Euer bevorzugtes Parfüm?

39 Antworten [Letzter Beitrag]
patricia-fiona
Bild von patricia-fiona
Offline
dabei seit: 18.04.2010

Bin es nochmal,

war heute im Parfümerieladen um mein Aftershave zu kaufen. Da ich Balsam nehme und dies nicht in jedem Duft gibt, habe ich nach einem neuen geschaut.

Die nette Verkäuferin zeigte mir, nachdem ich ihr erklärt habe nicht nach herben Düften zu suchen, von PRADA Milano DAL 1913.

Zwar ein Männerduft aber wie ich meine auch durchaus ein angenehmer Duft für Frauen.

Leider ist die Flasche nicht zu öffnen, daher kann ich meine Mixture mit Tresor hier nicht kreiren. Aber ich denke ist bei der Duftnote nicht notwendig.

Eure Fio

 

Wenn FRAU sich ihrer Stärken bewußt ist, muss sie ihre Schwächen nicht fürchten.

 

n/v
conni
Bild von conni
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.06.2006

DAVIDOFF Cool Water WOMAN oder JIL SANDER No. 4 - ganz nach Muse.

Nadine59
Bild von Nadine59
Offline
dabei seit: 03.03.2010

Smile Smile :smile:" src="http://www.transtreff.de/modules/smileys/packs/Roving/smile.png" alt=":)" />Wo bleibt denn Maroussia-Slava Saizev?Ich find den Duft ja extrem erotisch! Nachtschichtgrüsse von Nadine

n/v
Tyreesa
Bild von Tyreesa
Offline
dabei seit: 26.06.2010

hihi, ich liebe Männerdüfte. In meinem Schrank, bzw. Bad befindet sich exact ein Damenduft. Alles andere sind Herrendüfte -weil mir die Damendüfte oft zu blumig sind. Ich mag es lieber etwas herber und frischer...aber lt. so einem komischen Test bin ich eh zu 90% schwul - also hätte ich wohl eher ein schwuler Mann werden sollen - aber was solls, ich bin ein Mädel und das ist auch gut so.

Sehr erotisch finde ich von Calvin Klein "obsession" - das lieeeeeeeeeeebe ich - aber auch "Eternity" (for men)

 

so long, TY

n/v
patricia-fiona
Bild von patricia-fiona
Offline
dabei seit: 18.04.2010

Sei froh und geniese es eine Frau zu sein und daß der liebe Gott bei Dir alles richtig gemacht hat. Ich beneide Dich darum.

Du siehst ja an uns, was für Probleme aufgekommen sind, bloß weil er einen Moment nicht konzentriert war.

Liebe Grüße

Fio

n/v
Nadine59
Bild von Nadine59
Offline
dabei seit: 03.03.2010

"Was kann der liebe Gott dafür,wenn der Mensch Scheisse baut?":~

So haben wir früher immer gesagt,liebe Patricia-Fiona! Bei mir haben eindeutig die Eltern nicht aufgepasst und dieses hormonelle Chaos entstehen lassen.Aber ich glaub ja sowieso nicht an den Herrn.Wie sagt unser Lama immer:

"Götter sind etwas für Menschen,die zu faul sind selbstständig zu denken."

In dem Sinne,eine angenehme Woche!

Nadine:)

n/v
Tyreesa
Bild von Tyreesa
Offline
dabei seit: 26.06.2010

hey Patricia, glaubst du, daß bei dir denn etwas schief gelaufen ist?

Möglicherweise gehörst gerade du zu den Menschen, denen etwas Besonderes gegeben ist?

Auch, wenn das vom eigentlichen Thema jetzt abweicht - aber - es ist doch so, daß Menschen nichts anderes als Uniformen sind.

Irgendwie sehen sie alle gleich aus - 2 Arme, 2 Beine, ein Kopf, ein mehr oder weniger dicker Bauch...

Das, was uns ausmacht, ist das, was wir sind - nicht das, was wir darstellen.

