gewisse Taille (bei mir Taille 83cm, Hüfte 103cm, beides ohne Hormone und ohne zu mogeln). Die Schultern sind zugegebenermaßen breiter als die Hüfte, aber trotzdem passen leicht taillenbetonte Kleidungsstücke sehr gut.

Aber ist es nicht auch Sinn eines Korsetts, einen Männrbauch zu kaschieren?

Zitat:
es gibt sehr wohl in Konfektion 56 aufwärts für breite Frauen Sachen

Ich habe oben "nur" 46-48, aber auch dort gibt es schon die XXL-Mode, Nutzt mir nur gar nichts, da diese für Frauen gemacht ist, bei denen die Taille breiter ist als sonst irgendetwas, und damit steht mir das überhaupt nicht.

Zitat:
Die Lösung heisst figurkaschierende Kombinationen wählen.

Das ist sicher in den meisten Fällen die beste Lösung.

Gruß
Johanna

Lydia EX
Bild von Lydia EX
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2008

@ Johanna: Du schreibst doch selbst, dass deine eigene Schulterpartie breiter als die Hüfte ist. Demzufolge rückt das Verhältnis Taille zur Hüfte in den Hintergrund. Zumal der Unterschied lediglich 20 cm bei dir ausmacht. Und das nicht in der Breite an sich, sondern nur im Umfang!
Betrachte das Gesamtbild MIT Schulterpartie! Und das Ergebnis ist ein tadelloses V. Auch wenn man es nicht wahrhaben möchte - es bleibt figürlich betrachtet weitgehendst ein V. Es ist doch einfach so, dass die Natur dir eine andere Form gegeben hat. Jetzt allein den Bauch zu kaschieren bringt noch gar nix. Wenn du in der Lage sein könntest die Schultern schmaler zu machen, dann wäre das optimal. Geht aber nicht! Was aber geht ist, dass man umdenkt und unten was dran baut um die Schultern dann im Verhältnis schmaler aussehen zu lassen.

Wir haben zB hier "Feldversuche" gemacht was geht und was nicht geht. Was passiert, wenn man die eine oder andere Körperpartie betont oder nicht betont. Das ist ganz erstaunlich. Aber ich schätze mal das würde jetzt zu weit führen. Wir brauchen dazu allein bei Seminaren schon 2 Stunden um das den Leuten zu vermitteln. Bis jetzt war das Ergebnis immer überzeugend aufgrund der praktischen Anschauung die wir immer an der jeweiligen Person mitliefern.

 

 

Eyleen
Bild von Eyleen
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.08.2008

Hallo Mädels,

schon interessant:

Die Anfrage ging vom Korselett aus und ist nun beim Korsett gelandet. Und zuletzt tendieren wir dazu, die Hüften anzupassen.

Hmmm, wenn ich Frau sein will widersterebt es mir meinen zarten Körper in irgendwelche "Panzer" zu stecken (der Ausdruck stammt übrigens von einer Bio). Da ich - gleich nach welchen Medikamenten und Hormonen - nie einen feminen Körperbau haben werde, wähle ich mir meine Kleidung dem entsprechend aus. Und ich fühle mich wohl dabei. Sollen die anderen doch Reden (s.u. MG). Ist mir wurscht. Laughing out loud Laughing out loud

LG

Eyleen

 

*Unser Glück und Seelenfrieden beruhen darauf, dass wir tun was wir für richtig halten und nicht das, was andere sagen oder tun.*

**Mahatma Gandhi**

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Lydia schrieb:

Zitat:
Zumal der Unterschied lediglich 20 cm bei dir ausmacht. Und das nicht in der Breite an sich, sondern nur im Umfang!

Für einen Mann ist das relativ viel, zumal bei der Taille der Bauch mitgemessen wird.
Die Figur ist damit noch nicht ausgesprochen feminin, aber eindeutig innerhalb der weiblichen Norm.

Zitat:
Betrachte das Gesamtbild MIT Schulterpartie! Und das Ergebnis ist ein tadelloses V.

Nö, stimmt nicht. Und ich habe mich schon oft genug im Spiegel betrachtet, glaube mir! So groß ist der Unterschied zwischen Schultern und Hüfte dann auch nicht.

