J-LO-Panty von Startrans

6 Antworten [Letzter Beitrag]
Deleted User (nicht überprüft)
Bild von Deleted User

Hallo

überlege ob ich mir mal sowas gönnen soll !  http://www.startrans.org/J-LO-Panty_detail_401_226.html

Hat jemand von euch eine solche hüfthose ? Oder sollte man sich eifach nur eine Miederhose zum verstecken des besten stücks kaufen !?

vielen Dank

Amanda

 

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Wenn Du gerne einteilige Kleider trägst und die Schultern mehr als 2 Konfektionsgrößen vom Hintern abweichen, ist so ein Teil recht hilfreich. Bei geeigneter Kleidungswahl genügen aber gewöhnliche Miederhosen. Ich sag' deshalb mal: Verzichtbarer Luxus, aber kein Unfug.

Jana72 EX
Bild von Jana72 EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 03.08.2009

ich trage das "Konkurrenzprodukt" aus dresden....ich brauche es teilweise wirklich, weil ich durch das Abnehmen an Hüfte sehr schmal geworden bin,die Schulterbreite aber blieb.

Man/Frau sollte wissen: Das ist alles auch nur ein Kompromiss....es ist teilweise schweinewarm drunter und es funzt nicht mit jedem Kleidungstück, man sieht bei manchemKleidungsstück sofort die Hose durch.

Meine Hüfthose ist noch länger...sie simmuliert noch die "Reiterhosen", was glaube ich auch sehr wichtig ist...allerdings ist man dadurch drauf angewiesen, dass das Kleid nicht zu kurz ist.

 

lg

 

Jana

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Gibt auch gute Einwegprodukte  wie von www.abena.de , www.tena.de , www.seni.de .

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Ich habe in den letzten Monaten mehrere Modelle getestet - diese noch nicht. Die meisten sahen beulig aus, weil die Polsterformen zu "scharf" waren. Das befürchte ich auch bei diesem Modell. Ich würd´s mal testen. Zurückschicken geht da ja wohl.

Die Polsterhose aus Dresden kann man allerdings nicht zurückschicken, da Anfertigung auf Bestellung. Man muß sich also darüber im Klaren sein, daß ca. 170 Euro verblasen sind, wenn einem das Teil nicht gefällt.

 

 

Natürlichkeit ist langweilig    

amanda6661 (nicht überprüft)
Bild von Deleted User

Vielen Dank dann erstmal !

Habe leider sehr Breite Schultern und wollte dann mal etwas mehr schummeln Smile

Werde sie mal Testen und Berichten

 

Inga-M
Bild von Inga-M
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2005

Ich bin bei dieser Jott-LO Hose skeptisch, denn die Polster sehen auf

dem Photo sehr "scharfkantig" und damit unnatürlich aus. Weniger

ist auch hier mehr.

 

meine 2 Zent, iNga

 

P.M.O.S.F