Bundfalten- oder Marlenehose

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Carmen
Bild von Carmen
Offline
dabei seit: 28.04.2014

Ich trage zwar normal nur enge Röhrenjeans und Leggings oder Jeggings. Ab und zu könnte ich aber auch eine elegante Damenhose gebrauchen. Welche Hosenform denkt ihr steht mir besser und ist weiblicher eine Bundfaltenhose oder eine Marlenehose.

Sarah-HL
Bild von Sarah-HL
Offline
dabei seit: 01.06.2012

Hi Carmen,

blöde Antwort, aber nur Ausprobieren wird dir Klarheit geben. Mir steht Bootcut und gerade, Marlene ist bei mir nicht so der Hit. Aber das ist auch eine Sache, worin Du dich wohl fühlst.

Achte bei den Hosen auf die Länge und hab im Hinterkopf, daß etwas zu kurz mit Absätzen nicht unbedingt optimal aussehen muss.

Smile Sarah

En fiddl fund Wurbln un ein Harbsch mit Schronk un Borsch...

Carmen
Bild von Carmen
Offline
dabei seit: 28.04.2014

Ja die Länge ist das große Problem bei solchen Hosen

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Schau mal hier:

www.egue.de

Sind spezialisiert auf überlange Größen (nicht kurz und dick). Ist zwar bisserl teurer als Kettenläden, aber immer noch bezahlbar. Haben in verschiedenen Städten auch Läden, wo man anprobieren kann.

 

liebe grüße

triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

Ausserdem gibt es sogar bei C&A  Hosen in Extralängen. Dazu empfiehlt sich auch: http://www.pett-handelsmoden.de/  die haben in Osnabrück Läden.

n/v