An die (zu) große Frau/Transe

35 Antworten [Letzter Beitrag]
Claudia-Anja
Bild von Claudia-Anja
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.12.2004

Hallo Meeja,

da ich auch zu denen gehören, die auf großem Fuß leben "dürfen", ne Adresse, wo ich schon des Öfteren fündig geworden bin:

www.schuh-kauffmann.de

Da müsste auch für Dich was bei sein. Viel Spaß beim Stöbern.

Schönen Sonntag noch,

Claudia-Anja

n/v
Ella
Bild von Ella
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.12.2005

Kurz mal aus (fast) 2m Höhe abgesenft:

Als wir uns mit einem bedauernden Blick auf unsere Bäuche entschlossen hatten, endlich wandern und baden zu gehen, hatte sich bereits soviel Pfeifdrauf-Stimmung angesammelt, dass ich den Frust der Gigantinnen überwand.

[Bild siehe Galerie]

Nach 4 Stunden Waldesluft und 2 Stunden Badesee das folgende, für mich verblüffende Fazit:

1.
Schuhe, hach, Schuhe... ich habe keine Frau getroffen, die nicht ausgelatschte Treter anhatte...
2.
Früher geübte Androgyn-Strategien bringen überhaupt nichts (ausser besorgte Mütter, die ihre Kinder am Schlafittchen packen, auf dass der böse schwule Onkel usw...).
3.
Bringt man jedoch den Mut zur Grösse (oder vize versa) auf, passiert (siehe Bild - muss ich erst irgendwo uploaden) auch extrem beleibten 2-Meter-Weibern ... gar nichts.
4.
Solange ausreichend Haupthaar und Busen und unbehaarte Tentakel zur Schau getragen werden, ist (leichter) Bartschatten wurscht, sind unbekümmerter Gang und anscheinend auch die (Plauder-)Stimme wurscht. Es hat schlicht niemanden interessiert bzw. wurde, wie am Land so üblich, gegrüsst und aus.
5.
Der Badestrand muss kein Fiasko sein: Wer einen Mieder-Badeanzug ohne "Unterweite" UND mit Oberweite UND einen wasserfesten, recht verwurschtelten Fiffi hat, kann offensichtlich kein schlechter Mensch sein. Das wusste ich schon von früher.
6.
ABER: Wer einen Bauch, keine Taille, o.a. Fiffi UND bloss einen schlechtsitzenden Bikini über o.a. ausreichende Oberweite gestülpt hat, ist ganz bestimmt kein böser Transvestit. Das trauen sich die doch nie, das weiss man doch. Die haben doch immer Federboas um.
Ha. Bankraub im weissen Nerz ist bekanntlich eine gute Strategie. Baden gehen mit Bikini auch. Absolut unauffällig - vor allem dann, wenn man nicht ähem geil aussieht.
Leider gibts kein Badephoto. Aber eh eher gottseidank... Egal.

Grösse ist kein Hindernis!
Ab auf die Sonnenseite, Mädels!

lgc

Die Karawane bellt, der Hund zieht weiter...

Jula
Bild von Jula
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.12.2004

Hey Cristin,
dieser Berichtr ist so toll, dass ich schade finde, dass du ihn nicht mehrfach gepostet hast!
Svenjas-Passing-Thread würde durch ihn ebenso bereichert wie ein anderes...(Frust über fehlenden Inhalt bei parallelen Anbietern).
Jedenfalls: toller Bericht und ein tolles Foto. So überzeugend, wie du auf dem Foto rüberkommst, kriegt man ja fast Neidgefühle, dass man nicht selbst ein paar natürliche Rundungen mehr zum vorzeigen hat (und ich rede jetzt nicht von denen, die man kaufen kann).
Wie schön, dass du deinen Frust überwunden hast und dich der Sonne preisgegeben hast (kleine besorgte Anmerkung: bei deiner Hautfarbe hattest du doch hoffentlich Sonnencreme mit hohem Lichschutzfaktor?!)

lg
Jula

NIVEAU ist keine Handcreme! Julas Homepagehttp://www.julaonline.de/

Ella
Bild von Ella
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.12.2005

Liebe Jula,

dankschön der Nachfrag', ja, Sonnencreme war dran, ansonsten brauchte man mich bloss salzen und pfeffern und fertig wär' das Roastbeef.
Ach recht schönen Dank für die Komplimente!

ABER: Das p.t. Publikum wird meine "mach das Beste draus"-Attitüde eher nach dem Motto beurteilen, "die arme fette Sau hat auch noch Bartwuchs".

So please don´t try this @ home!

