Change Service

18 Antworten [Letzter Beitrag]
Nicole74
Bild von Nicole74
Offline
dabei seit: 26.05.2010

Hallo Ulrike,

Schau doch mal bei Transnormal in Frankfurt rein, http://www.transnormal.de/. Bin selber mal dort gewesen, und habe mich dort das erste mal so richtig als Frau fühlen können Smile .

 

LG Nicole

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Steffi_Ge schrieb:

Da hab ich doch Glatt den Beitrag von jasminchen Überlesen.

 

Sorry

Hallo Steffi,

ich habe dort meine erste BHs gekauft.

 

LG Jasmina

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

ich hab meine ersten BH in einer kaufhalle gekauft. Wink
was ich auch heute noch so mache.
bloß daß ich sie heute grundsätzlich vorher anprobiere.

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Moni-Ka schrieb:

Beate_R schrieb:

... Mannheim...

Hallo Beate, ist mir da was entgangen?

Ok, Mannheim war so ungefähr mit dem Daumen nach Süden gepeilt - genauer, Schifferstadt bei Ludwigshafen. Es geht um Farideh-Styling: http://www.anima-projekt.de/

Ob man selbst Kleidung mitbringen muss oder nicht, weiss ich nicht.

Viele liebe Grüße

Beate 

rika
Bild von rika
Offline
Reale Person
dabei seit: 02.12.2007

Ich war einmal in Schifferstadt und ehrlich gesagt etwas befremdet.

Frau Farideh verwandelt sehr gut, (Kleidung muss man mitbringen) aber das Ambiente ist etwas ungewöhnlich. In dem kleinen Ort geht man in ein Haus, ihr sehr bürgerlich wirkender Mann(?) verlässt den Raum durch eine Seitentür. In einer Ecke ist eine Sauna, gegenüber eine sehr große Dusche, die Treppe hoch sind einige Räume mit indisch dekorierten Räumen und dem Trend nach Tantra.

Alles wirkt nach sehr individuellen Beziehungen und Treffen, die ich nicht nachvollziehen konnte. Als ich dort ankam, war noch ein "eigenartiger" TS anwesend: sehr knochig, hager und abweisend. Well, "what shells"

Richtig genervt haben mich die unendlichen Worttiraden und -schwalle von ihr. Damit ging alle Sensibilität verloren, die ich suche, wenn ich rika werde.

Frankfurt ist für mich zu "öffentlich". Da ist ein Kommen und Gehen und die Selbstkritik oder der Blick in den Spiegel zu sehr verschleiert. Die Intimität des Verwandelns leidet, wobei Manuela sicher eine gute Arbeit leistet. Manchmal vielleicht zu / eher therapeutisch.

So bleibt für mich die Reise nach Memmingen. 450 km pro Strecke und wenn es gut geht, morgens runter und abends rauf. Sie lohnen sich, weil alles oben gesagte Negative nicht da und das Ergebnis phantastisch ist.

rika

 

n/v
Moni-Ka
Bild von Moni-Ka
Offline
Reale Person
dabei seit: 21.01.2007

Hallo Beate, hallo Rika,

danke für die Infos zu Schifferstadt. Farideh war mir von den Ankündigungen verschiedener  Karlsruher Veranstaltungen bekannt. Vielleicht ist ein Besuch dort doch einmal eine Option auf dem Weg nach Karlsruhe.

Liebe Grüße

Monika

"A little bit of Monica in my life" (Lou Bega, Mambo No. 5)

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

rika schrieb:
Richtig genervt haben mich die unendlichen Worttiraden und -schwalle von ihr. Damit ging alle Sensibilität verloren, die ich suche, wenn ich rika werde.

Sie ist also auch bei der Arbeit so gesprächig?

Zitat:
Frankfurt ist für mich zu "öffentlich". Da ist ein Kommen und Gehen und die Selbstkritik oder der Blick in den Spiegel zu sehr verschleiert. Die Intimität des Verwandelns leidet, wobei Manuela sicher eine gute Arbeit leistet. Manchmal vielleicht zu / eher therapeutisch.

Manuela hatte mir immer geraten, Mittwochs oder Donnerstags schon möglichst früh zu kommen, weil genau das dann besser möglich ist. Aber das liegt ja jetzt auch schon ein paar Jahre zurück.

Mal ganz unabhängig davon halte ich einen Changeaway-Service für eine Angelegenheit, die so intim ist, dass es wirklich für jeden einzelnen genau passen muss.

Viele liebe Grüße

Beate 

Claudia-Maria
Bild von Claudia-Maria
Offline
dabei seit: 21.02.2006

Die Eindrücke von Rika kann ich so nicht teilen. Ich blicke auf sehr positive Erfahrungen bei Manuela in Frankfurt und Michaela in Schifferstadt zurück.

Ich empfinde es nicht als belastend, wenn andere Kundinnen sich  bei Manuela einfinden. Die Begegnungen mit Gleichgesinnten schätze ich dort immer wieder. Manche tragfähige und stabile Bekanntschaft hat sich dort entwickelt.

Die Dienstleistungen von Michaela lernte ich am Rande beruflicher Verpflichtungen in der Region kennen. Die Beratungen vermittelten ebenso wichtige Hilfestellungen auf dem Weg. Der präferierte ganzheitliche Ansatz sollte auch nicht gering geschätzt werden.

LG

Claudia-Maria