Das teuere Hobby

36 Antworten [Letzter Beitrag]
EvaCampelli
Bild von EvaCampelli
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.01.2010

Stelle mir gerade meinen Wunschzettel für neues Zubehör zusammen.
Da wird mir mal wieder bewußt wie teuer mein Hobby ist:

Neue Brustprothesen von Amoena Contact 3S in Cup B, weil ich sowieso mit dem breiten Oberkörper schon genug Probleme mit der Oberweite hab. 202,00 €

Den Transwonder BH, weil meine Versuche das selber mit Silikonstreifen zu regeln nicht funktionieren.
Zur Zeit im Angebot 99,00 €

Ein neues Korsett von RDLF Modell 430 in Größe 40, weil das so genial passt. 139,00 €

Eine Echthaarperücke in schwarz, weil ich unter den Kunsthaarteilen so schwitze; 80,00 € bei For ever Blond. Mal sehen ob die was taugen.

Ein neues Outfit mit schwarzem Kleid und beiger Jacke. Dazu braunen Stiefeln. Weil ich mich beim letzten Shoppen darin verguckt habe. 250,00 €

Dazu eine schlichte Perlenkette, weil das einfach sein muss: 60,00 € beim Kaufhof.

Verzichte ich also auf die passende neue Handtasche, lasse das MakeUp mal preislich unter den Teppich fallen und kaufe mir NICHT  Crying den Ring mit dem pollierten schwarzen Stein, sind das schlappe 830,00 Oere.

Geht Euch das auch so? Wie löst Ihr das Problem?

n/v
Zonja EX
Bild von Zonja EX
Offline
Reale PersonEhemaliges Mitgllied
dabei seit: 09.02.2008

Ja.

Zonja

 

 

 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Lotto spielen und hoffen...Sick

Natürlichkeit ist langweilig    

Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

Hallo Eva,

EvaCampelli schrieb:
Neue Brustprothesen von Amoena Contact 3S in Cup B, weil ich sowieso mit dem breiten Oberkörper schon genug Probleme mit der Oberweite hab. 202,00 €

Zitat:
Den Transwonder BH, weil meine Versuche das selber mit Silikonstreifen zu regeln nicht funktionieren.
Zur Zeit im Angebot 99,00 €

Hmm, das sollte doch eigentlich alternativ zu sehen sein, oder? Bio-Frauen haben auch keine Brüste zum Wechseln je nach Laune.

Zitat:
Ein neues Korsett von RDLF Modell 430 in Größe 40, weil das so genial passt. 139,00 €

Entweder ist das alte kaputt - dann ist das Neue sozusagen über die Nutzungsdauer abzuschreiben. Oder aber du willst dir ein Zweites anschaffen - dann isses Luxus. :mgreen:

Zitat:
Eine Echthaarperücke in schwarz, weil ich unter den Kunsthaarteilen so schwitze;

Ebenfalls Abschreibung über die Nutzungszeit. Wobei der genannte Preis ja schon fast in die Gegend von zwei ordinären fraulichen Friseurbesuchen kommt.

Zitat:
Ein neues Outfit mit schwarzem Kleid und beiger Jacke. Dazu braunen Stiefeln. Weil ich mich beim letzten Shoppen darin verguckt habe. 250,00 €. Dazu eine schlichte Perlenkette, weil das einfach sein muss: 60,00 € beim Kaufhof.

Wenn du das Geld für's Outfit hast und es dir wichtig ist: Gib's aus. Falls nicht, mach' es wie hunderttausende andere Frauen auch: Fluchen und die alten Plümmen weiter tragen!

Zitat:
Geht Euch das auch so? Wie löst Ihr das Problem?

Durch realistisches Rangehen und Blick in die Portokasse. :mgreen:

Liebe Grüße,

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

Hallo Eva,

da bewundere ich ganz ehrlich schon, dass du dich beim Korsett nicht für das Modell 510 entscheidest das im Grundstoff Satin schon 189 Euronen kostet. Es ist ein Stückchen länger und modelliert so schön durch seine besondere Form.

 

Steffi kostet Geld- keine Frage. Wir lösen das Problem indem wir nicht alles auf einmal kaufen sondern immer mal nach und nach etwas Neues anschaffen.-)

Ansonsten machen wir es wie Roxanne, wir warten auf den Lottogewinn!!

