eine ÜBUNG für etwas dünnere Arm3e

16 Antworten [Letzter Beitrag]
Calista
Bild von Calista
Offline
dabei seit: 04.01.2013

Dani schrieb:
wo wir dann bei Galaxy's Ausdauersport angekommen wären Wink ist allerdings völlig stupid und langweilig 500Mal dieselbe Übung zu machen.

Unter "Ausdauersport" hätte ich jetzt eher Joggen, Radlfahren, Bergwandern oder sowas verstanden. Zum Abnehmen bzw. Fettabbau braucht es einfach mehr Bewegung. Und wenn man nur täglich bei jeder Gelegenheit die Treppe benutzt statt dem Aufzug oder der Rolltreppe, und das Auto extra zwei Blocks entfernt parkt statt direkt vor dem Haus...

Thessa

galaxy
Bild von galaxy
Offline
dabei seit: 28.04.2013

Für den Muskelaufbau ist DHT wichtig, welches aus Testosteron entsteht. Wenn DHT nur in geringem Maße vorhanden ist, stellt sich ein Muskelaufbau als schwierig heraus. Hatte das über Jahre erlebt, da mein geringer Testo-Spiegel (bei 2 ng/ml) nie viel DHT produziert hat. Bei Frauen sind deshlab die Muskelpartien weniger ausgeprägt.

Rein sportmedizinisches gesehen, sind Muskel für Kraftausdauer deutlich sichtbarer, als Ausdauermuskel, die langfaserig sind. Gewichtheber sind also breiter, als Läufer ... kennt man ja. Außerdem verbrennt nur Ausdauer wirklich Fett - Kraftraining ist da fast nutzlos, weil die Herzfrequenzbereiche nicht erreicht werden. Mäßige Ausdauer über längere Zeit ist das Stichwort. Das verbrennt Fett, wenn das Glykogen aufgebraucht ist und das eigentlich auch überall - also auch an den Armen. Joggen/Laufen wäre da mein Tipp, da das wirklich die Arme kaum beansprucht. Radfahren wäre aber auch gut - allerdings auch so, dass es sportlichen Charakter erhält. Schwimmen wäre auch eine super Idee - gerade für die Arme.

Träume sind zum träumen da und nicht zum leben.

kaninchen
Bild von kaninchen
Offline
dabei seit: 26.12.2012

galaxy danke für den tipp, bin bald in mexikoooo,  juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu... Laughing out loud Big Grin Laughing out loud

werd mir vornehmen jeden tag ne halbe stunde richtig zu schwimmen im meer....hätte sonst wohl nur geplantscht...lol

 

aber cool,...dann seh ich den urlaub gleich als kur :-D    super tipp...so einfach und ich wär nicht drauf gekommen

Yasmin
Bild von Yasmin
Offline
dabei seit: 21.07.2013

Leider ist das Naturbedingt. Oder wie man vorher Sport gemacht hat. Ich hab zum Glück schon immer sehr zarte Arme und Hände. Vielleicht mag es auch an meiner Ernährung liegen. Leider kann ich dir keinen richtigen Tip geben. Ich würde es so gerne. yasi.

kaninchen
Bild von kaninchen
Offline
dabei seit: 26.12.2012

hi yasi ,danke dir Smile

 

von natur aus hab ich normale arme , also nicht dick nicht dünn...aber durch gewichtszunahme sind sie dicker geworden. ich denke, dass man das also wieder irgendwie rückgängig machen kann...hoffe ich doch....lol

Natalja...
Bild von Natalja...
Offline
dabei seit: 02.08.2013

Du kannst schon Muskeltraining für die Arme machen. Wenn die Muskeln zu groß werden sollten, hörst du einfach auf zu trainieren, sie sollten sich dann zurückbilden. Dauert natürlich alles Wink