gibt es hier noch Transvestiten?

39 Antworten [Letzter Beitrag]
NanaVistor
Bild von NanaVistor
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.05.2009

jasminchen schrieb:

Mich würde es interessieren, ob es hier auch den Transvestiten gibt, der gerne Mann ist. In Foren traf ich bisher nur welche, die traurig waren, dass sie nicht oft genug "Frau" sein können.

Natürlich bin ich traurig, wenn ich nicht mehr "Frau sein" kann.
Ich brauche aber auch meine Pausen davon und genieße die überwiegende "Mannzeit" dann, bzw brauche diese gensuso.

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Danke für ehrliche Antworten! ich lebe ja eher die Synthese. Alles gleichzeitig und nicht nacheinander. Ich bin immer Mann, Frau, Kind und Erwachsene, Deutsche, Polin oder Tschechin.

 

Eintragungen beim Amt interssieren mich nicht, nenne sie aber nach offizieller Aufforderung, wobei der eingetragene Personenstand nicht zur Diskussion einzelner Sachbearbeiter oder Beamten steht.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

SylviaTV28
Bild von SylviaTV28
Offline
dabei seit: 09.11.2010

Vielleicht liegt es daran, das die lebenslustigen Transvestiten lieber Feiern, als vorm PC zu hocken und Romane zu tippen. Wink

Ich habe festgestelt, dass ich eigentlich TS bin, weiß aber noch nicht, wohin mein Weg mich letztendlich fühern wird.

"Bessertransen" gibt es für mich nicht - jeder soll seinen Weg gehen, der ihn/sie glücklich macht.

Meine Transwelt (vor allem die außerhalb des Internets) wird gerade immer größer und die Leute sind so unterschiedlich, wie sie das Leben hervorbringt - gut so! Smile

Liebe Grüße, Sylvia

petra0169
Bild von petra0169
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.01.2005

@sylvia,
Stimmt, das echte Leben bringt viel mehr.

LG Petra

susannecolonia
Bild von susannecolonia
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.10.2008

@Luisa

Woher willst Du wissen, daß es bei mir keinen Leidensdruck gibt? Nur weil ich mich nicht hier darüber ausbreite, heißt das nicht, daß ich nicht diesen Druck, mal mehr, mal weniger empfinde.

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

susannecolonia schrieb:

@Luisa

Woher willst Du wissen, daß es bei mir keinen Leidensdruck gibt? Nur weil ich mich nicht hier darüber ausbreite, heißt das nicht, daß ich nicht diesen Druck, mal mehr, mal weniger empfinde.

Ich weiß schon eine Diskussion ist da Sinnlos da wir beide unsere Meinung behalten werden.

Sorry aber ich sehe Transsexualität eben nur in Verbindung mit den Wunsch nach Maßnahmen, zur Geschlechtlichen Angleichung durch Hormone etc. Wieso es dir so wichtig ist Transsexuell zu sein geht mir ebenso nicht auf. Gut es gibt durchaus Menschen die erst später zu der Erkenntnis kommen Transsexuell zu sein, aber es vornerein so zu sehen, ohne wirklich sicher zu sein, wohin die Reise mit einen geht, geht mir eben nicht auf.

Mir geht es nicht darum wer nun besser ist (wie auch immer etwas besser sein soll, wenn doch der eigene Weg eh immer der beste für sich ist), sondern darum Definitionen gerade zum Verständnis anderern gegenüber zu erhalten, eben auch ein Grund warum es für mich nicht in Frage kommt mich als Intersexuell zu bezeichnen.

petra0169
Bild von petra0169
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.01.2005

Sorry, macht ihr das bitte in Form der PN oder in einen eigenen Thread aus.

 

Danke.

 

LG Petra

susannecolonia
Bild von susannecolonia
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.10.2008

@Petra

Du hast vollkommen recht. Ich habe nur aus meinen Erfahrungen erzählt und mich nur gewundert darüber, daß sich eine Person, die mich überhaupt nicht kennt, über meine Befindlichkeit äußert und das habe ich einfach mal in Frage gestellt.

Ansonsten möchte ich mich da auch nicht weiter zu äußern.

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Tut mir leid wegen den Deifnitionen deine Gefühle verletzt zu haben... und sorry dass ich sowas nicht direkt miteinander vergleichen kann. Habe halt von Beginn an mich als Mädchen gesehen, vielleicht macht es das daher so schwer es für mich zu verstehen. Gibt ja noch eine Menge Menschen die erst später zu dieser Erkenntnis kamen sehr wohl dann Transsexuell sind. Vielleicht ändert sich das bei dir ja auch irgendwann.

susannecolonia
Bild von susannecolonia
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.10.2008

@Luisa ist schon gut. Ich habe mich auch nicht verletzt gtefühlt, war nur ein bißchen verwundert. Ich denke halt, daß diese Art der Kommunikation via Internet öfters zu Mißverständnissen führt, da man nie direkt mit dem Menschen kommuniziert. Das ist auch der Grund, warum ich mich eher selten an Diskussionen, die etwas schwierigere Themen betreffen, teilnehme.  

Schönen Sonntag noch