Sehr viele Menschen rennen irgendwelchen Vorbildern hinterher, ohne selbst eine Persönlichkeit zu sein. Alles, was nicht ins Standartschema passt, wird einfach ignoriert - ups, so einfach scheint das gar nicht zu sein - denn - es gibt Menschen, die auch ihre Ecken, Kanten und vor allem Besonderheiten zulassen. Es kommt eben nur darauf an, was man daraus macht.

die Einen stürzen sich ins Selbstmitleid - das ist die leichteste Methode

Andere fangen an, zu kämpfen (und wissen oft gar nicht, gegen wen...) - das is die schwierigste

und ganz andere setzen sich mit dem Thema auseinander, stellen fest, daß sie eben "anders" sind und überlegen, wie sie am Besten damit leben können.

Schade dabei ist, daß wir eben so erzogen sind, daß man eben nicht aus der Rolle fällt. Bloß nicht auffallen, um keinen Preis!

Ich habe es eben auch schon in einer PN geschrieben: Die Menschen sind nicht 100% von irgendwas, sondern sie sind eine Mischung wie ein Kuchen. Einer hat mehr Nuss, der Nächste etwas mehr Schokolade, und wieder ein Anderer eben mehr Vanille oder Obst oder oder oder...aber eben von allem ein bisschen ;o)

Es ist nur deswegen so schwer, damit umzugehen, weil die Allgemeinheit eben anders erzogen ist und anders denkt. Wir sind die, die ausbrechen können - Du, ich und du da hinten auch....

Bei mir wurde mal festgestellt, daß ich etwas viele männliche Hormone habe , ok, ist halt so - dachte ich mir. Ich kann prima damit leben, verstehe mich und einiges dadurch besser und gut is.

Klar kann ich mich nicht mit Dir oder Euch vergleichen - denn Jeder Jeck ist anders - wie es hier so schön heisst. Außerdem haben wir Frauen noch einen anderen wesentlichen Vorteil - wir tragen Hosen - und es ist akzeptiert (wenn auch gleich das nicht immer so war, die Frauen um die Jahrhundertwende haben darum gekämpft, Hosen tragen zu dürfen).

 

Ich könnte jetzt noch ewig weiter schreiben, aber das passt halt hier nicht ins Thema und würde extrem den Rahmen sprengen.

Aber vielleicht konnte ich dir einen anderen Blick darstellen - würde mich jedenfalls freuen ;o)

 

-denn - alles, was geschieht, hat einen Grund - nur welchen, müssen wir selbst erkennen,

 

so long,

TY

n/v
patricia-fiona
Bild von patricia-fiona
Offline
dabei seit: 18.04.2010

Hallo Tyreesa,

vielen Dank für die aufbauenden Worte.

Aber  erst wenn ich irgendwann die weiblichen, körperlichen Voraussetzungen bekommen habe, passt auch mein Seelenleben und meine Denke zum Äußeren. Und solange werde ich sicher zu Euch Frauen mit Bewunderung aufschauen. Das soll jedoch nicht bedeuten, daß ich immer gleich wissen will was Ihr wirklich denkt.

Und schon sind wir wieder vom Thema Düfte abgekommen.

Wie findest Du eigentlich Tresor als Duft?

Viele Grüße

Fio

 

n/v
Tyreesa
Bild von Tyreesa
Offline
dabei seit: 26.06.2010

Tresor ist ein feiner Duft - nicht zu blumig und nicht zu aufdringlich. Ich mag es, wenn sich Düfte nicht so sehr aufdrängen, weisst du, was ich meine?

Den hatte also selbst ich schon mal bei mir Wink

Du gehst deinen Weg, und es ist sehr wichtig, daß du weisst, was du willst. Mag sein, daß du deinen Körper im Moment nicht so toll findest, aber ich wette mit dir, daß du später auch was finden wirst, was dich stört - typisch Frau eben *gg

Das Wichtigste ist, daß du voll und ganz zu dir stehst - denn ich weiss, daß es im Umfeld davon leider nicht so viele Menschen gibt, habe da in der Vergangenheit vieles bei Bekannten mitbekommen.

Alles, was du tust, musst du mit Überzeugung tun. Und wenn du mit Überzeugung einen Fehler machst, dann ist es eben so. Oft ist es aber ein Fehler, etwas nicht zu tun Wink

 

Übrigens ist das Sotto Vocce auch ein angenehmes Parfum, leider wird es nicht mehr hergestellt.

Chanel no.19 finde ich auch noch grossartig - eher ein etwas herberer Damenduft.

n/v