Handtaschen

23 Antworten [Letzter Beitrag]
patricia-fiona
Bild von patricia-fiona
Offline
dabei seit: 18.04.2010

Hallo Ihr Lieben,

was fällt Euch so zu dem Thema Handtaschen ein?

Seit ich meiner Frau zu Weihnachten eine Prada Handtasche auf Ebay ersteigert habe, na gute eine weiße welche bezahlbar war trotz Prada konnte ich erst zu Ostern verschenken, aber seit diesem Kauferlebnis finde ich daß das Thema Handtaschen auf mich eine ebenso große Suchtgefahr ausübt wie Schuhe oder Dessous kaufen.

Besonders da ich nun ausschließlich nach Taschen für mich stöbere.

Zur Zeit habe ich aus Platzgründen 3 Stück.  Ich finde es zunehmend spannend und aufregend wenn ich unterwegs bin die Tasche um die Schultern trage. Dann komme ich mir vor wie die Beschützerin dieses schönen Teils.

Kürzlich bei meinem Tripp in Ffm im LaGatta, wenn du in deiner Tasche

kramst, da man ja gewöhnlich als Frau doch nun mehr Sachen verstauen muss, oder wenn du dich zurückziehst um das Make Up aufzufrischen.

Ich finde Taschen ist was tolles weibliches. Und ich verstehe auch nun warum Frau eine große Tasche mit wenig Überblick benötigt. Weil es toll ist

nicht immer den Überblick haben zu müssen.

Mache mir derzeit einen Spaß auf Ebay eine günstige Prada oder Miu Miu Tasche zu ersteigern.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Thema?

Liebe Grüße Eure

Fio

 

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Zitat:
Ich finde Taschen ist was tolles weibliches. Und ich verstehe auch nun warum Frau eine große Tasche mit wenig Überblick benötigt. Weil es toll ist nicht immer den Überblick haben zu müssen

  Überraschende Erklärung! Laughing out loud

Ansonsten hatten wir dort mal begonnen uns mit der Faszination "Tasche" auseinanderzusetzen:

Der Handtaschen-Thread

Natürlichkeit ist langweilig    

patricia-fiona
Bild von patricia-fiona
Offline
dabei seit: 18.04.2010

Sorry, soll nicht wieder vorkommen.

Habe ich übersehen.

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

patricia-fiona schrieb:
Sorry, soll nicht wieder vorkommen.

Ach was! Das war doch kein Vorwurf. Wenn ihr aber vor der Eröffnung eines neuen Threads erstmal guckt, ob da schon was läuft, hat man viel mehr Anknüpfungspunkte zum quasseln. Smile

Natürlichkeit ist langweilig    

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Ich weiß noch gut, wie ich das allererste Mal mit Handtasche unterwegs war.

Weder der Rock noch die Bluse hatten auch nur eine einzige Tasche, so dass ich eine Handtasche zum Ausgehen brauchte. Das einzige, was ich dann wirklich in meiner Handtasche hatte, war die Magnetkarte vom Hotelzimmer ...

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Johanna schrieb:
Weder der Rock noch die Bluse hatten auch nur eine einzige Tasche, so dass ich eine Handtasche zum Ausgehen brauchte. Das einzige, was ich dann wirklich in meiner Handtasche hatte, war die Magnetkarte vom Hotelzimmer ...

 

Als Raucherin brauchst du mehr. Wink

Ich habe mir ja einige Dinge schneidern lassen. Da kommt in die Damenblazer immer eine kleine Tasche rein, für die Hotelkarte oder die Garderobenmarke (Theater, Oper etc.). 

 

 

 

Natürlichkeit ist langweilig    

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Roxanne schrieb:

...

Ich habe mir ja einige Dinge schneidern lassen. Da kommt in die Damenblazer immer eine kleine Tasche rein, für die Hotelkarte oder die Garderobenmarke (Theater, Oper etc.). 

 

bei deinem Gardemaß bleibt dir auch gar nix anderes übrig. Laughing out loud

aber ansonsten sind Handtaschen wohl meistens doch etwas preisgünstiger - selbst bei halbwegs verschärftem Handtaschentick. Wink
besonders bekloppt finde ich übrigens, wenn an manchen Jacken usw solche Taschenatrappen aufgesetzt sind.

und das kommt sogar oder erst recht auch bei den etwas teureren modellen vor. Puzzled

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

denise
Bild von denise
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

ohne meinen weichraumcontainer (zitat verena m.) waere ich komplett aufgeschmissen und nicht verteidigungsfaehig.

ich frage mich sowieso dauernd, wo ich damals in dem anderen leben das ganze krams untergebracht habe...

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

denise schrieb:

ich frage mich sowieso dauernd, wo ich damals in dem anderen leben das ganze krams untergebracht habe...

