Brautkleider sollte jeder tragen dürfen

50 Antworten [Letzter Beitrag]
GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

Liebe Fanny,

du magst mit diesem Satz vielleicht egoistisch klingen, aber jeder der dich auch nur ein klitzekleines bisschen kennt weiss, dass es schon gar merkwürdig klingt dich und Egoismus in einen Satz zu packen. So gut kennen wir uns vielleicht nicht, aber du bist nun wirklich nicht egoistisch.

Liebe Grüße an die Küste sendet

Gabi

n/v
jannaevi
Bild von jannaevi
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.12.2004

 ja ich wäre ja auch eine die irre gerne brautkleider trägt vielleich kannst du mir schreiben und werde die eine pn senden  wenn du es möchtest . das spüren der brautkleider ist kaumzu beschreiben  weil es so wundervoll ist es zu haben und auch zu spüren . freue von dir zu lesen jannaevi

Jannaevi Liebe und Hoffnug

verry1
Bild von verry1
Offline
dabei seit: 11.08.2010

Ja, Brautkleider sind schon etwas besonderes, ich habe mir als kleines Mädchen immer Kleider kaufen lassen, die weiss sind und nach einem Brautkleid aussehen. Diese Vorliebe ist nach so vielen Jahren etwas verloren gegangen, aber das kommt sicher bald wieder Smile

Chantal-TS EX
Bild von Chantal-TS EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 22.08.2010

Hallo!

Ich hab das Brautkleid meiner Mutter angezogen und seit dem weiß ich dass ich eine Frau werden will!

War das bei Euch auch so?

Tassi EX
Bild von Tassi EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 02.05.2007

Kurze  Antwort - definitiv nein!

Inga-M
Bild von Inga-M
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2005

Nein (!), man spürt das schon immer, mit wiblicher Kleidung

oder einem bestimmten Kleidungsstück hat das nichts zu

tun.

Ich habe noch nie ein Brautkleid getragen und werde es

wohl auch nicht tun.

 

lG, Inga

P.M.O.S.F

Charlotte
Bild von Charlotte
Offline
dabei seit: 22.04.2011

Hallo,

ich habe als kleiner Junge oft bei meiner Oma übernachtet und dort hing immer ein schönes Brautkleid welches ich mir anfangs erst immer nur angeschaut habe, dann irgendwann mit 10jahren selber angezogen und mit ins Bett genommen habe, es ohne Höschen und unterhemd angezogen und damit gekuschelt hab und aus dieser Leidenschaft heute schon über 60 Brautkleider geworden sind. Meine Frau hat mich so akzeptiert und hat keinerlei Probleme damit wenn ich die Kleider zuhause trage, manchmal 2 oder 3 Stück übereinander so dass der Rock richtig schön kuschelig und Voluminös ist, das ist einfach total genial den Stoff auf der Haut zu spüren Smile

Ich habe diese Seite über Google gefunden und mich direckt angemeldet. Sehr interessant, ich dachte vorher es gäbe nur mich der so eine große Liebe zu Brautkleidern hat Smile Nun bin ich Fotograf und verbinde es mit Hochzeitsfotografie und Modefotografie für Brautmode Smile

Ich weiß aber noch nicht wie ich damit umgehen soll wenn ich in Zukunft mal Kinder bekomme, habt ihr dazu vielleicht nen Rat parat?

LG

 

JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

Hab auch nen Rudel davon, aber 2-3 übereinander ist doch eher hinderlich oder ? Wie wärs mal mit einem Petticoat unterrock für Brautkleider ...?

https://ssl.kundenserver.de/s88018758.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=154dc41da6216d3/shopdata/0015_Brautunterr=F6cke+und+Petticoats/product_overview.shopscript

Mußt Dir mal den Katalog schicken lassen, da ist mehr verfügbar als online.

Jenny

Trans-Barbara
Bild von Trans-Barbara
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.10.2008

Freundinnen der 'Pettiköter' (seht das schlechte Denglisch nach!!),

bei www.magicscirts.de gibt es ein neues Angebot! Absolut im Gegensatz zu den super weiten Reifröcken!! Einen 'fishtail'-Reifrock! Den muß Frau nicht unbedingt erwerben! Nein, Conny näht auf Wunsch den Reif direkt in den Rock ein. Jaqune à son gôute!

Barbara hat Euch nicht vergessen, wie Ihr lesen könnt!

n/v
marabella
Bild von marabella
Offline
dabei seit: 06.07.2014

Chantal-TS schrieb:

"Hallo!

Ich hab das Brautkleid meiner Mutter angezogen und seit dem weiß ich dass ich eine Frau werden will!

War das bei Euch auch so?"

Definitiv NEIN !!!

Ich trage auch gerne Brautkleider. Das sind neben Abend- und Ballkleidern meine liebsten weiblichen Kleidungsstücke. Aber wirklich Frau sein wollte ich nie. Ich möchte nur während des Tragens das Gefühl spüren, was es heißt weiblich zu sein. Davor und danach habe ich keinerlei Wunsch eine Frau sein zu wollen.

Das reine Tragen solcher Kleidungsstücke hat für mich nichts mit dem grundsätzlichen Wunsch eine Frau sein zu wollen, zu tun. Ich denke, da gehört viel, viel mehr dazu und dieses "viel, viel mehr" ist bei mir zum Beispiel überhaupt nicht vorhanden.

Ich bin eine Mann und bleibe ein Mann !!!

Viele Liebe Grüße

von

Marabella

Frau sein nur zum Spaß. Outing kommt gar nicht in Frage.