reifrock

5 Antworten [Letzter Beitrag]
bussard
Bild von bussard
Offline
dabei seit: 04.10.2014

Hallo,

ich bin neu in diesm Forum, suche mich solangsam durch. Ein längerer traum möchte ich mir erfüllen, was nicht einfach werden könnte. Ich möchte endlich ein Brautkleid oder ein Ballkleid tragen. Jedoch stehe ich noch ganz am Anfang meines transgender daseins. Wie komme ich an diese Möglichkeit?

Gruss bussard

i

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Hallo Bussard,

herzlich willkommen im Forum! Smile

Ein Brautkleid kannst Du außerhalb ggf. der eigenen Hochzeit eh nur auf speziellen Events tragen, wo klamottentechnisch fast alles erlaubt ist; oder eben zu Hause. Das kommt Dir schon mal entgegen, denn abgesehen von Deinen persönlichen Ängsten wird es im Rollenspielumfeld ein recht tolerantes Publikum geben. Außerdem werden Ball- und Brautkleider meistens maßgefertigt, so dass die ungewöhnlichen Körperproportionen kein wirkliches Hindernis sind.

Reifröcke, besonders die Reife für die Röcke, gibt es in Rollenspielshops problemlos. Dort gibt es auch Kleider unterschiedlicher Epochen aus relativ robustem Material, denn die Spieler wollen das ja öfter anziehen. Ich hatte zum Beispiel mal ein mittelalterliches Burgfräulein aus maschinenwaschbarer Baumwolle für 180€ maßschneidern lassen. Ballkleider sind wegen der großen benötigten Stoffmenge und der meist edleren Stoffqualität natürlich teurer.

Ob Du den Mut hast, ein echtes Brautkleid im Laden zu kaufen? Ein richtiger Händler wird es Dir verkaufen und auch anpassen, denn Geschäft ist Geschäft. Das Kopfkino spielt sich hauptsächlich in uns selber ab, denn den Händlern ist es wurscht wer das Geld ausgibt, und eventuelle andere Kunden sehen einen Transgender im Laden als willkomme Abwechslung ihres Alltags. Niemand wird Dir den Kopf abhauen. Wink

Das größte Problem wird nicht sein das Kleid zu kaufen, sondern geeignete Events zu finden um es dann auch zu tragen.

Liebe Grüße, Minolfa

bussard
Bild von bussard
Offline
dabei seit: 04.10.2014

Hallo,
Danke fur diesen Tip, dass ist eine alternative zu Brautmoden Geschäften.

i

chrisi3210
Bild von chrisi3210
Offline
dabei seit: 30.12.2015

Wie verstaut Ihr Kleider mit Reifröcken? Die dürften doch wohl nicht Schrank passen.

Trans-Barbara
Bild von Trans-Barbara
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.10.2008

'grüß Dich, Bussard,

schau doch mal bei www.magicskirts.de rein!

Auch Petticoat-Setrino und Sultana-Moden gehen auf Wünsche ein.

Meine Erfahrung: In Änderungsschneidereien Russischer Frauen, die ja besonderen Wert auf gutes Aussehen (was nicht immer unser Geschmack ist) legen, hat unsereins keine Probleme. 'Meine' Schneiderin kommt wie unsere Haushaltshilfe (versicherungspflichtig angemeldet!!!) aus Russland; beide sind von Barbara begeistert! Also, für Dich gilt: Probieren geht über Studieren!

Viel Erfolg wünscht Dir Barbara

 

n/v
Trans-Barbara
Bild von Trans-Barbara
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.10.2008

Chrisi,

so ein Reif wird aus mehreren Teilen zu einem Reif zusammengesteckt. Dann bleibt aber das Problem der Stofffülle eines Ballkleides. Und das ist ja normal, dass kaum eine 'Transe' genügend Stauraum hat! Oder?

Barbara

n/v