Zitat:
Geht aber nicht! Was aber geht ist, dass man umdenkt und unten was dran baut

Kommt überhaupt nicht in Frage! Dann wird es nur unnatürlicher, vom Gefühl wie auch vom Aussehen. Zusätzliche Hilfsmittel machen das Ergebnis nicht unbedingt besser, im Gegenteil, durch zu viele künstliche Erweiterungen wird es unnatürlich. Hilfsmittel bitte nur da, wo es anders nicht geht (Brüste), aber wo es sonst auch ok ist (z. B. Haare, Hüfte), da bleibe ich lieber natürlich. Zu Beginn hatte ich an ein Korsett gedacht, aber ein leichter Gewichtsverlust hat dies überflüssig gemacht.

Gerade von hinten, wo der Blick nicht durch Gesicht, Brüste o. Ä. abgelenkt wird, bin ich mit meiner Figur bereits sehr zufrieden.

Meiner Erfahrung nach - die allerdings geringer ist als deine, da ich deutlich weniger Kontakte mit TG habe - sind die TGs am überzeugendsten, die mit den wenigsten Hilfsmitteln auskommen.

Daher würde ich TG-Neuanfänger auch nicht mit Empfehlungen zu Hilfsmitteln überfallen, sondern sie auf den ersten Ausgängen herausfinden lassen, was wirklich nötig ist. Das ist für dich natürlich geschäftsschädigend.

Gruß
Johanna

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Hallo Lydia,

hier mal neben dem Thema 'ne ganz kurze Ergänzung:

Lydia schrieb:
... Kopfkino machts möglich.
Je mehr Brust, ergo um so weiblicher. Je höher der Absatz, ergo um so weiblicher. Je kürzer der Rock, ergo... und so weiter. UND DAS IST EBEN DER IMMER WIEDER OFT UND GERN AUSGELEBTE UNFUG der dann darin mündet, dass die Leute schauen und lachen und....

je größer die Nippel ...

ich hoffe, daß du jetzt verstehst, was ich an den Dingern auszusetzen hab.
Und genauso, wie du beschrieben hast, war auch die Reaktion der Umgebung darauf.

Liebe Grüße
Triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Lydia EX
Bild von Lydia EX
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2008

@ Triona: *g* ich sehe wir verstehen uns...

@ Johanna: öhm... ich habe keinen Zweifel daran, dass du - wie du selbst ausführst - von hinten richtig gut aussiehst.
Ich möchte jedoch anmerken, dass ich ein kommunikativer Mensch bin und mich mit Vorliebe mit der Vorderansicht begnüge...

Ein Vorschlag zur Güte: wir wissen jetzt deinen Umfang in Hüfte und Taille. Liefere mir doch bitte noch das Schultermaß nach. Geht auch per PN. Und ich kann dir im Nachgang was dazu näher ausführen. Auch per PN, denn das interessiert hier andere Leserinnen weniger was machbar ist und was nicht.

 

 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Triona schrieb:
je größer die Nippel ...

ich hoffe, daß du jetzt verstehst, was ich an den Dingern auszusetzen hab.
Und genauso, wie du beschrieben hast, war auch die Reaktion der Umgebung darauf.

"Ist dir kalt?" :roll:

Laughing out loud
Ich kann diese Nippeldinger auch nicht leiden.

Natürlichkeit ist langweilig    

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Aber ganz ohne sieht bei manchen Oberteilen, besonders ohne BH + auch bei Bikini eben auch nicht so toll aus.
Und meine eigenen haben eben noch kaum mehr als Stecknadelkopfgröße.

Liebe Grüße
Triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Hallo Lydia,

Zitat:
Liefere mir doch bitte noch das Schultermaß nach. Geht auch per PN. Und ich kann dir im Nachgang was dazu näher ausführen.

Nein Danke.

Auch wenn es nett gemeint sein sollte: Ich bin es leid, von Leuten, die mich noch nie gesehen haben, zu hören, was für eine schlechte Figur ich hätte und dass ich unten unbedingt etwas auspolstern möge. Du bist nicht die erste, die das macht.

Komischerweise kommen diese Bemerkungen nie, wenn die Leute mich persönlich sehen und einen genaueren Blick auf meine Figur werfen.

Gruß
Johanna

Lydia EX
Bild von Lydia EX
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2008

@ Johanna: du nimmst leider das von dir erwartete Ergebnis vorweg und deshalb sehe ich schon allein darin den Grund der Ablehnung. Ein positiveres Ergebnis lässt du damit von vornherein gar nicht zu. Soviel zur Selbsterkenntnis. Und ja, es war nett gemeint.