Maßkleidung

44 Antworten [Letzter Beitrag]
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Auch hier ein kurzer Bericht: Ich habe bisher zwei Mäntel aus China bestellt. Einen mußte ich verzollen, einer lief in der Post so durch.

Die Mäntel sind mittelmäßiger Qualität und passen einigermaßen gut. Kleine Korrekturen lasse ich hier von einer örtlichen Schneiderin machen. Trotz dieser Mehrkosten bekam ich für weniger als 100 Euro einen maßgeschneiderten Mantel, in dem Stil und Farbe, wie ich ihn haben wollte. Die werden keine 5 Jahre halten, aber für modische Bekleidung ist das völlig okay. Damenschuhe für 40 Euro brauchen ja auch nur eine Saison halten.

Quintessenz: Für jemanden, der keine Konfektionsware kaufen kann oder will, ist die Bestellung aus China eine preiswerte und befriedigende Sache.

Natürlichkeit ist langweilig    

Magarethe
Bild von Magarethe
Offline
Reale Person
dabei seit: 21.04.2004

Warum in der Ferne Schweifen, wenn das Gute liegt so nah!
Hier in Hamburg gibt es eine sehr gute Schneiderin, die seit vielen Jahren für Transgender arbeitet und wunderbare Kleider und Kostüme zu bezahlbaren Preisen herstellt.

Britta Grumann, Oberstrasse 18, Hamburg

Telefon 040- 42107783

Sie hat keine Internetseite und macht auch sonst keine Werbung.

Liebe Grüße
Maggie

Weniger ist mehr!

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Magarethe schrieb:
Britta Grumann, Oberstrasse 18, Hamburg

Bei der habe ich 2005 ein Kleid machen lassen.
Oder noch früher... :roll:

Natürlichkeit ist langweilig    

Magarethe
Bild von Magarethe
Offline
Reale Person
dabei seit: 21.04.2004

Ich bin immer sehr zufrieden mit Britta`s Arbeiten,
da bekommst Du noch handwerkliche Qualität.
Sie hat ihr Atelier jetzt in den Grindelhochhäusern. Adresse s.o.

Weniger ist mehr!