Bekleidung kaufen

30 Antworten [Letzter Beitrag]
Mareen
Bild von Mareen
Offline
dabei seit: 10.10.2014

Hallöchen,

ich überlege gerade was ich anziehen kann,da sehe ich ein altes Kleid und da sind die Erinnerungen.

das ist das erste Kleid was ich mir selber im Laden,nicht online,gekauft hatte.

ich war als Mann unterwegs,im Kaufhaus schlenderte ich durch die Damenabteilung und da war es auf einer Pupe! Ein wunderschönes Strickkleid sehr figurbetont,ein Traum.

Mein Herz schlug wie wild scheinbar beobachtenden mich alle Menschen dort als ich mit dem Kleid zur Kasse ging.

die Kassiererin scherzte noch Wunder schön,für "SIE" ich hatte ein risen Kloß im Hals war warscheinlich Knall rot geworden.ich sagte aber mit ängstlicher Stimme ja natürlich.

das war echt peinlich.

ich hatte mich dann öfter mal getraut,aber das werde ich nie vergessen.

hattet ihr auch solche Erfahrungen?

lg Mareen 

 

Katy
Bild von Katy
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.12.2004

Letzten Samstag, Marc o Polo Store Dortmund Thiergalerie....

Einen Rock in der Hand, super netter Verkäufer fragt, ob er mir ( Kerl ) helfen könne, ich nach einem bestimmten Pullover gefragt, er...

suche ich raus, möchten Sie in der Zwischenzeit den Rock anprobieren..... ich fragte dann nach den Umkleidekarbinen.

Ist mir, ausser in Berlin auch noch nicht so oft passiert.

LG

Katy

 

MoniqueDo
Bild von MoniqueDo
Offline
dabei seit: 20.05.2009

Und liebe Katy hast Du den Rock anprobiert und gekauft? :quest: Fahre auch gleich zum shopping machen in die Thiergalerie.

Es grüßt Euch Monique

 

      

Katy
Bild von Katy
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.12.2004

Hallo Monique

ja habe ich.

Dann hattest Du hoffentlich gestern Spass.

LG

Katy

 

 

Sarah-HL
Bild von Sarah-HL
Offline
dabei seit: 01.06.2012

Irgendwann, als mir so langsam klar wurde, was mit ir ist, bin ich völlig schmerzbefreit nach der Arbeit und Stoppeln im Gesicht Klamottenkaufen gegangen. "Sagen Sie, haben sie diesen Rock auch in 38? In 40 rutscht er mir doch zu sehr" oder im Wäschegeschäft mich beraten lassen und so weiter. Das tollste war, als ich ein Kleines Schwarze für eine Party brauchte. Ich war bei Karstadt und die Verkäuferin kam irgendwann mit einem ateil nach dem anderen zu mir in die Umkleide. War oberwitzig und alles mit Kerl als Ausgangsbasis.

Meine Erfahrung daraus ist, daß Offenheit und Ehrlichkeit vieles so viel einfacher macht und man dadurch auch Menschen für sich und seine Sache gewinnen kann.

Was allerdings echt lustig ist, ich hab inzwischen einen Knoten im Hirn, wenn ich Nassrasierer und Schaum kaufe..... Ist nicht für mich, ist für meinen Freund.......

Smile Sarah

En fiddl fund Wurbln un ein Harbsch mit Schronk un Borsch...

rafaela62
Bild von rafaela62
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.01.2008

Hallo Sarah!

Dann sag doch einfach in solchen Situationen: "Ist für die Beine!"  =))

Gruß Rafaela

Leitende Betreuerin der SHG Trans Jena   

http://jena.transhilfe-thueringen.de

Optimismus und Selbstvertrauen sind das Wichtigste

Sarah-HL
Bild von Sarah-HL
Offline
dabei seit: 01.06.2012

rafaela62 schrieb:

Dann sag doch einfach in solchen Situationen: "Ist für die Beine!"  =))

Mist, schon wieder diese Ausredennummer, war das nicht abgehakt? :''( :bigsmile:

Smile Sarah

 

En fiddl fund Wurbln un ein Harbsch mit Schronk un Borsch...

MoniqueDo
Bild von MoniqueDo
Offline
dabei seit: 20.05.2009

In der Damenabteilung sind es fast immer Verkäuferinnen, was ich selber als sehr angenehm empfinde.

Und da Frauen immer viel höfflicher und neugieriger sind, kommt es zu solchen netten Begegnungen.:8)

Na klar checken sie auch, das wir (die meisten) nicht als Mädchen geboren wurden, egal wie gut das Passing  und Styling auch ist.

Monique

 

 

      

Mareen
Bild von Mareen
Offline
dabei seit: 10.10.2014

Ich finde im Nachhinein ist es schon lustig,da die viele beim Shopping  ohnehin an andere vorbeisehen.

beim Rasiere musste ich schmunzeln,die lege ich auch immer zwischen den Einkauf aufs Band.

 

Lina
Bild von Lina
Offline
dabei seit: 02.03.2008

@

die Kassiererin scherzte noch Wunder schön,für "SIE" ich hatte ein risen Kloß im Hals war warscheinlich Knall rot geworden.ich sagte aber mit ängstlicher Stimme ja natürlich.

das war echt peinlich.

 

 

????

Was soll den daran peinlich sein. Das ist doch eine total süße Zweideutigkeit, die sie da los gelassen hat. Gesprochen kann das doch sowohl "sie" wie auch "Sie" sein.

Einmal vor vielen Jahren habe ich einen Rock bei C&A gekauft. Sagte dann so beiläufig "ja, warum eine neue Hose kaufen, wenn man einenn neuen Rock haben kann." Ich weiß gar nicht, ob das so nett gemeint war wie dein Beispiel. Ich Antwortete einfach, "Ja, genau so ist es."

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Anfangs wo ich noch total unsicher war und auch so immer die Rolle wechseln musste immer Online gekauft. Wo ich dann aber genügend Kleidung zum rausgehen hatte, hab ich mir alles in den Läden gekauft. Mir war dabei aber immer wichtig, dass ich es als Frau tuhe. Es ging mir nicht einmal um die Reaktion der anderen sondern um mich selbst. Ich konnte es einfach so total einfach, weil ich ja schon durch das auftreten andere Sorgen hatte.

Heute ist natürlich alles egal, da man einfach überall sich selbst ist und ich weiß nicht, bissien schmunzel ich auch darüber was ich mir damals für sorgen gemacht hab. Ist das Leben erstmal umgestellt, ist es kein Thema mehr. Einmal muss man da ins kalte Wasser springen. Wie gesagt am besten gleich direkt indem man auch da schon die Frau und nicht der Kerl ist. Komische Fragen kommen dann auch nicht. Wink