Die teuren Strümpfe haben Löcher

21 Antworten [Letzter Beitrag]
GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

Hallo ihr Lieben,

ich selbst bin ja kein großer Freund der Nylons und wegen großem Ungeschick bei mir meide ich teure Strümpfe.

Allerdings denke ich, dass es hier im Forum einige Liebhaber der besonderen Strümpfe gibt und sich die ein oder andere auch mal ein besonders gutes Paar leistet. Um so ärgerlicher, wenn man dann Laufmaschen hat. Zufällig habe ich gestern eine Seite gefunden auf der die Reparatur noch angeboten wird. Vielleicht ist der Link für die eine oder andere ja interessant. Ich glaube, wenn man sammelt und immer gleich mehrere der guten Stücke in Reparatur gibt, dann ist es sicher lohnenswert das Repassieren in Auftrag zu geben.

http://www.die-laufmasche.com/

Liebe Grüße

Gabi

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Online
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Ein alter, fast ausgestorbener Beruf. Faszinierend! Smile

Natürlichkeit ist langweilig    

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

danke für den hinweis.
gibts ja kaum noch.
in der ddr, wo es früher üblich war, anscheinend erst recht nicht mehr.
ich hab da gleich mal angefragt, ob die auch kompressionsstümfe + -strumpfhosen wieder instand setzen können.
die sind ja richtig teuer und meine kk zahlt nur 1 paar / 3 jahre - was ein witz ist bei einer herstellerseits vorgesehen nutzungsdauer von 6 monaten.

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Chantal-TS EX
Bild von Chantal-TS EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 22.08.2010

GabiStern schrieb:
Um so ärgerlicher, wenn man dann Laufmaschen hat.

Mit etwas Erfahrung passiert das kaum noch. Finger und Fußnägel müssen immer perfekt gefeilt ein, Schuhe müssen teuer und weich sein und eine Frau rennt mit den Beinen nirgendwo geben. Möglichkeiten gibt es viele, denke ich z.B. an den Reißverschluß einer Handtasche, der mir einige Strumpfhosen zerstört hat. Aber man lernt das schnell. Smile

GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

Das lernt man schnell????

NA dann kann ich ja auf meine nächsten 45 Jahre hoffen *sfg*

n/v
EvaCampelli
Bild von EvaCampelli
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.01.2010

Apropos: in vielen Geschäften werden jetzt "Laufmaschen-sichere" Strumpfhosen angeboten. 

Sind die was? Ich hatte mal solche als Strümpfe von Wolford. Die sind wirklich nie kaputt gegangen,
sahen aber sch.. aus.

 

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Online
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

EvaCampelli schrieb:
Ich hatte mal solche als Strümpfe von Wolford. Die sind wirklich nie kaputt gegangen, sahen aber sch.. aus.

Merke: Was gut aussieht, ist in 99,46% der Fälle nicht praktisch.

Natürlichkeit ist langweilig    

Chantal-TS EX
Bild von Chantal-TS EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 22.08.2010

Gute Strumphosen z.B. von Falke haben eine andere Webtechnik als die billigen Dinger. Darum sind Laufmaschen unwahrscheinlicher. Ist das Loch aber zu groß, haben auch diese Strumphosen keine Chance mehr. UNd besser sehen die teuren Strümpfhosen auf jedem Fall aus!

JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

Chantal-TS schrieb:

GabiStern schrieb:
Möglichkeiten gibt es viele, denke ich z.B. an den Reißverschluß einer Handtasche, der mir einige Strumpfhosen zerstört hat. Aber man lernt das schnell. Smile

Fazinierend wo Deine Strupfhosen lang kommen, meine sind üblicherweise an den Beinen befestigt Wink

Jenny

Jenny

Chantal-TS EX
Bild von Chantal-TS EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 22.08.2010

JenniferS schrieb:
Fazinierend wo Deine Strupfhosen lang kommen, meine sind üblicherweise an den Beinen befestigt Wink Jenny

Hast Du nie Deine Handtasche am Arm baumeln lassen? Und es sind die Stopper von seitlichen Reisverschlüssen, die dann bei kürzeren Röcken am Oberschenkel die Strumpfhosen beschädigen. Sehr ärgerlich, weil sehr gut sichtbar. Wink

JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

Chantal-TS schrieb:
JenniferS schrieb:
Fazinierend wo Deine Strupfhosen lang kommen, meine sind üblicherweise an den Beinen befestigt Wink Jenny
Hast Du nie Deine Handtasche am Arm baumeln lassen? Und es sind die Stopper von seitlichen Reisverschlüssen, die dann bei kürzeren Röcken am Oberschenkel die Strumpfhosen beschädigen. Sehr ärgerlich, weil sehr gut sichtbar. Wink

 äh.. nein. Zum Einen haben meine Handtaschen das nicht und zum Anderen bin ich schon froh, wenn die Handtasche von der Schulter zur Hüfte reicht.

Jenny