Nadelepilation Erfahrung aus dem Raum Braunschweig???

10 Antworten [Letzter Beitrag]
Tana
Bild von Tana
Offline
dabei seit: 03.06.2016

Hallo Ihr Lieben....

 

Bin eine biologische Frau und suche jemdanden der Erfahrung mit Nadelepi im Raum Brauschweig hat...oder auch nur über Nadelepi mit mir schrieben mag.;o)

 

Es gibt ja verschiedene Adressen, die ich schon ergoogelt habe.

Aber mit jemandem zu schreiben der schon Erfahrung in gewissen Studios hat, wäre mir nachtürlich sehr lieb.

Habe ziemliche stachlige Borsten am Kinn bekommen, nachdem ich mir der Hormonspirale herumexperimentiert hatte.

Leider sind die Stellen am Kinn schon ziemlich groß und ich muss täglich rasieren.

Jetzt möchte ich die Dinger endlich wieder weg haben und habe mich zur Nadelepi entschlossen.

Was macht man am besten danach drauf ....dachte an AloeVera Gel oder Panthenol Creme? Fragen über Fragen.....

Bei Euch im Forum ist ja schon ne Menge zur Nadelepi geschrieben worden und ich habe das Netz auch schon hoch und

runter gegoogelt zu diesem Thema, aber wenn man mal mit jemanden schreiben kann, der schon behandelt wurde finde ich das immer eine tolle Sache.

 

Wollte auch nochmal kurz erwähnen das die psychische Belastung mit diesem Problem nicht ohne ist und ich jetzt erst die Frauen hier verstehen kann, die unter dieser optischen..."..." (weiß nicht wie ich es nennen soll) leiden. Und alles verusuchen um "es" loszuwerden.

Auch dieses doofe rasieren geht mir absolut auf den Geist und die Haut (denn sehr gereizt)...aber schlimmer noch auf der Arbeit dieses ständige ...über Kinn gefahre ob da schon wieder ein paar Stoppeln vorblitzen und ob es jemand sieht... habe mir jetzt Dermacolor Camoflage bestellt zum abdecken...(auch im Forum gefunden)

Früher habe ich gezupft, das hat man es nicht so gemerkt das es soooo viele Haare / Borsten sind, aber seitdem ich rasiere bin ich echt erschrocken, wie viel es wirklich ist.

Vermutlich war das Zupfen bei mir auch ein großer Fehler, da ich schon immer viel Flaum im Gesicht hatte und jedes Mal wenn ich so ein Flaumhäärchen mit rausgerupft hatte...kam es immer dicker nach Surprise((

 

Jedenfalls freue ich mich, wenn sich jemand bereit erklärt mit mir zu schreiben.

Entweder hier über Forum oder Nachrichten...

 

Liebe Grüße

 

Tana

 

 

 

 

 

 

Roxanne
Bild von Roxanne
Online
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Viel Auswahl gibt es da ja nicht. Geh mal zu Frau Sier, Ritterbrunnen 7 neben den Schloß-Arkaden.

 

 

 

Natürlichkeit ist langweilig    

Tana
Bild von Tana
Offline
dabei seit: 03.06.2016

die Dame hatte ich auch schon ergoogelt, aber hier gab es einen Bericht, wo das bei der Dame nicht so gut gelaufen sein soll....

sb-sabrina-sb
Bild von sb-sabrina-sb
Offline
dabei seit: 20.11.2014

Keine Experimente. Ich würde erst mal zum Dermatologen gehen.

Give Peace a Chance " John Lennon "

Tana
Bild von Tana
Offline
dabei seit: 03.06.2016

ja Dermatologe ist ein guter Ansatz und ich war mittlerweile bei 3 verschiedenen...aber helfen konnte mir keiner, gut es hatte auch keiner von denen die Möglichkeit zur Haarentfernung ...ach doch diese Vaniqua Creme hatte ich bekommen, aber hilft ja nur solange man sie aufträgt...

Tana
Bild von Tana
Offline
dabei seit: 03.06.2016

Habe grade nochmal bisschen gegoggelt und Haarentfernung per Ultraschall gefunden... Selectif pro...kennt das jemand...gibts auch Videos zu ???

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Haarentfernung funktioniert NUR mittels Nadelepi und bedingt mit Laser bzw den stärkeren IPL-Geräten. Alles andere ist Humbug!

Die Haarentfernerei gehört zu den Branchen, in denen es leider weit verbreitet ist, den Leuten flasche Hoffnungen zu machen und mit teueren Pacebo-Methoden das Geld aus der Tasche zu ziehen.

 

Was die Dermatologen angeht - dort mag man keine Nadelepi, weil sie wirtschaftlich praktisch nicht anders als von kleinen Einzelunternehmerinnen angeboten werden kann. Bei Ärzten würden die Stundensätze leider unerschwinglich. Falls doch mal einer Nadelepi anbietet, sind die Ergebnisse entsprechent. Mit einer Ausnahme: die Kollegin aus Witten ist Ärztin, aber keine Fachärztin.

Viele liebe Grüße

Beate 

Tana
Bild von Tana
Offline
dabei seit: 03.06.2016

Danke für die Info....

Hier in Niedersachsen sind die Kosmetikerinnen die professionelle Nadelepi anbieten wohl sehr spärlich gesäht...nach meiner Recherche zumindestens....

Wenn ich nicht schon einen guten Job hätte...würde ich mir glatt überlegen mich in der Nadelepi ausbilden zu lassen und mit einem guten Gerät die Frauen von den Haaren zu befreien...Clown))
...wichtig ist ja nicht nur dass die Haare weg sind...sondern die Haut sollte ja auch nicht in Mitleidenschaft gezogen werden...

...konnte bei meinen Recherchen über Nadelepilation garnicht glauben...dass so wenige Studios das anbieten...nur viel IPL und co.

Da jetzt mein Problem noch nicht gelöst ist...begebe ich mich mal wieder ins www und suche weiter...

Sonnigen Tag Euch allen...

Katy
Bild von Katy
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.12.2004

@ Beate

Stimmt, die Kollegin aus Witten kann es Smile und wenn auch keine Fachärztin, dann aber seit  Kurzem Frau Dr. !

LG

Katy

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Tana schrieb:
Was macht man am besten danach drauf ....dachte an AloeVera Gel oder Panthenol Creme? ...

Liebe Tana,

bei mir hilft da Ringelblumensalbe auf Vaselinegrundlage (Calendula Officinalis). Gut und billig. Z.B. "altapharma Melkfett mit Ringelblumenextrakt", gibts für € 1,49 / 250 ml bei Rossmann. Ich nehm das mit gutem Erfolg auch bei allen anderen Hautverletzungen, wie z.B. Hautreizungen, Schürfwunden, kleine Schnitte, entzündeten Pickeln usw.

 

liebe grüße

triona

 

 

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Tana
Bild von Tana
Offline
dabei seit: 03.06.2016

Vielen Dank Triona....hab ich zufällig auch zuhause ...wie praktisch...;o))

Hatte jetzt am Montag die Sitzung....Schwellung ist bis heute gut zurück gegangen...waren aber schon einige Pickel mit weißen Pünkchen oben drauf...hm dürfte ja kein normaler Eiterpickel sein.
jetzt ist nur noch auf der linken Seite ein Pickel mit weißem Stipser oben drauf...alles andere nur noch rot gefleckt...aber flach...

Mit rasieren warte ich lieber auch noch bis alles flach ist...aber man merkt die Stoppeln schon wieder durch kommen...Surprise ((