Bartschatten- Igitt wie geht der wech?!

62 Antworten [Letzter Beitrag]
Avi
Bild von Avi
Offline
dabei seit: 05.05.2008

Spaßbremse. Tongue

 

Sky is no Limit

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Spaß bremst die Weiterentwicklung. Viele bedauern die Jahre der Verzögerung, in denen nur die spaßige Fetentranserei gesucht wurde, nachdem die Transition abgeschlossen ist. Für andere wäre eine Weiterentwicklung alles andere als spaßig.

Avi
Bild von Avi
Offline
dabei seit: 05.05.2008

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.

Spaß beiseite, ich finde irgendwo muss man ja auch mal solchen Quatsch ablassen können.

Wenn man sein Zweite Pubertät im Sauseschritt durchläuft, was ich persönlich für einen völlig normalen Akt der Sozialisierung betrachte, muss man auch irgendwo die dann wirklich pubertären Momente abfeiern können. Das ist schlicht notwendig um sich auch in einer größeren Bandbreite ausprobieren zu können und entsprechende Erfahrungen zu sammeln.

Lieber hier als im Teammeeting.

Sky is no Limit

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Ich habe gestern einen Kollegen in großer Runde "Du Trottel" genannt. Spaß geht auch in Teammeetings, auch wenn die Anzahl der verwunderten Gesichter groß wurde. Smile

Ich lebe immerhin noch, warte aber sekündlich auf den Einschlag des Asteroiden.

NanaVistor
Bild von NanaVistor
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.05.2009

Michaela schrieb:
Lisa.Jasmin schrieb:

ja ich weiß ja, aber fands trotzdem lustig xD

Das ganze Getranse ist witzig, oder? Alles ein Heidenspaß...

für mich es das tatsächlich Smile

Kerstin Sonsbeck
Bild von Kerstin Sonsbeck
Offline
dabei seit: 09.12.2009

Michaela schrieb:
Spaß bremst die Weiterentwicklung. Viele bedauern die Jahre der Verzögerung, in denen nur die spaßige Fetentranserei gesucht wurde, nachdem die Transition abgeschlossen ist. Für andere wäre eine Weiterentwicklung alles andere als spaßig.

 

Um es mal mit einem Wort einer mir sehr geschätzen Person zu sagen : BLECH!

Das hört sich für mich an, als sollten wir uns allen den Spaß verbieten - unterdrücken. Und selbst wenn jemand eine Zeit lang nur auf Feten transt und dann später merkt das mehr dahinter ist, das ist ein wichtiger Schritt der wiederum von einem vorherigen gefolgt ist. Eine Erkenntnis fußt auf die davor.

Sollen wir Deiner Meinung nach alle zu Hause hinter zugezogenen Vorhängen Dostojewski lesen und dann zum Endokinologen rennen? BLECH!!!

Kinders, lasst Euch nichts verbieten. Genießt das Leben und lasst Euch Zeit Euch selbst zu finden!!!

Wahrscheinlich rege ich mich schon wieder umsonst auf, weil eine gewisse Person sich kapput lacht über ihren Antispaßbeitrag und die Reaktionen darauf=D>

Nicht Anzüge, sondern Kleider machen Leute!

Hier gibts so einige Bilder von und mit mir:

https://www.flickr.com/photos/41786035@N03

http://picasaweb.google.de/Kerstin6000

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Und es hilft allen, sich dem oberflächlichem Spaß zuzuwenden? Oder hilft es nur Teilen der Gruppe? Du empfiehlst als gottgleiche TS-Obertherapeutin der kleinen Alex also, diesen ganzen Transitionsscheiß aufzugeben und die nächsten dreißig Jahre ordentlich auf Transfeten abzufeiern?

NanaVistor
Bild von NanaVistor
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.05.2009

Michaela schrieb:
Und es hilft allen, sich dem oberflächlichem Spaß zuzuwenden? Oder hilft es nur Teilen der Gruppe? Du empfiehlst als gottgleiche TS-Obertherapeutin der kleinen Alex also, diesen ganzen Transitionsscheiß aufzugeben und die nächsten dreißig Jahre ordentlich auf Transfeten abzufeiern?

Hat das irgendwer so gesagt oder so behauptet?
Soll, zB ich, jemand davon lassen, weil es bei anderen nicht so ist?

Lisa.Jasmin
Bild von Lisa.Jasmin
Offline
dabei seit: 15.12.2012

Michaela schrieb:
Das ganze Getranse ist witzig, oder? Alles ein Heidenspaß...

mädels, hört doch bitte auf zu streiten. das wollte ich nicht. ich finde einen gewissen humor wichtig, denn ernst und schwer ist gerade unser leben zur genüge. außerdem hatte ich gelernt, dass ich mich generell nicht mehr anzupassen haben, denn das ist definitiv ein weiterer schritt nach hinten, wie die letzten grausamen 16+x jahre zeigen. sry, aber ich wollte wenigstens noch abschießend meine eigene meinung schreiben, denn vielleicht zeigt es nur, dass ich auch ein mensch bin, der/die lediglich ihr leben auf eine andere weist sieht, um es verkraften zu können. wenn ich hier irgendwen verletzt habe mit einer äußerung, dann tut mir das sehr leid. ich für meinen teil werde in zukunft deutlich besser überlegen, ob, wo und was ich schreibe.

und jetzt schluss mit der diskussion, das thema hier ist ein anders.

liebe grüße lisa

p.s. es wird nie eine äußerung geben, die allen nützt, denn wir sind alle verschieden. ich für meinen teil überlese beiträge, die mir nciht so gefallen einfach, denn es soll außer mir auch leute geben, die damit klarkommen und denen das zu verbieten wäre genau so intolerant wie die ganze welt da draußen.

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

NanaVistor schrieb:
Michaela schrieb:
Und es hilft allen, sich dem oberflächlichem Spaß zuzuwenden? Oder hilft es nur Teilen der Gruppe? Du empfiehlst als gottgleiche TS-Obertherapeutin der kleinen Alex also, diesen ganzen Transitionsscheiß aufzugeben und die nächsten dreißig Jahre ordentlich auf Transfeten abzufeiern?

Hat das irgendwer so gesagt oder so behauptet?
Soll, zB ich, jemand davon lassen, weil es bei anderen nicht so ist?


Ja, Kerstin will doch, dass ALLE Spaß haben. Ich sagte nur als Antwort auf "Spaßbremse", dass es nicht für alle die beste Lösung ist, von Transfete zu Transfete zu stürmen. Mit dem Textverständnis hapert es bei einigen Usern gewaltig.