Liebe Grüße auch von Steffi

Gabi

n/v
Monika-Tersch
Bild von Monika-Tersch
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.10.2005

EvaCampelli schrieb:
Geht Euch das auch so?

Ja

EvaCampelli schrieb:
Wie löst Ihr das Problem?

Woanders sparen Innocent

Liebe Grüße

Moni

__________hier ist mein Beitrag zu Ende__________

EvaCampelli
Bild von EvaCampelli
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.01.2010

GabiStern schrieb:
Hallo Eva, da bewundere ich ganz ehrlich schon, dass du dich beim Korsett nicht für das Modell 510 entscheidest das im Grundstoff Satin schon 189 Euronen kostet. Es ist ein Stückchen länger und modelliert so schön durch seine besondere Form.

Na ganz einfach: das hab ich schon und ich find genau die lange Form störend. Die oberste Kante steht einfach zu sehr ab und das Teil geht nicht unter der Kleidung.

Für obendrüber ist das 510 total Klasse.

 

n/v
rika
Bild von rika
Offline
Reale Person
dabei seit: 02.12.2007

Naja, billig ist die rika nun mal auch nicht. Aber was tut (Mann) nicht alles...Big smile

Ich spiele weder Golf noch Tennis noch Polo, rase nicht mit einem 5000-Euro Carbonrad übers Land und für Tabak habe ich auch nichts übrig. Das Haus ist bezahlt und private Darlehen gibt es nicht. Dafür arbeite ich immer noch ganztägig, trotz naher 57 Lenze.

Daher geht schon mal der eine oder andere Euro drauf, wenn ich einkaufe. Manchmal sind es Fehlkäufe - na gut/schlecht, aber: "what shalls" sagt der Franzose.

Von den Versandhausperücken habe ich irgendwann mal Abstand genommen; es kam eine Zeit, da sahen sie eher zum Staubwischen aus. Ich habe da jetzt eine kleine feine Auswahl, die keck auf weißen Styroporköpfen auf der Fensterbank thronen. Smile

Zwei Korsetts habe ich auch. Eines aus dem Rhein-Main-Gebiet (ich will die Quelle nicht nennen), welches irgendwann mal schlapp wirkte. Ein anderes aus Kassel, auf Maß. Atemberaubend, aber klasse.

Wünsche, Wunschzettel? Aber sicher. Ein auf Maß gearbeitetes langes Kleid aus Lamé. Bei Wolfords in Bregenz in aller Ruhe einkaufen. Die feinen Stoffe sind himmlisch. 

Viele Wünsche konnte und kann ich mir erfüllen, dafür arbeite ich nun mal.

rika

 

 

n/v
denise
Bild von denise
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

manchmal mag ich nur noch meinen kopf schuetteln. wo hoert eigentlich das normale auf und wo faengt der irrsinn an? fliessende grenzen ich weiss.

wo ist eigentlich das problem den nicht ganz perfekten eigenen koerper zu akzeptieren, das nicht ganz perfekte koerperliche passing zu nehmen wie es ist und einfach zu beeindrucken mit dem, was man selber ist?

 

ich denke so oft, wenn ganz alltaegliche frauen hier mitlesen wuerden, sie wuerden nur noch den kopf schuetteln...

tanjak
Bild von tanjak
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.03.2005

denise schrieb:
manchmal mag ich nur noch meinen kopf schuetteln. wo hoert eigentlich das normale auf und wo faengt der irrsinn an? fliessende grenzen ich weiss. wo ist eigentlich das problem den nicht ganz perfekten eigenen koerper zu akzeptieren, das nicht ganz perfekte koerperliche passing zu nehmen wie es ist und einfach zu beeindrucken mit dem, was man selber ist? ich denke so oft, wenn ganz alltaegliche frauen hier mitlesen wuerden, sie wuerden nur noch den kopf schuetteln...

 

Hi Denise,
Genau da liegt die grenze die du suchst. Für menschen wie dich und mich ist es eben so den eigen Körper so akzeptieren wie es nun mal ist. bzw was das Passing angeht.
eigentlich wärme ich damit ein altes Thema wieder auf was sicher wieder unmut mit sich  bringt aber es ist nun mal so. Einmal kommt das ganze von innen heraus und manchmal geht es halt nur um das aüsserliche .

 

GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

ich versichere euch...... machmal schütteln die Frauen.... ich denke, ich bin auch eine "ganz normale Frau"

n/v