Nein, Jula, Wissende, Du bist nicht gemeint, wenn ich jeglichen Überlegungen, sich sinnvollerweise eine "starke Frau" anzufressen, eine Absage erteile:

[didaktik-modus "ON"]
Wer darin zu einem meiner alten Postings, so vorhanden, einen Widerspruch sieht: Ja, Fett sein ist immer noch besser als unkontrolliert Hormone einzuschaufeln, um Rundungen zu haben. Aber ohne Bessie Warfield´s "No woman can be too rich or too thin" anzudienen: Gar kein Geld is ok, gar keine Taille nicht so sehr.
Das Mittel ist hier das Maß aber solange frau die H-Figur trägt, sagt sie sich besser: Ich bin ein schöner Mensch. Punkt. Wer´s nicht glaubt, f*** off. Schnaub!
[didaktik-modus "OFF"]

Yo, sistas!
lgc

PS: achja, von wegen sistas - kleiner blogtipp: http://urbanfeminist.blogspot.com/

Die Karawane bellt, der Hund zieht weiter...

tanjak
Bild von tanjak
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.03.2005

Hallo Ihr lieben also ich bin mit 176cm nicht gerade die Große unter unteruns aber dafür gehe ich leider mehr in die breite, was anfangs sehr schwer für mich war mich da als Frau zu fühlen.
Seit meinen WE in Speyer allerdings ist das anders ich habe dort auch einige sehr mollige Frauen gesehen. Es muss dann halt alles andere passen also ich sage mal knallenge Leggins sind da wohl fehl am Platz und Hohe Schuhe strecken den Körper und machen ihn schlanker rein optisch tumindest.

Also mein Fazit daraus ist egal wie der Körperbau ist man kan fast alles durch die richtige Kleidung kaschieren. Bzw meine Frau sagte es so schön es gibt auch maskuline Frauen genau so wie es Feminine Männer gibt.
Also Cristin du hast mir in meine Thread mut zugesprochen und das gleiche kann ich dir hier nur zurück geben.

LG Tanja

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Bei der Miss World 2007-Wahl hat die Größte gewonnen.
Die Chinesin Zhang Zilin mit 1,82 m. Thinking

Natürlichkeit ist langweilig    

Gast
Bild von Gast

Hallo Roxanne!

Nun gut, Misswahl. Kann ich nicht unbedingt dran teilnehmen, aber die meisten Trans... können sich mit den Missen wohl kaum messen: der Körperbau ist doch recht unterschiedlich.

Möchte natürlich niemanden hier in irgend einer Art und eise angreifen oder beleidigen. Wo käme ich hin, bin ja selber kein Model Wink

Ja, du meinst die Größe, ich weiß. Und da könnte ich doch zur Misswahl mit 180 Laughing out loud

Ich bin gestern übrigens gegen 20:00 Uhr in roten Riemchen-High Heels (also in unserem Ort schon gewagt!) auf die Straße gegangen. Damit war ich 192 cm groß. Ein Knie-kurzer Rock "verschärfte" noch den Anblick. Da ich einen Schirm tragen musste (wir kennen hier oben den Schnee zumeist in flüssiger Form), konnte man(n) mir nicht ins Antlitz blicken.

Ich bemühte mich um einen eleganten und femininen Gang (Füße in einer Line, wiegende Hüften und nicht zu große Schritte) und fiel trotz allem nicht negativ auf. Zumindest habe ich nichts bemerkt. Und das, obwohl ich dieses Mal extra drauf geachtet habe.

Tja, das macht mir ein wenig mehr Mut. Und diese Woche versuche ich, mit 8 cm Schuhen einen neuen Auftritt. Bisher bin ich boch nicht im Hellen draußen gewesen. Fange jetzt schon an zu schwitzen.

Lieben Gruß von

Tanja Feelgood

Ella
Bild von Ella
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.12.2005

Tanja mit den roten Schuhen schrieb:
Ich bin gestern übrigens gegen 20:00 Uhr in roten Riemchen-High Heels (also in unserem Ort schon gewagt!) auf die Straße gegangen. Damit war ich 192 cm groß. Ein Knie-kurzer Rock "verschärfte" noch den Anblick. Da ich einen Schirm tragen musste (wir kennen hier oben den Schnee zumeist in flüssiger Form), konnte man(n) mir nicht ins Antlitz blicken.

Cristin Paparazzi war vor Ort...

Die Karawane bellt, der Hund zieht weiter...

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Smile
Hab mir auch schon überlegt, wie das mit den Riemchensandalen bei dem Schirmwetter (Flüssigschnee) gewesen sein mag...
Smile

schmunzelnde Grüße
Triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Sanya
Bild von Sanya
Offline
dabei seit: 08.10.2007

YUP,

ich find grosse Frauen extra Klasse. ( ...und ich bin nur 1,79m )

ok, das Bild muss stimmen. Aber warum sind die Grossen denn eigentlich "unbeliebt". ...oder haben nur Super-Macho schiss vor denen ?....oder wieder ein Normungsproblem.....haben wir das nicht alle Smile

Auf zu neuen Höhen

Sanya