Epilieren mit Fotoepilation (Laser, Laserdioden und IPL)

93 Antworten [Letzter Beitrag]
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Ich beginne zunehmend am Erfolg der LHE-Behandlung zu zweifeln. Nach 8 Behandlungen sind wir inzwischen mit den Intensität so hoch, daß es Rötungen bis zu zwei Tagen gibt und teilweise echte Hautverletzungen in Form von Verschorfungen an der dünnen Haut am Hals. Trotzdem werden die Haare nicht weniger, es scheint als würden sie eher grauer, bzw. weißer.
8 mal 150 Euro sind 1200 Euro, die scheinbar zum Fenster rausgeworfen sind. Sollte ich mehr Geld hinterherwerfen oder lieber woanders hin wechseln, wo man Erfahrung und Erfolg mit dem Entferung von Männerbärten hat? Wo man vielleicht sogar eine Erfolgsgarantie - sonst Geld zurück - geben kann?

Natürlichkeit ist langweilig    

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Hallo Roxanne,

kann es sein, dasss Deine Haare einfach nicht geeignet sind, sprich von vorneherein zu hell? Alles, was jetzt hell, weiß oder grau widerkommt, lässt sich nur noch mit einer Nadelepilation entfernen.

Es ist übrigens gar nicht so selten, dass bei der Photoepilation die Haare hell wiederkommen; das habe ich auch erlebt:

Als nach der sechsten Behandlung die Haare der ersten Runde wiederkamen (und das auch noch farblos), habe ich ernsthaft mit dem Anbieter geredet und zahle seitdem nur noch 39 EUR... werde aber trotzdem wohl nur noch ein bis zwei Behandlungen machen - es sind einfach nicht mehr genug Haare da, die dunkel genug sind.

Eines dürfte klar sein: die Photo-Epilation ist nicht geeignet, alle Haare zu eintfernen - sie schafft wirtschaftlich bestenfalls so um die 80% eines Männerbartes. Schließlich wird sie unwirtschaftlich, sobald nur noch wenige Haare übrig sind.

Viele liebe Grüße

Beate 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Ich habe sehr dunkle, fast schwarze Haare. Altersmäßig mit einigem Grau darin, auch im Bart. Seit der Epilation habe ich das Gefühl, als wären die grauen (oder weißen) Haare im Bart sprunghaft viel mehr geworden.

80% ? Also mit jedem 5.Haar im Gesicht wäre ich glücklich...

Natürlichkeit ist langweilig    

Mary-Loo
Bild von Mary-Loo
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.03.2005

Hallo Mädel,

unsere Danni schickte einen interessanten Link vom WDR.
Ich sehe es als guten, kurzgehaltenen Überblick, was es in Sachen "Enthaarung" für Möglichkeiten gibt:

http://www.wdr.de/tv/service/gesundheit ... Fb_3.phtml

Danke Danni.

Gruss Mary-Loo

n/v
Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Hallo Mary Loo,

danke für den Link. Übrigens - man denkt an uns:

WDR schrieb:
...Für Transsexuelle ist die Elektroepilation häufig die einzig sichere Methode zur dauerhaften Haarentfernung.

Liebe Roxanne,
zunächst mal habe ich eine Blick auf die Werbung des Herstellers geworfen:

bei dem Verfahren wird mit Licht im vollen Spektralbereich gearbeitet. Das bedeutet, dass auch die das Follikel umgebende Haut flächig erhitzt wird. Man vertraut darauf, dass die Haut die Wärme aufgrund ihrer besseren Wärmeleitfähigkeit schnell genug abführt. Bei der relativ geringen Haardichte an den "üblichen" Stellen, also Armen, Beinen, Oberkörper, mag das ja sogar einigermassen funktionieren, aber bei der Haardichte eines Bartes habe ich da so meine Zweifel. Diese Dichte war bei mir stellenweise so hoch, dass ich bei der ersten Behandlung mit nur 13.5 J/cm**2 einen "Sonnenbrand" bekam, und das mit IPL und nur durch die aus den Haaren in die Umgebung diffundierte Hitze.

Unabhängig davon bist Du mit Deinen dunklen Haaren ja die Idealkandidatin für Laser oder IPL (Die grauen werden Dir erhalten bleiben). Wieso riskierst Du denn nicht einfach eine (i.d.R. kostenlose) Probebehandlung bei einem kompetenten Anbieter dieser Technologien?

Nebenbei: nur die allerstärksten auf dem Markt befindlichen IPL-Geräte sind für eine dauerhafte Haarentfernung geeignet. Also schauen, fragen, nicht nur nach der Energiedichte, sondern auch nach der bei der maximalen Energiedichte möglichen Impulsdauer.

Viele liebe Grüße

Beate 

Gast
Bild von Gast

Hallo Roxanne,ein Freund hat die gleichen Probleme.LHE hat nichts gebracht.Also Finger weg von. Geh lieber woanders hin.Ich habe zum Glück Erfolg gehabt.Meine Haare sind weniger geworden.Lg

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Miko schrieb:
Hallo Roxanne,ein Freund hat die gleichen Probleme.LHE hat nichts gebracht.Also Finger weg von. Geh lieber woanders hin.Ich habe zum Glück Erfolg gehabt.Meine Haare sind weniger geworden.Lg

Habe es schon abgebrochen. Ist rausgeworfenes Geld.

Natürlichkeit ist langweilig    

Gast
Bild von Gast

Mensch.....Du arme. Informiere Dich immer ganz genau. Du hast sehr viel Geld Bezalt.Das ist eine Frechheit! 80€ hat glaub ich eine Freundin in BS bezahlt (Bart+Kinn). Und mit Erfolg!
glg

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Und wo? Kannst mir auch per PN schicken....

Natürlichkeit ist langweilig    

Gast
Bild von Gast

Du mußt am besten am Telefon sagen dass Du Transsexuell bist dann bekommst du sonderpreis,Ästhetic&Care.Am Theater.Viel Glück