 

darf ich mal ganz kühn raten?

den größeren teil davon hast du damals wahrscheinlich weder gebraucht noch vermißt. :mgreen:

ansonsten hatte ich damals immer solche armee-jacke, da paßten in die aufgesetzen brust-+ seitentaschen ohne probleme bis zu 6 halbliter-bierflaschen rein.
dazu noch so'ne armee-hose mit großen hosentaschen +  aufgesetzte taschen an den schenkeln, wo nochmal die selbe menge reinpaßte.

insgesamt also mehr als 1/2 kasten.
und ein stabiler rucksack konnte diese tranportkapazitäten noch erweitern bis zur ausnutzung der höchstmöglichen tragfähigkeit einer person.

nur einen straffen gürtel durfte man da nicht vergessen, sonst konnte es passieren, daß man sich beim treppenabsteigen oder bei schnellerer gangart in der unterhose in einem scherbenhaufen + unkontrollierter bierflut wiederfand. :mgreen:
und in ein fußballstadion oder eine diskothek, rockkonzert oder so wäre man damit wahrscheinl auch nicht unbedingt so ohne weiteres reingekommen.
hatte das allerdings auch nie ausprobiert.
hingegen mit rucksäcken auf dem rücken (männlein wie weiblein), alle wohlgefüllt mit allerlei alkoholflaschen, den petersdom in rom zu besuchen, machte keinerlei schwierigkeiten, obwohl das bisweilen schon bisserl verräterisch klapperte. Innocent

 

liebe grüße
triona
(heutzutage mit handtaschentick und bisweilen schulterbeschwerden von einseitigen schulterriemen - und das auch ganz ohne bierflaschen oder andere übermäßig schwere einzelteile in der tasche.
hab mir mittlerweile auch ein paar ganz kleine für den alltag besorgt, wo ganz einfach nicht so viel reingeht. Laughing out loud )

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Tyreesa
Bild von Tyreesa
Offline
dabei seit: 26.06.2010

*griiiiins*

ich hasse Handtaschen *lol*

Als die Hosen mit den vielen Taschen raus kamen, war ich total glücklich - da passte alles rein. Ok, ich kam mir bisweilen wie ein Känguruh vor, aber ich hatte alles mit. Allerdings gehöre ich auch nicht zu den Frauen, die Deo, Parfum, Haarspray und was noch alles mit sich herumschleppen.

Seit ich Jeans verkaufe, besitze ich nun aber doch eine richtige Handtasche. Meine Mutter war völlig überrascht, als ich mit dem Teil bei ihr ankam (wir hatten mal Handtaschen im Angebot). Und seit ich sie habe, ist sie mein ständiger Begleiter. Inzwischen hab ich sogar immer Lippenstift dabei *man höre und staune!*. Aber eben auch etliches an Medis und was ich aus gesundheitlichen Gründen so mitführen muss...

Leider habe ich keine "Taschenschultern", so daß ich sie immer extra noch fest halten muss - früher gab es mal so Rutsch-stopper, die man an den Riemen kleben konnte, aber anscheinend sind die ausgestorben, jedenfalls habe ich noch keinen gefunden - wer weiß, wo es sowas gibt - bitte PM an mich!!

Wenn ich abends ausgehe, habe ich nur eine Mini-Tasche mit - die ich auch nicht als Handtasche bezeichne. Da ist nur das Nötigste drin: Tatüs, Geldbeutel, ein paar Tabletten, fertig (ich rauche nicht).

Was mich allerdings immer fasziniert, sind shopping-Taschen, Einkaufskörbe usw... sowas finde ich immer sehr spannend.

Eine Freundin von mir nennt ihre Handtaschen übrigens "Emily"

Habt ihr auch Namen für die Taschen?

n/v
patricia-fiona
Bild von patricia-fiona
Offline
dabei seit: 18.04.2010

Sind diese sogenannten Clutschs, die kleinen Minitaschen eigentlich bei FRAU angesagt? Ist sowas nur für den Abend ?

Ich finde inzwischen alle Taschen ob Bags oder  Handtaschen toll.

Wenn man bei Ebay unter Miu Miu oder Prada schaut, was da alles für tolle Teile dabei sind. Hallo Tassja stimmt, auch Gucci machen schicke Taschen.

Wie ich schon sagte, könnte eine ähnliche Suchgefahr entstehen wie bei Schuhen. Aber die  Taschen nehmen noch mehr Platz weg, daß es an meinen Verstecken scheitert. Und abgeben, in einem so frühen Gebrauchsstatium undenkbar. Da unweiblich.

Hallo Tyreesa, Du siehst wieder ein Problem was Ihr nicht habt.

Aber ich wachse mit den Herausforderungen. Versprochen.

Übrigens bei nicht taschenfähigen Schultern, trägt man die Tasche nicht eh

über Kreuz von z.B. rechter Schulter zur linken Seite? Damit man die Tasche nicht so leicht entwendet bekommt?

Fio

 

n/v