Bikinifigur?

8 Antworten [Letzter Beitrag]
Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

GLÜCK  AUF

Bikinifigur?

Ein Blick auf den Kalender sagt: Wir schreiben schon Juni. Bis gestern trug ich ausschließlich lange Hose und Regenjacke. Weshalb also noch über eine Bikinifigur nachdenken? Mich auf dem Laufband quälen, oder gar hungern? Bis die Freibäder im Erzgebirge auf für mich verträgliche Temperaturen gekommen sind, ist September. Und dann gibt es schon wieder Pfefferkuchen und sicher schon erste Schneeschauer.

Lore

aus: Freie Presse, Auer Zeitung, 06.06.2013

 

zum realen meteorologischen Sommeranfang

liebe grüße

triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Suse
Bild von Suse
Offline
dabei seit: 07.11.2012

Hmm.. ich werde mir definitiv keine Bikinifigur zulegen wollen... das klappt doch eh nicht. Entweder trainiert man sich Muskeln unter das Bauchfett, d.h. der Bauch wird dicker, oder man nimmt ernährungstechnisch ab, da nimmt man dann als erstes im Gesicht, an den Brüsten und am Po ab...

Will ich das??? NEIN! Smile

LG

Suse

Ich war kein Mann, ich sah nur so aus.

NanaVistor
Bild von NanaVistor
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.05.2009

Dazu kommt noch, man müsste sich einen Bikini leisten - in jeder Hinsicht. Thinking

Lotty
Bild von Lotty
Offline
dabei seit: 05.04.2011

Hallo Suse,

außer das man auf Muskelmasse trainiert kann man natürlich auch auf Konturen, Kraft und Ausdauer trainieren. Ich werde hoffentlich bald nach der OP mal wieder anfangen und ich hoffe das mein Bauch dann wieder etwas verschwindet. Bei mir ist es jedenfalls so dass wenn ich gerade stehe oder sitze doch viel weniger da ist als wenn ich mich schlaff hängen lasse und genau das ist eine Frage der Kraft bzw Ausdauer und ebend nicht der Masse. Mag sein das dies auch bei anderen so ist, keine ahnung müsst ihr selber wissen und euch mal beobachten.

Liebe Grüße

Lotty

Denke daran, mindestens einmal am Tag lächeln.

Suse
Bild von Suse
Offline
dabei seit: 07.11.2012

Klar Lotty,

das einzige was einen verhältnismäßig gleichmäßig abnehmen lässt, sind Ausdauersportarten, allerdings klappt das zeitlich nicht mehr bis zur Freibadsaison... Wink

LG

Suse

Ich war kein Mann, ich sah nur so aus.

Brigitte
Bild von Brigitte
Offline
Reale Person
dabei seit: 22.07.2008

Hallo Triona,

es gibt auch schöne Badeanzüge. Für dreimal ins Schwimmbad mache ich gewiß kein Training.

Liebe Grüße

Brigitte

Lotty
Bild von Lotty
Offline
dabei seit: 05.04.2011

Hallo Suse,

eigentlich hatte ich nicht von Abnehmen gesprochen sondern von der Festigung der Muskulatur. Wie ich schon gescrieben hatte, weiß ich natürlich nicht wo das Probem bei jedem einzelnem, so auch bei dir liegt. Ich habe z.B. bei 1,79m und 72Kg kein Problem mit meinem Gewicht, das ist eigentlich ok so aber mein Bauch nervt mich gewalltig. Manchmal komme ich mir vor wie im 5.Monat.

Vor 10 Jahren hatte ich mal in der Muckibude trainiert und da waren solche Probleme mit der erschlafften Bauchmuskulatur nicht da, zugenommen an der Muskelmasse hatte ich damals auch nicht das Ganze war aber wesentlich strukturierter und die Haltung war auch besser als Heute. Der Bauch war flach und die Tailie war deulicher ausgeprägt, einfach nur deshalb weil ich mich gerade gehalten habe. Dadurch das die Muskulatur kräftiger war habe ich den Bauchmuskel auch immer etwas angespannt gehalten sodaß der Bauch nicht zu sehen war.

Um es noch einmal deutlich zu schreiben, ich rede nicht von Gewichtsreduzierung sondern von der Kräftigung der Muskulatur und damit einhergehend einer Verbeserung der Haltung.

Liebe Grüße

Lotty

Denke daran, mindestens einmal am Tag lächeln.

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Brigitte schrieb:
Hallo Triona, es gibt auch schöne Badeanzüge. Für dreimal ins Schwimmbad mache ich gewiß kein Training. Liebe Grüße Brigitte

 

Danke für den Tip. Wink Und um hier ein mögliches Mißverständnis aufzuklären: Ich habe diese Glosse zitiert, weil ich sie lustig fand, und habe mich gewundert, was daraus geworden ist. Laughing out loud

Deswegen mache ich ganz gewiß keinen Sport. (Sport = Mord, Massensport = Massenmord.) Und Bikini ziehe ich an, wenn mir danach ist und wenn ich mal in irgend ein Bad gehe oder mich in ein Meer oder einen See begebe - ich bevorzuge Schiffe für den Verkehr zu Wasser. Da wird man nicht so naß, wenns nicht gerade untergeht. Und ich hungere oder trainiere auch nicht, um in ein Kleidungsstück zu passen. Diese besorge ich mir lieber passend.

Ich dachte, der Scherz wäre erkennbar gewesen. (Zugegeben, ich hatte den Laughing out loud vergessen. Vlt war "Beauty&Styling" ja auch die falsche Abteilung - sowieso überflüssige und blöde Anglizismen - und es wäre in der Witzeabteilung besser aufgehoben gewesen.) Als irgendeine Art "Hilferuf" oder so was hatte ich das jedenfalls nicht gemeint. Aber von mir aus könnt ihr euch gerne ernsthaft weiter über Bikinifiguren, alternative Badebekleidung, Sport und mehr oder weniger fragwürdige Schönheitsideale unterhalten. Scheint ja immerhin ein gewisses Interesse daran bei einigen hier zu sein. Ich wünsche euch viel Vergnügen dabei und daß ihr vlt zu der einen oder anderen verwertbaren Erkenntnis kommt.

 

liebe grüße

triona

 

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Suse
Bild von Suse
Offline
dabei seit: 07.11.2012

Liebe Triona,

ich hatte dich schon verstanden, aber du kennst mich ja... ich muss ja immer meinen Senf zu allem geben. Laughing out loud

...und da du das Thema halt in "Schönheit & Formgestaltung aufgemacht hattest... *lach

LG

Suse

Ich war kein Mann, ich sah nur so aus.